Xiaomi Mi Notebook Air 12.5 im Test

Produkt Bilder: Xiaomi Mi Notebook Air 12.5 im Test

Bild 1 von 6

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

13 Kommentare zu Xiaomi Mi Notebook Air 12.5 im Test

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. November 2016 um 11:47 von ckOne

    Schöner Artikel, aber zwei kleine Anmerkungen:
    1. Das MacBook wäre zum Verglieoch passender als das MacBookAir.
    2. das Touchpad hat eine Diagonale von 12cm, Durchmesser gibt es nur bei Kreisen !

    • Am 5. November 2016 um 16:40 von Kai Schmerer

      zu 2. ist korrigiert. Danke.

  • Am 6. November 2016 um 10:03 von kreaktiv

    Ich hoffe das Teil kommt auch nach DE. Dann bekomme ich fast 4 Xiaomi Mi Notebook Air 12.5 für einen einzigen neuen MacBook Pro. Das ist schon sensationell.

  • Am 8. November 2016 um 18:40 von Rick

    Ihr schreibt „Die Verarbeitung ist ohne Fehl und Tadel.“

    Es ist aber auffällig, dass in anderen Testberichten das Gehäuse teilweise bemängelt wird. Und zwar soll das Verbindungsstück des Bildschirms grottenschlecht lackiert sein. Könnt ihr das bestätigen?

    Hier ein Testbericht, bei dem es der Fall ist:
    https://www.techreviewer.de/xiaomi-mi-notebook-air/

    und hier ein Video mit dem gleichen Fehler
    https://youtu.be/-OSkmRxgEyw?t=314

    • Am 9. November 2016 um 10:00 von Kai Schmerer

      Das ist keine schlechte Lackierung, sondern die Plastikfolie, die man natürlich abnehmen sollte.

  • Am 11. Dezember 2016 um 21:03 von Marius

    Auf der Seite vom Tutorial von Xiaomi selbst steht, dass man sich eine neue Lizenz für Windows kaufen muss, damit die Aktivierung und Installation mit neuer Sprache klappt. Stimmt das oder reicht die im Artikel beschriebene Kurzfassung?

    • Am 12. Dezember 2016 um 10:17 von Kai Schmerer

      Wir haben das Gerät inzwischen mehrmals neu installiert. Es wurde jedes Mal problemlos aktiviert. Wie im Artikel beschrieben, ist allerdings darauf zu achten, dass man für die Installation Windows 10 Home Single Language verwendet.

  • Am 28. Dezember 2016 um 18:31 von G. T.

    Guten Abend!,

    seid ihr noch im Besitz des Geräts und könnt etwas zur Stabilität des Scharniers sagen? Hält es den Bildschirm nach wie vor zuverlässig in Position? Ich würde liebend gerne zum Xiaomi-Gerät greifen, bin aber speziell aus diesem Grund nicht sicher!

    Beste Grüße

    • Am 29. Dezember 2016 um 10:57 von Kai Schmerer

      Das Scharnier gibt bisher keinerlei Anlass zu Kritik.

  • Am 10. Februar 2017 um 15:50 von Dieter

    Wie sieht es mit linux mint auf dem xiaomi aus

  • Am 3. Juni 2017 um 16:07 von Frank Hein

    Stürzt das Xiaomi ab wenn man 10 Webseiten oder mehr geöffnet hat? Rechen dafür die 4 GB aus?
    Ist es von Xiaomi auch geplant eine Version mit 8 GB anzubieten?

  • Am 27. November 2017 um 15:23 von Lukas Hauser

    Welchen Adapter benötigt man dafür?

  • Am 9. Januar 2018 um 9:56 von Stefan

    Danke für den Artikel. Könnt ihr sagen, wo man Ersatzakkus herbekommt und welchen man da genau braucht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *