Intel-Prozessoren erneut von Schwachstelle betroffen

von Stefan Beiersmann

Forscher weisen den Fehler bei Skylake- und Kaby-Lake-Prozessoren nach. Er steckt offenbar in Intels Hyper-Threading-Architektur. Sie gibt unter Umständen Daten von benachbarten Prozessen preis, die deren Entschlüsselung ermöglichen. weiter

Intel meldet Rekordumsatz im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen klettern um 19 Prozent auf 19,2 Milliarden Dollar. Auch der Gewinn von 6,4 Milliarden Dollar übertrifft die Erwartungen deutlich. Intel hebt als Folge zum dritten Mal in diesem Jahr seine Prognose für das Geschäftsjahr 2018 an. weiter

Intel dementiert Aus der 10-Nanometer-Fertigung

von Stefan Beiersmann

Angeblich soll Intel die Arbeit an der Technik nach mehr als vier Jahren eingestellt haben. Das melden zumindest Quellen von SemiAccurate. Stattdessen soll Intel direkt auf 7-Nanometer und das EUV-Verfahren umsteigen. Intel hält indes offiziell am zuletzt kommunizierten Zeitplan für 10 Nanometer fest. weiter

Intel kündigt Reorganisation seiner Fertigungssparte an

von Stefan Beiersmann

Sie wird in drei Teilbereiche aufgeteilt. Ab sofort sind Entwicklung, Beschaffung sowie Fertigung und Betrieb eigenständig. Auslöser der Restrukturierung ist der Weggang des bisherigen Chefs der Technology and Manufacturing Group. weiter

Intel: Chip-Liefermengen ausreichend für geplanten Jahresumsatz

von Stefan Beiersmann

Interims-CEO Bob Swan hält an der Prognose von 69,5 Milliarden Dollar fest. Dafür steckt Intel eine weitere Milliarde Dollar in den Ausbau vorhandener Produktionskapazitäten. Swan zufolge macht zudem der Umstieg auf die 10-Nanometer-Produktion Fortschritte. weiter

Qualcomm verklagt Apple wegen Geheimnisverrats an Intel

von Stefan Beiersmann

Apple soll Intel-Technikern geholfen haben, Fehler in den von Intel gelieferten Modem-Chips zu beseitigen. Unter anderem soll Apple Quellcode und Log-Dateien weitergegeben haben. Die Klage erweitert eine bereits im November 2017 einreichte Klage. weiter

Intel stellt sechs neue Notebook-Prozessoren vor

von Bernd Kling

Auf der IFA zeigen PC-Hersteller erste Notebooks mit den neuen Chip-Serien der achten Generation. Leistungssprünge bleiben bei Whiskey Lake (U-Series) sowie Amber Lake (Y-Series) aus. Intel bewirbt sie mit "Optimized for Connectivity". weiter

Notebook-Prozessoren: ARM will Intel übertreffen

von Bernd Kling

Der Chipentwickler sagt Leistungssprünge in den kommenden Jahren voraus. Schon ein energieeffizienter Cortex-A76 soll leistungsmäßig einem Intel Core i5 gleichkommen. Ihm folgen als noch performantere Generationen 2019 "Deimos" und 2020 "Hercules". weiter

Foreshadow: Bug in Intel-CPUs gibt vertrauliche Daten preis

von Stefan Beiersmann

Der Fehler kompromittiert die Sicherheitsfunktion Software Guard Extensions. Zudem können virtuelle Maschinen unter Umständen auf Speicherinhalte anderer VMs zugreifen. Microsoft und andere Anbieter verteilen bereits Patches für Foreshadow. weiter

Bericht: Intel startet neunte Core-Generation am 1. Oktober

von Stefan Beiersmann

Den Anfang machen drei Modellen mit freigeschaltetem Multiplikator. Sie verfügen über bis zu acht Kerne und sollen zwischen 250 und 450 Dollar kosten. Im ersten Quartal 2019 folgen weitere Modelle der Reihen Core i5 und Core i3. weiter

Neuer Spectre-Angriff ermöglicht Datendiebstahl aus der Ferne

von Stefan Beiersmann

Forscher greifen die Spectre-Lücken über das Netzwerk an. Bei Tests funktioniert der NetSpectre-Angriff auch zwischen zwei virtuellen Maschinen in Googles Cloud. Aufgrund der Komplexität des Verfahrens sehen die Forscher nur ein geringes Risiko für gewöhnliche Nutzer. weiter