Smartphone

Galaxy Note 9: Juli-Sicherheitspatches werden ausgeliefert

von Kai Schmerer

Zusätzlich zu den Standard-Android-Patches bringt das Update für das Galaxy Note 9 Korrekturen für neun sicherheitsrelevante Fehler, von denen mindestens eine mit kritisch eingestuft ist. Außer den Juli-Patches bringt die Aktualisierung ansonsten keine Verbesserungen. weiter

Huawei bringt das Mate 20 X 5G in den Verkauf

von Bernd Kling

Das 7,2-Zoll-Smartphone erhält mit Balong 5000 Huaweis eigenes Modem für den kommenden Mobilfunkstandard 5G. Zum Preis von 999 Euro bietet es mehr RAM und Flash-Speicher als das Modell ohne 5G-Modem. weiter

Schwerwiegende Sicherheitslücke in iMessage macht iPhones unbrauchbar

von Stefan Beiersmann

Speziell gestaltete Nachrichten lassen den Home-Screen-Prozess Springboard wiederholt abstürzen. Selbst ein Hard Reset durchbricht die Absturzschleife nicht. Nur das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behebt das Problem. Apple schließt die Lücke im Mai mit iOS 12.3. weiter

Bericht: Intel versteigert Patente für Mobilfunkmodems

von Stefan Beiersmann

Das geistige Eigentum umfasst angeblich 8500 Posten. Das Portfolio deckt Bereiche wie Mobilfunkstandards, Implementierung von Drahtlostechnologien und verbundene Geräte ab. Intel rechnet offenbar bis August mit ersten unverbindlichen Geboten. weiter

US-Präsident Trump kündigt Ende des Embargos gegen Huawei an

von Stefan Beiersmann

US-Firmen dürfen nicht näher benannte Produkte wieder an Huawei liefern. Es geht um solche Technologien, die kein großes Problem für den nationalen Notstand darstellen. Nähere Angaben bleibt der US-Präsident derzeit noch schuldig. weiter

Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge: Juni-Patch wird ausgeliefert

von Kai Schmerer

Das Juni-Sicherheitsupdate steht für die freien Modelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie für die vom österreichischem Provider Drei verkauften Varianten zur Verfügung. Ab sofort werden die S7-Modelle nur noch in unregelmäßigen Abständen mit Updates versorgt. weiter

Trotz US-Embargo: Huawei steigert Smartphone-Absatz deutlich

von Stefan Beiersmann

Bis Ende Mai finden 100 Millionen Huawei-Smartphones einen Käufer. Das Unternehmen verkürzt den Zeitraum für diesen Meilenstein um 25 Prozent. Im April und Mai steigt der durchschnittliche tägliche Smartphoneabsatz sogar gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres. weiter

Apple will offenbar Teile der Produktion aus China abziehen

von Andreas Donath

Eine mögliche Verlagerung von etwa 15 bis 30 Prozent der iPhone-Produktionskapazitäten von China in ein anderes Land in Südostasien beschäftigt die Börse und die Fans der Marke. Grund für die Planungen ist nicht nur der Handelskrieg zwischen den USA und China, der auch Apple treffen könnte. weiter