Letzte Artikel

Vodafone: Verbraucherzentrale will Datenautomatik stoppen

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband, der jetzt vom Landgericht Düsseldorf Recht bekommen hat. Demzufolge darf der Mobilfunkanbieter keine Klauseln mehr verwenden, die eine nachträgliche Freischaltung kostenpflichtiger Datenpakete ohne Zustimmung des Verbrauchers ermöglichen. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.  » weiter

Oracle schließt 270 Sicherheitslücken

Uhr von Kai Schmerer

Über 100 davon können aus der Ferne ohne Anmeldedaten ausgenutzt werden. Die Mehrzahl ist über eine HTTP-Verbindung zugänglich. Oracle veröffentlicht vierteljährlich Sicherheitsupdates. » weiter

NAS-System von Qnap weist laut F-Secure-Warnung Sicherheitslecks auf

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Angreifer haben die Möglichkeit, unbehelligt Malware zu installieren, auf Inhalte und Daten zuzugreifen, Passwörter zu stehlen und sogar Befehle per Remote auszuführen, wie F-Secure warnt. Schätzungen zufolge sind mindestens 1,4 Millionen Geräte betroffen.  » weiter

Evernote 8.0 für iOS bringt neue Funktionen und überarbeitete Oberfläche

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Update der iOS-App bringt eine übersichtlichere Oberfläche mit, auf den Startbildschirm hat Evernote dabei ganz verzichtet. Neue Features sollen für eine einfachere Bedienung sorgen. Für Business-Kunden gibt es jetzt eine klare Trennung zwischen privaten und geschäftlichen Notizen.  » weiter

HPE kauft Hyperkonvergenz-Start-up SimpliVity

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis beträgt 650 Millionen Dollar. HPE will mit der Übernahme sein Hybrid-Cloud-Geschäft ausbauen. Im Mittelpunkt des Interesses steht SimpliVitys Omni-Stack-Software. Sie soll ab dem zweiten Halbjahr ab Werk auf HPE-ProLiant-Servern verfügbar sein. » weiter

FTC verklagt Qualcomm wegen Lizenzpraktiken

Uhr von Stefan Beiersmann

Qualcomm soll Lieferverträge mit Lizenzvereinbarungen verknüpft haben. Es geht aber auch um die angebliche Weigerung, standardrelevante Patente an Mittbewerber zu lizenzieren. Im Fokus der Ermittlungen steht außerdem Qualcomms Geschäftsbeziehung zu Apple. » weiter

LG G5: Forscher warnen vor schwerwiegenden Sicherheitslücken

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stecken auch in den Vorgängermodellen G4 und G3. Angreifer erhalten unter Umständen Zugriff auf Dateien, die die LG-Smartphones im Hintergrund automatisch auf Box oder Dropbox speichern. LG hat bereits mit der Verteilung von Patches für die zwei Schwachstellen begonnen. » weiter

Google erläutert Sicherheitskonzept seiner Infrastruktur

Uhr von Bernd Kling

Sechs verschiedene Sicherheitsebenen bauen aufeinander auf. Google entwickelt sogar einen eigenen Hardware-Sicherheitschip, der legitime Google-Server und Peripheriegeräte authentifiziert. Die Infrastruktur nutzen Suche und Gmail ebenso wie die Google Cloud Platform.  » weiter

RAISR: Google spart Bandbreite durch Bilder-Upsampling

Uhr von Bernd Kling

Maschinelles Lernen hilft, aus Bildern mit geringer Auflösung qualitativ gute Bilder in höherer Auflösung zu erzeugen. Die Technologie ist auf Smartphones in Echtzeit ausführbar und spart rund ein Drittel an Bandbreite. Sie kommt wöchentlich bereits bei einer Milliarde Bildern auf Google+ zum Einsatz.  » weiter

Hacker hacken Hacking-Firma Cellebrite

Uhr von Peter Marwan

Das in Israel ansässige Unternehmen bietet Hacking-Software für Mobiltelefone an. Es hat den erfolgreichen Hackerangriff inzwischen bestätigt. Laut Motherboard fielen den Angreifern 900 GByte mit Kundendaten, Datenbanken und umfangreiche Informationen zur Technik der Cellebrite-Produkte in die Hände. » weiter

Weitere Artikel