Mac

macOS Big Sur: Apple schließt Hintertür für Adware-Apps

von Stefan Beiersmann

Es entfällt die Möglichkeit zur stillen Installation von Konfigurationsprofilen. macOS Bigs Sur betrachtet Profile künftig stets als heruntergeladene Dateien. Die Installation eines Profils ist somit nicht mehr ohne Interaktion mit einem Nutzer möglich. weiter

macOS: Apple verhindert Blockade von Update-Hinweis für macOS Catalina

von Kai Schmerer

Sämtliche 32-Bit-Anwendungen sind unter macOS 10.15 Catalina nicht mehr lauffähig. Bislang konnten Nutzer den Update-Hinweis auf die neueste macOS-Version mit einem Terminalbefehl ausblenden. Seit der Installation des Sicherheitsupdate 2020-003 ist das nicht mehr möglich. Doch es gibt einen Workaround. weiter

Bericht: Apple bringt 2021 Macs mit eigenen Prozessoren in den Handel

von Stefan Beiersmann

Den Anfang soll ein neues Laptop-Modell machen, da die erste CPU-Generation noch nicht die für Premium-Macs benötigte Leistung erreicht. Gefertigt werden die Chips angeblich bei TSMC im 5-Nanometer-Verfahren. Bloomberg spekuliert zudem über ein Design mit 12 Kernen. weiter

Apple Mail verschlüsselt E- Mails unter macOS unvollständig

von Stefan Beiersmann

Siri hat ab Werk Zugriff auf verschlüsselte E-Mails. Der Assistant speichert verschlüsselte Nachrichten unter Umständen in einer eigenen Datenbank, und zwar im Klartext. Apple kündigt einen Fix an, ohne jedoch einen Zeitplan zu nennen. weiter

macOS Catalina 10.15: bootbaren USB-Stick erstellen

von Kai Schmerer

Statt eines Updates bevorzugen manche Anwender eine frische Installation von macOS Catalina 10.15. Dazu ist am besten ein bootfähiger USB-Stick geeignet. Dieser lässt sich relativ einfach mit Bordmitteln erstellen. weiter

Apple gibt macOS 10.15 Catalina zum Download frei

von Stefan Beiersmann

Das Betriebssystem unterstützt nur noch 64-Bit-Anwendungen und -Treiber. Auch die Multimedia-Software iTunes fehlt. Catalina bietet dafür mehr Sicherheit und einen besseren Datenschutz. Funktionen wie Sidecar verbessern zudem die Produktivität. weiter

Update für Google Chrome legt ältere macOS-Installationen lahm

von Stefan Beiersmann

Es beschädigt das Dateisystem und verhindert den Start eines Mac. Betroffen sind Versionen des Apple-Betriebssystems ohne System Integrity Protection. Google bietet bereits Hilfe für die Wiederherstellung beschädigter Systemdateien an. weiter

Nach Verzicht auf Strafzölle: Apple fertigt Mac Pro doch in Texas

von Stefan Beiersmann

Die US-Regierung streicht Strafzölle von 25 Prozent auf zehn wichtige Komponenten. Apple erhöht den Wert der in den USA gekauften Komponenten des Mac Pro gegenüber dem Vorgänger um Faktor 2,5. Aus China kommen unter anderem die CPU und auch das Gehäuse. weiter

Apple stopft 51 Sicherheitslöcher in macOS

von Stefan Beiersmann

Sie erlauben unter anderem das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Kernel-Rechten. Apple verteilt aber auch Mikrocode-Updates für die neuen Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren. Sie stehen allerdings nicht für Macs der Modelljahre 2009 und 2010 zur Verfügung. weiter

Apple will Reparaturzeit von MacBook-Tastaturen verkürzen

von Stefan Beiersmann

In den Apple Stores haben Tastatur-Reparaturen nun oberste Priorität. Apple stellt den Stores zudem mehr Ersatzteile zur Verfügung, damit sie die Reparaturen selbst durchführen können. Die vorgegebene Reparaturdauer verkürzt Apple so von fünf auf einen Tag. weiter

Apple räumt anhaltende Probleme mit MacBook-Tastaturen ein

von Stefan Beiersmann

Auch bei der dritten Generation sind offenbar Ausfälle einzelner Tasten durch Staub und Schmutz möglich. Apple spricht von einer kleinen Zahl von Betroffenen. Das Unternehmen betont aber auch, dass die meisten Nutzer mit der sogenannten Butterfly-Tastatur zufrieden sind. weiter