Hacker treten massive Angriffswelle gegen Exim-E-Mail-Server los

von Stefan Beiersmann

Derzeit sind mindestens zwei Gruppen aktiv. Sie nutzen eine seit Anfang des Monats bekannte Sicherheitslücke aus. Sie erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Für betroffene Server steht bereits ein Update auf die Version 4.92 zur Verfügung. weiter

EuGH: Bundesnetzagentur verliert gegen Google

von Bernd Kling

Die Bundesnetzagentur darf Gmail nicht regulieren - es ist nach EU-Recht kein Telekommunikationsdienst. Daher gelten für Gmail, WhatsApp und andere Webdienste nicht dieselben Verpflichtungen hinsichtlich Datenschutz und Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden. weiter

Googles E-Maildienst Gmail wird 15 Jahre alt

von Kai Schmerer

Anlässlich des Jubiläums kündigt Google neue Funktionen an. Darunter auch die Funktion "Zeitversetzt senden", die eine Nachricht erst zu einem bestimmten Zeitpunkt verschickt. weiter

Google bestätigt Störung von Gmail und Google Drive

von Stefan Beiersmann

Offenbar sind auch Youtube und Google Music betroffen. Der eigentliche Fehler liegt in der Storage-Infrastruktur. Nutzer können unter anderem keine Datei hochladen oder abrufen und auch nicht auf E-Mail-Anhänge zugreifen. Nach rund vier Stunden behebt Google die Störung. weiter

E-Mail-Marketingfirma verliert 150 GByte Nutzerdaten

von Stefan Beiersmann

Die ungesicherte MongoDB-Datenbank gehört dem Unternehmen Verifications.io. Sie enthält mehr als 800 Millionen eindeutige E-Mail-Adressen. Zu den E-Mail-Adressen liegen zum Teil auch Telefonnummern, IP-Adressen und Postleitzahlen vor. weiter

Hackerangriff auf deutsche Politiker und Prominente

von Bernd Kling

Unbekannte veröffentlichen teilweise sensible Daten und Dokumente der Opfer. Betroffen sind mehrere Hundert Journalisten, Künstler und Politiker - aber keine Vertreter der AfD. Über längere Zeit wurden offenbar E-Mail-Konten angegriffen. weiter

Mozilla stellt mehr Entwickler für Thunderbird ein

von Bernd Kling

Dank Nutzerspenden kann das Open-Source-Projekt seine Belegschaft weiter ausbauen. 14 Vollzeitmitarbeiter sollen eine erfolgreiche Weiterentwicklung des E-Mail-Clients sichern. Die quelloffene Outlook-Alternative hat rund 25 Millionen Anwender. weiter

USA: Spammer verbreiten Panik

von Stefan Beiersmann

Sie verschicken Bombendrohungen per E-Mail, um Geld zu erpressen. Die E-Mails gegen offenbar in Millionen von Empfängern in Universitäten, Schulen, Unternehmen und Behörden. Als Vorsichtsmaßnahme evakuieren Behörden mehrere Gebäude und öffentliche Einrichtungen. weiter

Office für Mac 16.20 mit Dark Mode für alle Nutzer verfügbar

von Bernd Kling

Bislang stand das neue Feature nur für Teilnehmer des Insider-Programms zur Verfügung. Mit Version 16.20 können nun alle Office-365-Anwender, die macOS Mojave 10.14 verwenden, den "Dunklen Modus" mit den Office-Programmen von Microsoft nutzen. weiter