Letzte Artikel

Exploit für ungepatchte Lücke in OS X 10.10 ermöglicht Root-Rechte

Uhr von Rainer Schneider

Die Schwachstelle wurde im Juli durch den Sicherheitsforscher Stefan Esser entdeckt. Ein Adware-Installer nutzt die vollumfängliche Austattung mit Admin-Rechten und die dadurch ausbleibende Passwort-Abfrage bereits aktiv aus, wie Malwarebytes herausgefunden hat. Über die Unix-Shell und die Anwendung VSInstaller spielt sie unerwünschte Software auf das System.  » weiter

Foxconn investiert in Start-up für Smartphone-Kameras

Uhr von Stefan Beiersmann

Light erhält eine Anschubfinanzierung über 25 Millionen Dollar. Es entwickelt ein aus mehreren Linsen bestehendes Kamerasystem für mobile Geräte. Die Technik soll eine ähnliche Qualität ermöglichen wie digitale Spiegelreflexkameras. » weiter

Mobilprozessoren: Qualcomm liefert erstmals Snapdragon 616 aus

Uhr von Peter Marwan

Es ist der Nachfolger des seit Februar 2014 verfügbaren Snapdragon 615. Wie dieser ist auch der Snapdragon 616 ein Octa-Core-Chipsatz mit 64-Bit-Architektur und integriertem LTE-Modem. Verbesserungen gibt es vor allem bei der Taktrate. Erstes Gerät mit dem neuen Mobilprozessor ist das Huawei Maimang 4.  » weiter

China verschärft Ausfuhrbestimmungen für Technologie

Uhr von Stefan Beiersmann

Hersteller benötigen nun Exportlizenzen für Supercomputer mit einer Leistung von mehr als 8 Teraflops. Die neuen Regeln gelten auch für besonders leistungsfähige Drohnen. Ihre Ausfuhr könnte nach Ansicht der Regierung in Peking die nationale Sicherheit gefährden. » weiter

Google unterliegt im Streit mit Microsoft um Lizenzgebühren

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein US-Berufungsgericht lehnt Googles Forderung nach 4 Milliarden Dollar pro Jahr ab. Es bestätigt das Urteil der ersten Instanz, wonach Microsoft lediglich 1,8 Millionen Dollar pro Jahr zahlen muss. Es geht um zwei standardrelevante Patente, die Google zu FRAND-Bedingungen lizenzieren muss. » weiter

iCloud Voicemail: Siri soll Anrufe annehmen und in Text umwandeln

Uhr von Bernd Kling

Apples Mitarbeiter sind angeblich dabei, den neuen Anrufbeantworterdienst zu testen. Wenn er sich als verlässlich genug erweist, könnte seine Einführung 2016 mit iOS 10 erfolgen. Auch Google sieht für Android M die Transkription gesprochener Nachrichten vor - wenn die Netzbetreiber mitziehen.  » weiter

Hacker erbeutet offenbar Anmeldedaten von Bitdefender-Kunden

Uhr von Rainer Schneider

Der Angreifer soll insgesamt mehr als 250 Nutzername-Passwort-Kombinationen von KMU-Kunden aus der Datenbank der "Bitdefender Cloud Security Console" entwendet haben. Brisanterweise sollen die Log-in-Daten im Klartext, also unverschlüsselt, vorgelegen haben. Am Wochenende veröffentlichte der Hacker bereits Teile der Informationen im Internet. » weiter

Sony kündigt zwei Smartphones mit 13-Megapixel-Frontkamera an

Uhr von Peter Marwan

Das Xperia M5 und das Xperia C5Ultra sollen beide noch im August auf den Markt kommen. Das 5-Zoll-Modell Xperia M5 ist mit einer 21,5 Megapixel-Kamera in der Rückseite ausgestattet, das 6-Zoll-Smartphone Xperia Ultra C5 vorne und hinten mit der 13-Megapixel-Kamera. Bei beiden kommt Android 5.0 zum Einsatz. » weiter

Generalbundesanwaltschaft bestätigt erfolgreichen Hackerangriff

Uhr von Rainer Schneider

Die Attacke auf die Behörde ist nun auch offiziell bestätigt worden. Teile des Web-Auftritts der Bundesanwaltschaft wurden dadurch deaktiviert. So sind etwa die Pressemitteilungen auf generalbundesanwalt.de nun nicht mehr einsehbar. Der Angriff ist wahrscheinlich politisch motiviert.  » weiter

Sicherheitslücke „Stagefright“ lässt sich nicht nur über MMS ausnutzen

Uhr von Bernd Kling

Die Sicherheitsforscher finden zwei weitere Angriffsvektoren für die Schwachstelle in über 90 Prozent aller Android-Geräte. Exploits sind demnach auch über manipulierte MP4-Dateien möglich, die in Apps oder Websites eingebettet sind. Google hat die Hersteller mit Patches ausgestattet, die aber erst noch bei den Nutzern ankommen müssen.  » weiter

Weitere Artikel