Letzte Artikel

Grid Monitoring: Nvidia ermöglicht Monitoring virtueller GPUs

Uhr von Florian Kalenda

Grid Monitoring erscheint diese Woche mit der nächsten Nvidia-Grid-Version. Virtuelle Ressourcen werden aufgeschlüsselt nach GPU-Typ, Leistung und Auslastung. Zu den erfassten Eigenschaften zählen Name, unterstützte Displays, maximale Auflösung, Frame-Puffer-Status und Lizenzstatus. » weiter

Neuer Chef soll Project Loon kommerzialisieren

Uhr von Florian Kalenda

Wie bei seinem Auto-Projekt setzt Alphabet auf einen Veteranen: Tom Moore zählte 1998 zu den Gründern des Satelliten-Internetproviders WildBlue Communications. Ab September ist er Senior Vice President von Google X und General Manager für Project Loon.  » weiter

Bericht: Googles Daydream VR steht vor dem Launch

Uhr von Florian Kalenda

Laut Bloomberg kauft Google im großen Stil Inhalte und Apps an. Außerdem finanziert es die Produktion von Rundum-Videos bekannter Youtube-Filmemacher. Auch sollen Hulu, Imax und Netflix zum Start Inhalte auf der Plattform anbieten. » weiter

Spotifys langfristige Verträge mit Major Labels ausgelaufen

Uhr von Florian Kalenda

Die Neuverhandlungen dauern aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen an. Labels wie Universal und Sony fordern angeblich höhere Beteiligungen - Spotify will hingegen weniger als aktuell 55 Prozent abführen. Auch Spotifys Gratisangebot ist weiter umstritten. » weiter

Neue Entschlüsselungstools für Ransomware veröffentlicht

Uhr von Bernd Kling

"NoMoreRansom.org" bietet neue Tools und zahlreiche Keys an, mit denen Opfer die Zahlung von Lösegeld vermeiden können. Hinter dem Projekt stehen Sicherheitsbehörden, Intel Security und Kaspersky Lab. In Holland wurden die Server der Ransomware WildFire abgeschaltet und fast 1600 Schlüssel sichergestellt. » weiter

Auch Samsung entwickelt ein Lautsprecher-Assistenzsystem

Uhr von Florian Kalenda

Scoop ist nach einem Antrag für die US-Zulassung zu schließen etwa so groß wie eine Kaffeetasse. Es wird offenbar mit Trageschlaufe fürs Handgelenk geliefert. Im Gehäuse stecken ein Lautsprecher, ein Mikrofon und ein Bluetooth-Funkmodul. » weiter

Android 7.0 Nougat: Sony kündigt Updates an

Uhr von Bernd Kling

Sony will insgesamt neun Modelle seiner Xperia-Reihe mit dem neuen Mobilbetriebssystem versorgen. Die Verfügbarkeit der Updates hängt auch von der jeweiligen Region und dem Netzbetreiber ab. Google hat inzwischen Factory Images für Nexus-Geräte bereitgestellt.  » weiter

Opera VPN: Lösung nun auch für Android verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Das Virtual Private Network wurde bereits in Operas Desktop-Browser integriert und als iOS-App bereitgestellt. Es ist werbefinanziert und basiert auf der Technik des von Opera übernommenen VPN-Spezialisten SurfEasy. Die Anwendung verschlüsselt die Verbindung und prüft außerdem die WLAN-Sicherheit.  » weiter

Interstitials: Google straft Webseiten ab Januar ab

Uhr von Florian Kalenda

Betroffen sind seitenübergreifende Werbung, zwischengeschaltete Seiten und Formate, die den zentralen Inhalt verdecken. Ausnahmen macht Google etwa für rechtliche Hinweise, Altersüberprüfung oder Log-in-Seiten. » weiter

Lenovo stattet Smartphones mit Microsoft-Software aus

Uhr von Bernd Kling

Microsoft und Lenovo haben eine Kreuzlizenzierung von Patenten und die Vorinstallation von Software auf Android-Geräten vereinbart. Lenovo erwartet, innerhalb der nächsten Jahre Millionen dieser Android-Geräte auszuliefern. Die Lizenzierung von Microsoft-Patenten deckt Geräte von Lenovo und Motorola ab.  » weiter

MIT-Forscher entwickeln sich selbst assemblierendes Smartphone

Uhr von Florian Kalenda

Die sechs Module zweier unterschiedlicher Modelle finden auch dann korrekt zueinander, wenn sie in einem Wäschetrockner herumwirbeln. Das Self-Assembly Lab der US-Universität sieht dies als Ansatz einer zukunftsweisenden Herstellungsmethode. » weiter

Tableau Software holt AWS-Marketingchef als CEO

Uhr von Florian Kalenda

Gründer Christian Chabot zieht sich in den Verwaltungsrat zurück. Adam Selipsky soll den BI-Spezialisten auf eine "neue Wachstumsstufe" bringen - was Cloud-Expansion einschließt. Dieser sieht Tableau in der Position, "zum weltweiten Standard für Analytics zu werden." » weiter

Amazon plant angeblich Musikstreamingdienst speziell für Echo

Uhr von Florian Kalenda

Er wird laut Recode nur vier oder fünf Dollar monatlich kosten und im September starten. Echo kann man derzeit ausschließlich in den USA erwerben. Parallel könnte Amazon ein reguläres Musikangebot im Stil von Spotify einführen - mit mehr Titeln als Prime Music. » weiter

Weitere Artikel