Mobile Apps

Samsung Internet optimal anpassen

von Kai Schmerer

Samsung Internet bietet zahlreiche Optionen, mit denen man den Browser personalisieren kann. Damit ist er in Sachen Bedienung nahezu konkurrenzlos. weiter

Bericht: Samsung entwickelt AirDrop-Klon Quick Share

von Stefan Beiersmann

Die neue App zum Dateiaustausch gehört offenbar zum Galaxy S20. Sie funktioniert ähnlich wie AirDrop. Quick Share verfügt aber auch über eine Cloud-Anbindung, um beispielsweise Videos an Smart-Things-Geräte zu streamen. weiter

Sophos: Abo-Betrug im Play Store betrifft mehr als 600 Millionen Nutzer

von Stefan Beiersmann

Insgesamt 25 Apps nutzen eine Lücke in Googles Play-Store-Richtlinie. Nutzer, die diese Apps während einer Testphase löschen, beenden damit nicht das zuvor abgeschlossene Abonnement. Entwickler belasten das Google-Konto anschließend mit bis zu 69,99 Dollar pro Woche. weiter

Apple steigert App-Store-Umsatz zu Weihnachten um 16 Prozent

von Stefan Beiersmann

Zwischen Heiligabend und Sylvester nimmt der App Store mehr als 1,42 Milliarden Dollar ein. Das neue Kalenderjahr beginnt mit einem Tagesrekordumsatz von 386 Millionen Dollar. Analysten warten nun mit einer optimistischen Prognose auf die Bilanz für das Dezemberquartal. weiter

Status der Halbinsel Krim: Apple beugt sich russischer Regierung

von Stefan Beiersmann

Der iPhone-Hersteller folgt dem Beispiel Googles. Es zeigt russischen Nutzern die Halbinsel Krim in der Wetter- und Karten-App als Teil der russischen Föderation. Die Ukraine rät Apple indes, sich aus der Weltpolitik herauszuhalten. weiter

Trend Micro findet 49 Adware-Apps in Google Play

von Stefan Beiersmann

Sie kommen zusammen auf mehr als 3 Millionen Downloads. Die Apps blenden unerwünschte Werbung ein. Die Entwickler passen bestimmte Funktionen der Adware zudem an die Android-Version des infizierten Geräts an, um einer Erkennung zu entgehen und die Löschung zu erschweren. weiter

Hacker schleusen Malware per NFC in Android-Geräte ein

von Stefan Beiersmann

Sie nutzen einen seit Januar bekannten und im Oktober gepatchten Bug in Android 8 und 9. Er führt dazu, dass Android nicht vor der Installation von Apps aus unbekannten Quellen warnt. Android 10 ist nicht betroffen, da die neue OS-Version auf den fehlerhaften Dienst Android Beam verzichtet. weiter

17 Apps in Apples App Store mit Trojaner verseucht

von Stefan Beiersmann

Die Schadsoftware öffnet im Hintergrund und ohne Interaktion Websites mit Online-Anzeigen. Dort klickt sie auf die Werbung und generiert Umsatz für ihre Hintermänner. Forscher von Wandera Threat Labs finden Verbindungen zu einem ähnlichen Android-Trojaner. weiter

Google bringt Seitenisolierung von Chrome auf Android

von Stefan Beiersmann

Sie unterstützt aber nur Seiten, die Anmeldedaten abfragen. Das ist eine Konzession an die begrenzten Ressourcen von Android-Geräten. Zudem setzt die Seitenisolierung Smartphones mit mindestens 2 GByte RAM voraus. weiter

Safe Browsing: Apple rechtfertig Zusammenarbeit mit Tencent

von Stefan Beiersmann

Tencent ersetzt Google als Safe-Browsing-Anbieter in China. Das Unternehmen erhält IP-Adressen der Nutzer, aber keine URLs besuchter Websites. Apple weist darauf hin, dass sich die Safe-Browsing-Funktion in den Safari-Einstellungen abschalten lässt. weiter

Proteste in Hongkong: Apple verteidigt Löschung der App HKmap.live

von Stefan Beiersmann

Sie zeigt Informationen über Demonstrationen und Polizeieinsätze in Hongkong an. Dem Entwickler zufolge hilft die App, polizeilichen Übergriffen zu entgehen. Laut Beschwerden aus Hongkong wird die App aber auch genutzt, um gezielt Polizisten anzugreifen. weiter

Signal stopft schwerwiegende Sicherheitslücke

von Stefan Beiersmann

Die Schwachstelle erlaubt es, Dritte abzuhören. Ein Logikfehler nimmt auf dem Gerät des Angerufenen ein Audiotelefonat automatisch an. Betroffene erkennen jedoch, dass ein Gespräch aktiv ist. Der Anruf taucht auch in der Konversationsliste auf. weiter

Google entfernt überteuerte Android-Apps aus dem Play Store

von Stefan Beiersmann

Sie bieten ein zum Teil verstecktes Abomodell mit einer kostenlosen Testphase. Ohne explizite Kündigung berechnen Entwickler zum Teil mehr als 200 Euro pro Monat. Sophos meldet zwei Dutzend dieser Apps an Google, das nicht alle sofort löscht. weiter