Cyberkriminalität

Lieferant des russischen Geheimdiensts FSB gehackt

von Stefan Beiersmann

Das Unternehmen SyTech beschäftigt sich unter anderem mit der Deanonymisierung von TOR-Traffic. Weitere Projekte richten sich gegen Nutzer Sozialer Medien sowie Studenten und Rentner. Die Hacker knacken eine Active-Directory-Server und erbeuten rund 7,5 GByte Daten. weiter

Sony-Hacker zu 27 Monaten Gefängnis verurteilt

von Stefan Beiersmann

Austin Thompson löst 2013 eine Welle von DDoS-Angriffen auf Online-Spieledienste aus. Er legt zwischen Dezember 2013 und Januar 2014 unter anderem das Sony PlayStation Network und Valve Steam lahm. In seine Fußstapfen treten später Gruppen wie Lizard Squad und Phantom Squad. weiter

US Cyber Command warnt vor Angriffen auf ältere Outlook-Lücke

von Stefan Beiersmann

Sie stammt aus dem Jahr 2017. Ein Patch liegt bereits seit Oktober 2017 vor. Die neuen Angriffe richten sich offenbar gegen US-Behörden. Hinter den Angriffen steckt angeblich die für die Shamoon-Malware verantwortliche iranische Gruppe APT33. weiter

Trend Micro entdeckt 111 Adware-Apps im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Sie tarnen sich als Kamera-Apps und Spiele. Zusammen kommen die schädlichen Anwendungen auf mehr als 9 Millionen Downloads. Die Apps nutzen zudem verschiedene Techniken, um einer Erkennung zu entgehen und die Löschung durch den Nutzer zu erschweren. weiter

Bis zu 46 Millionen Cyber-Attacken pro Tag auf Unternehmen

von Tillmann Braun

In letzter Zeit sind Hacker-Angriffe auf Unternehmen rapide gestiegen. Allein die Deutsche Telekom registriert bis zu 46 Millionen Cyber-Angriffe – pro Tag. Umso wichtiger ist es, das eigene Unternehmen bestmöglich zu schützen. Zur besseren Abwehr sollte man zunächst verstehen was Hacker eigentlich wollen – und wie sie Denken und Handeln. weiter

Hacker stehlen Anrufdaten von Mobilfunkanbietern

von Stefan Beiersmann

Die Operation dauert schon mindestens ein Jahr an. Betroffen sind derzeit mehr als zehn Anbieter. Die Hintermänner gehen allerdings nur gezielt gegen einzelne Opfer vor, von denen sie jedoch umfangreiche Daten erbeuten. weiter

Hacker treten massive Angriffswelle gegen Exim-E-Mail-Server los

von Stefan Beiersmann

Derzeit sind mindestens zwei Gruppen aktiv. Sie nutzen eine seit Anfang des Monats bekannte Sicherheitslücke aus. Sie erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Für betroffene Server steht bereits ein Update auf die Version 4.92 zur Verfügung. weiter

Nansh0u: Hacker infizieren SQL- und PHPMyAdmin-Server mit Kryptominern

von Stefan Beiersmann

SQL-Server greifen sie bevorzugt mit Brute-Force-Tools an. Bei ihrem Angriff kommen auch ein Kernel-Rootkit und ein Verisign-Zertifikat zum Einsatz. Die Forscher erreichen die Abschaltung von Angriffsservern. Außerdem erklärt Verisign das Zertifikat für ungültig. weiter

TeamViewer wehrt Angriff mutmaßlicher chinesischer Hacker ab

von Stefan Beiersmann

Der Vorfall ereignet sich bereits im Herbst 2016. Nach Angaben des Unternehmens werden weder Kundendaten noch Quellcode der Fernwartungssoftware kompromittiert. TeamViewer bestätigt, dass die Täter seit 2014 Zugriff zum Netzwerk des Unternehmens hatten. weiter

FBI und Europol heben Cybercrime-Netzwerk GozNym aus

von Stefan Beiersmannn

Die GozNym-Malware stiehlt Anmeldedaten für Online-Banking. Damit erbeuten die Täter von Banken und Unternehmen rund 100 Millionen Dollar. Gerichtsverfahren laufen nun unter anderem in den USA, Georgien, Moldau und der Ukraine. weiter