Cloud

AMD Epyc: Hewlett Packard Enterprise mit 37 Benchmark-Rekorden

von Kai Schmerer

Der HPE ProLiant DL385 stellt einen neuen Virtualisierungs-Weltrekord auf, während der HPE ProLiant DL325 im Single-Socket-Segment neue Bestwerte erzielt. In den kommenden 18 Monaten plant HPE, die Anzahl der mit AMD EPYC ausgestatteten Produkte im HPE-Portfolio zu verdreifachen. weiter

AMD stellt Server-Prozessor Epyc 7002 Series vor

von Kai Schmerer

Es ist die zweite Epyc-Generation, die unter dem Codenamen "Rome" entwickelt wurde. Der neue Server-Prozessor übernimmt die Führung in zahlreichen Benchmarks. Zudem ist der Chip günstiger als vergleichbare Intel-Pendants. Auch in Sachen Energieeffizienz hat AMD die Spitzenposition übernommen. weiter

Lenovo mit zwei AMD-Servern am Start

von Michael Hülskötter

Mit den AMD-Servern ThinkSystem SR635 und SR655 stellt Lenovo zwei neue Einsockel-Systeme vor. Sie basieren auf dem gerade vorgestellten AMD-Prozessor EPYC 7002. weiter

Datacore bringt umfassendes Storagekonzept und eine HCI-Appliance

von Ariane Rüdiger

Mit einer eigenen HCI-Lösung will Datacore die Grenzen zwischen konventioneller und hyperkonvergenter Infrastruktur sprengen. Eingebunden ist sie in das Konzept Datacore One, das auf sorftwaredefinierter Storage basiert. Bei Problemen hilft ein intelligenter, lernfähiger Onlineservice. weiter

Mit TBM die Kosten in der Multi-Cloud-Welt beherrschen

von Ariane Rüdiger

Die immer höhere Agilität der IT und das Aufkommen von Multi-Cloud-Computing sorgen an sich nicht gerade für Kostentransparenz. Technology Business Management (TBM) ist eine standardisierte Methode, sie systematisch herzustellen. In Frankfurt fand im Mai auf Einladung des TBM Council und Apptio das TBM Executive Strategy Forum statt. weiter

Microsoft veröffentlicht Hyper-V Server 2019

von Stefan Beiersmann

Das Release gehört eigentlich zum Herbst-2018-Update für Window 10. Es erscheint nun mit einer Verspätung von rund neun Monaten. Hyper-V Server 2019 ist kostenlos und stellt die Hypervisor-Technik von Windows Server 2019 zur Verfügung. weiter

SuperMUC verteidigt Top-10-Platzierung im Supercomputer-Ranking

von Stefan Beiersmann

Der Münchner Rechner belegt aktuell Platz 8 mit 19,5 Petaflops. An der Spitze stehen erneut die US-Systeme Summit und Sierra. Erstmals schafft auch das langsamste System auf der Top500-Liste eine Leistung von mehr als einem Petaflops. weiter

HPE ergänzt Analytik-Portfolio durch Aufkauf von BlueData

von Ariane Rüdiger

Mit BlueData und dessen Analytikplattform EPIC ergänzt Hewlett Packard Enterprise (HPE) sein Portfolio in diesem zukunftsträchtigen Bereich. Die Plattform soll die Arbeit von Datenanalysten vereinfachen und dadurch beschleunigen. weiter