Letzte Artikel

Quartalszahlen: HPE mit schwachem Quartal

von Bernd Kling

Das Unternehmen meldet einen zehnprozentigen Umsatzrückgang auf 11,4 Milliarden Dollar und gibt einen verhaltenen Ausblick. Während der Gewinn stabil blieb, gingen die Einnahmen quer durch die Sparten zurück. CEO Meg Whitman sieht Hewlett Packard Enterprise dennoch "auf dem richtigen Weg".  weiter

Nach Twitter-Video: Apple untersucht explodiertes iPhone 7 Plus

von Bernd Kling

Ein virales Video mit dem abrauchenden Gerät findet über eine Million Betrachter. Schon am Vortag soll das Smartphone durch Einschaltprobleme aufgefallen sein. Andere Twitter-Nutzer berichten von ähnlichen Vorfällen, der Apple-Support fragt nach näheren Einzelheiten. weiter

Sony stellt weltweit schnellste SD-Karte vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Die SD-Karten der SF-G-Serie schreiben mit 299 MByte/s, die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 300 MByte/s. Das soll für schnelle Serienbildaufnahmen wie auch 4K-Videos gelten. Sony bietet die Karten ab März mit Kapazitäten von 32, 64 und 128 Gigabyte an. Das passende Speicherkarten-Lesegerät MRW-S1 kommt im April. weiter

Digitales Ehrenamt: Microsoft spendet Technologien im Wert von 53 Millionen Euro

von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft hat 2016 Non-Profit-Organisationen Software im Wert von rund 53 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Neben Software-Spenden setzt Microsoft gemeinsam mit Stifter-helfen auch auf den direkten Austausch mit NPOs. Im Mittelpunkt des NPO-Tages, der heute bei Microsoft Berlin stattfindet, stehen Dialog, Vernetzung und Diskussion. weiter

Apples iOS 10.2.1 soll Shutdown-Problem beheben

von Stefan Beiersmann

Das Update verbessert die "Energieverwaltung bei starken Arbeitslasten". Apple meldet nun einen Rückgang der unerwarteten Abschaltungen um 70 bis 80 Prozent. Davon betroffen sind vor allem Besitzer von iPhone 6, 6 Plus, 6S und 6S Plus. weiter

Hashverfahren SHA-1 ausgehebelt

von Stefan Beiersmann

Forscher von Google und aus den Niederlanden präsentieren erstmals einen Kollisionsangriff. Sie erzeugen zwei unterschiedliche PDF-Dateien mit demselben SHA-1-Hash. Dafür benötigen sie mehr als 9 Trillionen SHA-1-Berechnungen. weiter

Neue Ransomware für Macs nimmt Software-Piraten ins Visier

von Stefan Beiersmann

Sie steckt in einer Patcher genannten Anwendung. Die App soll den Einsatz von Raubkopien von Software von Adobe und Microsoft ermöglichen. Die Hintermänner verzichten jedoch auf eine Kommunikationsmöglichkeit mit ihrer Malware. Als Folge können sie die Daten auch nach einer Lösegeldzahlung nicht entschlüsseln. weiter

Galaxy S8: Samsung stellt neuen Exynos-Prozessor vor

von Bernd Kling

Die Serienproduktion des Achtkern-SoC ist bereits angelaufen. Die Herstellung im 10-nm-FinFET-Verfahren bringt laut Samsung 27 Prozent mehr Leistung bei 40 Prozent weniger Energiebedarf. Exynos 8895 soll nicht nur in Smartphones, sondern auch in VR-Headsets und Auto-Infotainmentsystemen zum Einsatz kommen.  weiter

Telekom erhöht Prepaid-Datenvolumen

von Anja Schmoll-Trautmann

In den Tarifen MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L gibt es bei gleichbleibenden Preisen ab sofort höhere Datenvolumen. Das Paket mit 1 GByte kostet 9,95 Euro, das mit 1,5 GByte 14,95 Euro.  weiter

Angeblicher Telekom-Hacker in Großbritannien festgenommen

von Bernd Kling

Der 29-jährige Brite soll die Angriffe gegen DSL-Router im November organisiert haben. Ihm drohen bis zu 10 Jahre Haft wegen Computersabotage in einem besonders schweren Fall. Über eine Million Telekom-Kunden waren von ausgefallenen Internet- und Telefoniediensten betroffen. weiter

Deutsche Telekom bietet Service zur Überwachung und Verwaltung mobiler Datenvolumen in Echtzeit

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit Mobile Datamanagement Pro powered by Wandera können Unternehmen detailliert und in Echtzeit den Datenverkehr ihrer Mobilgeräte analysieren. Sie erfahren, in welchem Umfang Mitarbeiter private und geschäftliche Apps nutzen oder wie viel Datenvolumen sie für E-Mails und für die Recherche im Internet verwenden. Über ein Anonymisierungstool besteht die Möglichkeit, die Nutzerebene unkenntlich zu machen.  weiter

Weitere Artikel