Mobile

Gericht: Virtualisierung von iOS-Geräten keine Urheberrechtsverletzung

von Kai Schmerer

Corelliums Bereitstellung von virtuellen iPhones stellt laut einem Gericht in Florida keine Urheberrechtsverletzung dar, unter anderem weil sie dazu diene, die Sicherheit für alle iPhone-Nutzer zu verbessern. Corellium habe kein konkurrierendes Produkt für Verbraucher geschaffen. Vielmehr stelle die Firma ein Forschungswerkzeug für eine vergleichsweise kleine Anzahl von Kunden bereit. weiter

Samsung Galaxy S21: Erste Informationen

von Dr. Jakob Jung

Nach Informationen von ZDNet wird Samsung am 14. Januar 2021 das neue Smartphone Galaxy S21 herausbringen. Es gibt bereits erste Details, die sich aber noch ändern können. weiter

So verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones

von Dr. Jakob Jung

iPhone-Akkuprobleme unter iOS 14 - auch in der neuesten Version iOS 14.1 - bereiten weiterhin Kopfzerbrechen. Aber hier sind drei Möglichkeiten, um den Akku länger halten zu lassen. weiter

Apple weist Facebooks Kritik an neuen Anti-Tracking-Regeln zurück

von Stefan Beiersmann

In einer Stellungnahme dementiert Apple, die Möglichkeiten zur Auslieferung personalisierter Werbung einzuschränken. Die neuen Regeln schreiben demnach lediglich das Einholen einer Zustimmung des Nutzers zur Datensammlung für Werbezwecke vor. weiter

Goontact-Spyware nimmt Android- und iOS-Nutzer ins Visier

von Stefan Beiersmann

Die Malware späht Informationen wie Kontakte, SMS und Fotos aus. Sie versteckt sich kostenlosen Messaging-Apps, über die sich angeblich Escort-Dienste buchen lassen. Lookout warnt vor möglichen Erpressungsversuchen der Hintermänner. weiter

AdGuard aktualisiert seinen Werbeblocker für Android

von Stefan Beiersmann

Die Version 3.6 verschlüsselt DNS-Anfragen über das QUIC-Protokoll. Es verzichtet auf HTTP-Cookies und HTTP-Header. Neu ist auch, dass AdGuard – über einen kleinen Umweg – Werbung aus über die Youtube-App aufgerufene Videos filtert. weiter

WhatsApp wehrt sich gegen Apples Privatsphäre-Label im App Store

von Stefan Beiersmann

Es gilt angeblich nicht für Apples eigene Apps wie iMessage. Tatsächlich vergibt Apple das Label auch für seine Apps, sie sind allerdings nicht im App Store gelistet. WhatsApp kritisiert auch, dass die Labels nicht über den eigentlichen Umgang einer App mit Nutzerdaten informieren. weiter

Apple startet Austauschprogramm für iPhone-11-Displays

von Stefan Beiersmann

Die Smartphone-Bildschirme reagieren unter Umständen nicht auf Berührungen. Betroffen sind Geräte, die zwischen November 2019 und Mai 2020 hergestellt wurden. Vorschäden wie gesprungene Displayabdeckungen repariert Apple in dem Zusammenhang nicht automatisch kostenfrei. weiter

Reuters: Samsung stampft Galaxy-Note-Reihe ein

von Stefan Beiersmann

Angeblich erhält das Galaxy Note 20 keinen Nachfolger. Stattdessen soll das Galaxy S21 den Eingabestift S-Pen unterstützen. Wahrscheinlich wird es außerdem ein Foldable von Samsung mit S-Pen-Support geben. weiter

Qualcomm kündigt Flaggschiff-Prozessor Snapdragon 888 an

von Stefan Beiersmann

Er ist das erste SoC der Snapdragon 8 Series mit integriertem 5G-Modem. Qualcomm verspricht Verbesserungen in den Bereichen künstliche Intelligenz und Gaming. Außerdem unterstützt der Chip Serienaufnahmen mit 12 Megapixeln und 120 Bildern pro Sekunde. weiter