Cyberkriminalität

Hacker öffnen SMB-Ports auf Routern und schleusen NSA-Malware ein

von Stefan Beiersmann

Die Router haben eine unsichere UPnP-Implementierung. Die nutzen Hacker, um Einträge in der NAT-Tabelle zu ändern und Geräte im Netzwerk per SMB anzusprechen. Akamai geht davon aus, dass anschließend der EternalBlue-Exploit zum Einsatz kommen soll. weiter

Dell meldet Hackerangriff und Verlust von Kundendaten

von Stefan Beiersmann

Der Vorfall ereignet sich am 9. November. Dell erkennt und stoppt den Angriff noch am selben Tag. Die unbekannten Täter erbeuten Nutzernamen, E-Mail-Adresse und gehashte Passwörter. Laut Dell gibt es jedoch keine Beweise dafür, dass tatsächlich Informationen abgeflossen sind. weiter

Hackerangriff auf Dark-Web-Hoster legt 6500 Websites lahm

von Stefan Beiersmann

Ein Unbekannter löscht alle Konten, inklusive dem Administratorkonto des Hosting-Anbieters. Als Folge sind auch alle Daten von Kunden verloren. Der Anbieter betont, dass es per Design keine Datensicherungen gibt. weiter

RSA: Black Friday und Cyber Monday lösen Phishing-Welle aus

von Bernd Kling

Betrüger wollen mit abgefischten Daten an den kommenden Shopping-Tagen Kasse machen. Phishing-Angriffe machten laut RSA 50 Prozent aller Cyberangriffe im dritten Quartal aus. Ein neuer Trend zeichnet sich mit Vishing oder Voice Phishing ab. weiter

Großbank HSBC räumt Hacker-Angriff ein

von Stefan Beiersmann

Unbekannte greifen offenbar per Brute-Force-Angriff auf Online-Konten zu. Sie erbeuten persönliche Daten, jedoch offenbar kein Geld. HSBC verbessert als Folge die Authentifizierung für seine Online-Konten. weiter

Google: reCAPTCHA v3 reduziert Interaktionen mit Nutzern

von Stefan Beiersmann

Sie verzichtet generell auf das Lösen von Rätseln oder andere Aufgaben. Sie werden durch einen verhaltensbasierten Score ersetzt. Damit können Websitebetreiber Aktionen bewerten und zwischen erwünschtem und unerwünschtem Traffic unterscheiden. weiter

Play Store: Google löscht zahlreiche Apps

von Bernd Kling

Ein internationaler Betrügerring strich potentiell Hunderte Millionen Dollar mit vorgetäuschtem Traffic ein. Die Hintermänner kauften dafür legitime Apps und führten sie weiter. Am Werbebetrug beteiligt waren über 125 Android-Apps und Websites. weiter

Spammer angeblich für Hackerangriff auf Facebook verantwortlich

von Stefan Beiersmann

Das ist offenbar das vorläufige Ergebnis von Facebooks Ermittlungen. Das Unternehmen soll vor allem keine Hinweise auf eine staatliche Unterstützung der Hacker gefunden haben. Offiziell äußert sich Facebook bisher jedoch nicht zu möglichen Hintermännern. weiter

Malwarebytes sieht mehr Bedrohungen für Unternehmen

von Bernd Kling

Im dritten Quartal zeigten sich Banking-Trojaner als weltweit größte Geschäftsbedrohung. Mit einer Zunahme um 84 Prozent ließen sie andere Malware-Typen hinter sich. Die Kategorie der Krypto-Miner hingegen fiel vom ersten auf den vierten Platz zurück. weiter