Intel strebt bis 2040 Netto-Null-Emissionen an

Bereits bis 2030 stellt Intel vollständig auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen um. Ziel ist es aber auch, in den kommenden Jahren vier Milliarden Kilowattstunden einzusparen. Auch Intels Produkte sollen noch energieeffizienter werden. weiter

Intel plant zwei Fabriken in Magdeburg

Intel will 17 Milliarden Euro in neue Chip-Fabriken in Magdeburg investieren. Insgesamt hat das Unternehmen vor, 80 Milliarden Euro für neue Werkstätten in der gesamten EU binnen zehn Jahren auszugeben. weiter

Intel investiert in Open-Source-RISC-V-Prozessoren

Der Chiphersteller ist nun Premier-Mitglied von RISC-V International. Geld stellt Intel für Foundry-Startups bereit. Es geht dabei vorranging im innovative Chip-Architekturen und neue Gehäusetechnologien. weiter

Intel erweitert Bug Bounty-Programm

Intel kündigte diese Woche die Erweiterung seines Bug Bounty-Programms an und erklärte, dass es plant, ein neues Projekt namens "Project Circuit Breaker" zu schaffen. weiter

Intel übertrifft die Erwartungen im vierten Quartal

Der Umsatz steigt auf 19,5 Milliarden Dollar. Es ist der höchste Quartalsumsatz in der Geschichte von Intel. Trotzdem verliert die Intel-Aktie im nachbörslichen Handel 3 Prozent ihres Werts. weiter

Intel: Gelsinger kehrt zurück

Der verlorene Sohn ist wieder da. Intel-CEO Bob Swan wird zum 15. Februar zurücktreten und durch VMware-CEO Pat Gelsinger ersetzt. weiter

Intel plant Hardware-Schutz gegen Ransomware

Ein Hardware Shield und Threat Detection Technology (TDT) bei Intel Prozessoren der Generation 11 sollen mit neuen Funktionen verhindern, dass Ransomware auf Rechner zugreifen kann. weiter

Pluton: Microsoft kündigt Sicherheitschip für Windows-PCs an

Pluton ist ein Bestandteil künftiger Prozessoren von AMD, Intel und Qualcomm. Die Integration in die CPU soll Sicherheitsschwächen des Trusted Platform Module beseitigen. Anfänglich wird Pluton ein TPM emulieren und bestehende APIs unterstützen. weiter

Neue Intel-Microcode-Updates für Windows 10 verfügbar

Sie korrigieren eine neue Klasse von Side-Channel-Sicherheitslücken. Betroffen sind alle Version von Windows 10 und Windows Server. Forschern gelingt es, über die Schwachstelle Daten aus der sicheren Enklave Intel SGX abzuziehen. weiter

Iris Xe Max: Intel stellt eigenständigen Grafikchip für Notebooks vor

Er basiert auf der Architektur der integrierten Grafikeinheiten der elften Core-Generation. Eine Deep Link genannte Technik verteilt Arbeitslasten auf die integrierte und die eigenständige Grafik. Im ersten Halbjahr 2021 folgen Grafikkarten von Intel für günstige Desktop-Computer. weiter