Linux on DeX bringt Ubuntu auf Samsungs Galaxy Note 9

von Stefan Beiersmann

Die Funktion unterstützt Ubuntu 16.04 LTS. Sie steht auch auf dem Galaxy Tab S4 zur Verfügung. Kommende Woche startet ein geschlossenes Betaprogramm, für das sich Nutzer ab sofort registrieren können. weiter

Microsoft Remote Desktop unterstützt Samsung DeX

von Kai Schmerer

Die Beta-Version von Remote Desktop für Android kann nun fast die gesamte Arbeitsfläche für die Remote Session nutzen. Bald soll auch die stabile Version über DeX-Support verfügen. weiter

Samsung Pay baut europäische Verfügbarkeit aus

von Martin Schindler

Mit dem Start in Italien ist Samsungs Bezahldienst nun in 21 Ländern verfügbar. Als nächstes Land wird wohl Frankreich an den Start gehen. Deutsche Nutzer müssen sich noch gedulden. weiter

Samsung DeX: Galaxy S9+ als PC-Ersatz

von Kai Schmerer

Samsung Experience 9.0 erweitert die Desktop-Funktionalität erheblich. Zum einen werden nun auch Monitore mit einer Auflösung von bis zu 2560 x 1440 Bildpunkte unterstützt. Zum anderen sorgt eine Einstellungsoption für DeX-Kompatibilität von Apps, die den Desktop-Modus standardmäßig nicht unterstützen. weiter

Schneller Preisverfall beim Samsung Galaxy S9?

von Martin Schindler

Hohe Nachfrage sorgt mit einem hohen Konkurrenzdruck unter den Händlern für einen schnellen Preisverfall. Schon wenige Wochen nach der Markteinführung könnten die Preise im Online-Handel im Schnitt um bis zu 25 Prozent fallen. weiter

Samsung DeX mit Galaxy S8 und Portable SSD T5 im Praxistest

von Kai Schmerer

Mit DeX steht für die Galaxy-Smartphones S8, S8+ und Note 8 eine Dockingstation zur Verfügung, mit der man die Samsung-Smartphones als Basis für einen Desktop-Arbeitsplatz nutzen kann. Wer in diesem Szenario auf einen sicheren Speicherplatz angewiesen ist, kann zur Portable SSD T5 greifen, die es mit Kapazitäten von bis zu 2 Terabyte gibt. weiter

Samsung kündigt Linux-Unterstützung für DeX an

von Bernd Kling

Linux on Galaxy erlaubt die Arbeit mit verschiedenen Linux-Distributionen. Es nutzt denselben Linux-Kernel wie das Android-Betriebssystem. Samsung denkt vor allem an Softwareentwickler, die unterwegs und mit der Dockingstation DeX auch an größeren Bildschirmen Code schreiben wollen. weiter

Huawei Mate 10 bietet Desktopmodus

von Kai Schmerer

Das bestätigt Miraxess-Gründer Yanis Anteur in einer E-Mail an ZDNet.de. Mit dem Mirabook entwickelt seine Firma ein Gerät, mit der man das Huawei Mate 10 oder auch das Galaxy S8 wie ein Notebook verwenden kann. weiter