McAfee aktualisiert Sicherheitslösungen für KMUs

Uhr von Björn Greif

Für Firmen mit bis zu 25 Geräten bietet es die Small Business Security Suite an. Die Produkte Endpoint Security Essentials und Endpoint Security Advanced richten sich an Unternehmen mit bis zu 250 Geräten. Die Preise für die Einjahreslizenz beginnen bei 16 Euro pro Nutzer. » weiter

Amazon meldet deutlich höheren Verlust als erwartet

Uhr von Björn Greif

Unterm Strich steht im dritten Quartal ein Rekordverlust von 437 Millionen Dollar oder 0,95 Dollar je Aktie. Der Umsatz steigt im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 20,58 Milliarden Dollar. Ein verhaltener Ausblick für das Weihnachtsquartal lässt den Aktienkurs einbrechen. » weiter

Featured Whitepaper

Microsoft Kinect for Windows SDK 2.0 ab sofort verfügbar

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nach der Preview im Juni hat Microsoft jetzt sein Kinect for Windows SDK 2.0 in der Final Version veröffentlicht. Für Xbox-Besitzer bietet das Unternehmen jetzt auch einen Kinect Adapter für den Anschluss des Controllers an Windows-PCs zum Preis von 49,99 Euro an. Der Adapter soll in den nächsten Wochen in über 71 Ländern verfügbar sein. » weiter

GT Advanced einigt sich mit Apple und stellt Saphirglas-Produktion ein

Uhr von Björn Greif

Seine Werke in Mesa und Salem macht es dicht. Dadurch verloren bisher rund 650 Mitarbeiter ihren Job. Im Rahmen der Einigung mit Apple wird GT Advanced von allen "exklusiven Verpflichtungen" entbunden. Künftig will es sich auf die Lieferung von Fertigungsanlagen konzenrtrieren. » weiter

Entwicklerplattform Fabric: Twitter will in jede App

Uhr von Bernd Kling

Auf seiner Konferenz Flight in San Francisco geht der Mikroblogging-Dienst erneut auf die Entwickler zu. Fabric kombiniert modulare Kits, die grundlegende Herausforderungen aller App-Entwickler bewältigen sollen. Dahinter steht eine Strategiewende - Twitter will zu einem "Unternehmen der mobilen Services werden".  » weiter

iFixit: iPad Air 2 kommt mit kleinerem Akku und NFC-Chip

Uhr von Björn Greif

Der Akku fällt demnach 15 Prozent kleiner aus als beim originalen iPad Air. Die Laufzeit bleibt laut Apple hingegen identisch. Ebenfalls unverändert ist die schlechte Reparierbarkeit des Apple-Tablets: iFixit vergibt hier nur 2 von 10 möglichen Punkten. » weiter

Start von Apple Pay mit Problemen

Uhr von Bernd Kling

Die Mitarbeiter teilnehmender Händler sind meist völlig uninformiert. Als oft sehr umständlich erweist sich das Bezahlen aus Apps heraus - und Konten werden oft mehrfach belastet. Selbst Apple-Pay-Partner unter den Banken geben nicht alle Karten für den NFC-Bezahldienst frei.  » weiter

Apple stellt wegen Poodle-Fehler Support von SSL 3.0 ein

Uhr von Björn Greif

Ab dem 29. Oktober nutzt es für seinen Push-Benachrichtigungsdienst ausschließlich das modernere Verschlüsselungsprotokoll TLS. Entwickler können die Kompatibilität schon jetzt testen. Die vor rund einer Woche entdeckte Sicherheitslücke erlaubt Man-in-the-Middle-Angriffe. » weiter

Apple-1 für Rekordsumme von 905.000 Dollar versteigert

Uhr von Björn Greif

Käufer ist das Henry Ford Museum in Dearborn, Michigan. Mit umgerechnet 712.991 Euro übertrifft der Auktionserlös den bisherigen Rekordwert von 515.461 Euro vom Mai 2013. Das gestern in New York versteigerte Modell ist eines der letzten funktionsfähigen Exemplare des ersten Apple-Rechners. » weiter

Weitere Artikel