Thunderspy: Forscher entdeckt nicht patchbare Lücke in Thunderbolt

von Stefan Beiersmann

Ein Angreifer kann in wenigen Minuten die vollständige Kontrolle über einen Computer übernehmen. Er benötigt jedoch einen physischen Zugang zu dem Gerät. Thunderspy ändert die Firmware des Thunderbolt-Anschlusses und deaktiviert dessen Sicherheitseinstellungen. weiter

Cloudgeschäft beschert Intel Umsatzwachstum von 23 Prozent

von Stefan Beiersmann

Auch der Gewinn klettert um 54 Prozent. Deutliche Zuwächse erzielen die Client Computing Group und die Data Center Group. Die COVID-19-Pandemie belastet Intels Prognose und lässt den Kurs der Intel-Aktie um sechs Prozent einbrechen. weiter

Bis zu 5,3 GHz: Intel stellt neue Mobilprozessoren vor

von Stefan Beiersmann

Sie richten sich an Spieler und Entwickler. Intel verspricht einen Leistungszuwachs von bis zu 44 Prozent im Vergleich zu einem drei Jahren alten System. Noch größere Vorteile ergeben sich beim Rendern von 4K-Videos. weiter

Intel warnt vor kritischer Sicherheitslücke in CSME Engine

von Stefan Beiersmann

Sie begünstig eine nicht autorisierte Ausweitung von Nutzerrechten. Weitere Fehler beseitigt Intel in der RAID Web Console und im Manycore Platform Software Stack u USB-Treiber von Renesas, die ebenfalls unsicher sind, erhalten indes kein Update. weiter

Neue Intel-Microcode-Updates für Windows 10 veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Sie stehen für ältere Intel-Prozessoren wie Sandy Bridge zur Verfügung. Die Updates sollen Angriffe auf Sicherheitslücken in den CPUs verhindern. Die Verteilung erfolgt allerdings nur über den Microsoft Update Catalog. weiter

Bericht: Intel bereitet sich auf Preiskampf mit AMD vor

von Stefan Beiersmann

Der Chiphersteller reagiert damit angeblich auf die zunehmende Konkurrenz durch AMD. Intel steht dafür ein Barvermögen von 12 Milliarden Dollar zur Verfügung, AMD lediglich 1,2 Milliarden Dollar. Preissenkungen soll es vor allem für Desktop- und Laptop-Prozessoren geben. weiter

Intel Xeon: Verknappung bei Serverprozessoren hält an

von Stefan Beiersmann

HPE rechnet nicht mit einer Entspannung im Jahr 2020. Intel rät Kunden offenbar zu Alternativen wie die älteren Xeon-Produkte der Skylake-Generation. Die Probleme betreffen auch Dell und Lenovo. weiter

CPU-Knappheit: Intel räumt anhaltende Lieferprobleme ein

von Stefan Beiersmann

Intel steigert seine Produktionskapazität für PC-Prozessoren im zweiten Halbjahr im zweistelligen Bereich. Der Markt wächst laut Intel jedoch schneller als erwartet. Intel betont zudem, dass es zuletzt nicht nur in die 10-Nanometer-Fertigung, sondern auch in die 14-Nanometer-Produktion investiert hat. weiter