Letzte Artikel

Verhaltener Verkaufsstart von iPhone 8 und iPhone 8 Plus

von Bernd Kling

Weltweit haben sich kürzere Schlangen vor Apples Retail Stores gebildet und schnell wieder aufgelöst. Die Vorbestellungen gingen zurück im Vergleich zum vorjährigen iPhone 7. iPhone 8 und iPhone 8 Plus stehen im Schatten des kommenden iPhone X, bei dem mit Lieferengpässen zu rechnen ist.   weiter

BGH sieht keine Urheberrechtsverletzung durch Googles Bildersuche

von Nico Ernst

Selbst wenn Fotos durch Dritte illegal im Netz verbreitet werden, haftet Google nicht dafür, wenn sie mit seinen Diensten gefunden werden können. Dies urteilte nun der BGH, der Spruch bezieht sich aber nicht auf die aktuelle Version der Bildersuche.  weiter

Bericht: HPE baut weitere 5000 Stellen ab

von Stefan Beiersmann

Die Zahl würde rund 10 Prozent der gesamten Belegschaft entsprechen. Die ersten Kündigungen will HPE angeblich noch vor Jahresende aussprechen. Ziel ist angeblich, aufgrund der zunehmenden Konkurrenz die Kosten zu senken. Tatsächliche meldete das Unternehmen im abgelaufenen Quartal einen Gewinnrückgang von 90 Prozent.  weiter

Teardown: Akkukapazität des iPhone 8 liegt unter 1900 mAh

von Stefan Beiersmann

Sie sinkt gegenüber dem iPhone 7 von 1960 auf 1821 mAh Stunden. Der Teardown offenbart eine ähnliche Anordnung der Komponenten wie bei der Vorgängergeneration. Röntgenbilder zeigen zudem die Spule für die drahtlose Ladefunktion.  weiter

Mozilla erweitert Firefox für iOS um Trackingschutz

von Stefan Beiersmann

Im Privaten Modus erlaubt Firefox unter iOS 11 automatisches Content-Blocking. Zudem steht die Funktion Tracking Protection von Firefox Klar nun auch im regulären Browsermodus zur Verfügung. Firefox Klar für Android spendiert Mozilla indes eine Tab-Funktion.  weiter

Bose bringt Kopfhörer mit Google Assistant

von Stefan Beiersmann

Der integrierte digitale Assistent lässt sich mit Android-Geräten und iPhones nutzen. Das integrierte Mikrofon erlaubt auch die Annahme von Anrufen. Der Kopfhörer liefert per Google Assistant aber auch Suchergebnisse und liest Textnachrichten vor.  weiter

iTunes: Apple erlaubt Wiedergabe von 4K-Filmen nur mit Apple TV

von Bernd Kling

Apple bietet 4K-Inhalte zudem nur per Streaming und nicht als Download an. Ist die Internetverbindung nicht schnell genug, wird die Videoqualität automatisch reduziert. Erste Tests der Settop-Box fallen verhalten aus und kritisieren das Hochskalieren von Videos mit geringerer Auflösung.   weiter

iOS 11: Screensharing mit TeamViewer QuickSupport

von Kai Schmerer

Mit der Screensharing-Funktion von TeamViewer QuickSupport können Support-Mitarbeiter iOS-Devices deutlich besser als bisher unterstützen. Eine Fernsteuerung wie mit Android-Geräten ist allerdings nicht möglich.  weiter

iOS 11: Kontrollzentrum schaltet WLAN nicht ab

von Bernd Kling

Über die Symbole im Kontrollzentrum lassen sich nur noch Verbindungen beenden, aber WLAN und Bluetooth bleiben weiter aktiv. Danach entstehen automatische WLAN-Verbindungen ohne Zutun des Nutzers - etwa um 5 Uhr morgens. Sicherheitsexperten warnen vor einer größeren Anfälligkeit für Attacken.   weiter

US-Börsenaufsicht SEC räumt Hackerangriff ein

von Stefan Beiersmann

Der Einbruch ereignete sich bereits im vergangenen Jahr. Erst jetzt kommt die SEC zu der Einschätzung, dass die gestohlenen Daten möglicherweise für Insiderhandel benutzt wurden. Auslöser war ein Softwarefehler im elektronischen Meldesystem EDGAR, der bereits 2016 behoben wurde.  weiter

CCleaner: Malware hat gezielt Firmen angegriffen

von Peter Marwan

Ziel der Angreifer waren Technologie- und Telekommunikationsfirmen in Deutschland, Japan, Taiwan und den USA. Insgesamt gelangte die infizierte Version von CCleaner auf 2,27 Millionen Computer. Indem die Hintermänner Code in verbreitete Consumer-Software einschleusten, bauten sie ein Botnet auf und machten sich einen neuen Angriffsvektor zunutze.   weiter

Tesla entwickelt eigenen KI-Chip mit AMD

von Nico Ernst

Teslas erster Prozessor für künstliche Intelligenz und damit vollautonomes Fahren ist nahezu fertig. US-Berichten zufolge wurden erste Muster bereits hergestellt, entwickelt hat den Baustein eine echte Legende der Chipentwicklung.  weiter

Google kauft Teile von HTC für 1,1 Milliarden Dollar

von Stefan Beiersmann

Es übernimmt vor allem eine nicht näher genannte Zahl von Mitarbeitern. Darüber hinaus erwirbt Google eine nicht exklusive Lizenz für HTCs geistiges Eigentum. HTC hält indes am Geschäft mit Smartphones und Virtual Reality fest und sichert sich mehr finanzielle Flexibilität.  weiter

Weitere Artikel