Cloud

Der Weg zur digitalen Souveränität: Worauf es für Unternehmen ankommt

von Sabine Bendiek

Digitale Souveränität ist zu einem der dominierenden IT-Themen geworden. Oft wird Souveränität auf nationale Lösungen verkürzt, doch gerade für Unternehmen hat sie weit mehr Facetten. Was Unternehmen im Zeitalter von Cloud und künstlicher Intelligenz brauchen, um selbstbestimmt handeln zu können. weiter

Anpassung von Cloud-ERP: Was ist der beste Ansatz?

von Christian Hestermann

Viele Teamleiter in der Anwendungsentwicklung haben lokale und gehostete ERP-Anwendungen über viele Jahre individuell eingerichtet, angepasst und erweitert. Public-Cloud-basierte oder SaaS-Anwendungen erfordern jedoch eine andere Herangehensweise. weiter

Azure: NVv4-VMs mit AMD Epyc und Radeon-GPU verfügbar

von Kai Schmerer

Das neue Angebot ermöglicht, virtuelle Desktops in der Cloud für eine Vielzahl an Workloads zu skalieren. Derzeit stehen NVv4-VMs in den Regionen Süd-Zentral-USA, Ost-USA und Westeuropa zur Verfügung. Weitere Regionen sind für die kommenden Monate geplant. weiter

Rechenzentrum unter Quarantäne?

von Johan van den Boogaart

Wie Pandemien aktuelle DR-Strategien beeinflussen und den Weg zum ultimativen DR-Rechenzentrum ebnen - der Cloud. weiter

Welche Risiken die Cloud-Sicherheit derzeit gefährden

von Sergej Epp

Unternehmen, die Daten in Public Clouds vorhalten, müssen sich der Risiken stärker bewusst sein. Im Rahmen des Shared-Responsibility-Prinzips obliegt die sichere Konfiguration dem Cloud-Nutzer. Eine neue Studie von Palo Alto Networks zeigt typische Cloud-Sicherheitsrisiken auf. weiter

Red Hat: „Container verbessern die Cloud-Sicherheit“

von Matthias Pfützner

Der Schutz von Containern ist vergleichbar mit der Absicherung laufender Prozesse. Entwickler und IT-Security-Administratoren müssen die Sicherheit auf allen Layern und über den gesamten Lebenszyklus eines Lösungs-Stacks berücksichtigen – egal, ob Container im Unternehmensrechenzentrum oder in der Cloud laufen. weiter

Deutschland vor Hybrid-Cloud-Welle

von Ariane Rüdiger

Interessant sind die Ergebnisse des Enterprise Cloud Index 2019 für Deutschland. Denn die hiesigen Entwicklungen zeigen: Nicht jede App soll in die Cloud, und trotz großer Zufriedenheit mit der Public Cloud gehört hybriden Infrastrukturen die Zukunft. weiter

Apple iCloud.com nun auch in Android-Browsern nutzbar

von Stefan Beiersmann

Die webbasierte Version von iCloud.com steht auch unter iOS zur Verfügung. Sie unterstützt die Apps Notizen, Erinnerungen, Fotos und iPhone-Suche. Unter Android lässt sich iCloud.com unter anderem in Chrome, Samsung Internet, Opera und Firefox nutzen. weiter

Amazon übertrifft die Erwartungen im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Umsatz und Gewinn steigen um 21 beziehungsweise 10 Prozent. Wachstumsmotor ist die Cloud-Sparte Amazon Web Services. Die Bilanz bringt der Amazon-Aktie im nachbörslichen Handel ein Plus von fast 10 Prozent ein. weiter

Allianz will Schweizer Rechenzentren grüner machen

von Stefan Beiersmann

HPE und der Industrieverband digitalswitzerland gründen die Swiss Datacenter Efficiency Association. Sie gibt ein Ökolabel für Rechenzentren heraus. Teilnehmer eines Pilotprojekts senken ihren Stromverbrauch um 70 Prozent. weiter

Cloud-Nutzung in Deutschland: Scheitert die Digitalisierung von oben?

von Charlotte Reimann und Dmitry Pakhomov

73 Prozent der deutschen Unternehmen setzen bei ihrer digitalen Transformation auf die Cloud – und lassen auf diesem Weg oftmals ihre Beschäftigten zurück. Eine neue Studie von Microsoft und dem Meinungsforschungsunternehmen Civey deckt die Hemmnisse für die Digitalisierung in Deutschland auf. weiter

Fußball-Bundesliga setzt auf AWS Machine Learning

von Stefan Beiersmann

Amazon stellt Dienste für künstliche Intelligenz, Analysen, Datenverarbeitung und Speicher bereit. Die Bundesliga entwickelt damit eine Statistikplattform, die auf Daten von mehr als 10.000 Bundesligaspielen basiert. Sie nutzt AWS auch für die automatische Verschlagwortung von 150.000 Stunden Video. weiter

HPE Discover More 2019 in München

von Ariane Rüdiger

Vor rund zwei Jahren verkündete HPE seine neue Strategie, alle Hardwareprodukte in einigen Jahren auch On Premises as-a-Service anzubieten. Auf der Konferenz HPE Discover More 2019 Anfang Dezember in München präsentierte das Unternehmen mit HPE GreenLake Central nun eine zentrale Management- und Selbstbedienungskonsole für hybride GreenLake-Umgebungen. weiter

Private Public Cloud mit AWS Outposts

von Dr. Constantin Söldner

Der bereits letztes Jahr angekündigte Dienst AWS Outposts ist nun allgemein verfügbar. Kunden können jetzt von AWS vollgemanagte Racks, welche auf der gleichen Hardware, wie sie im AWS Rechenzentrum zum Einsatz kommt, beziehen. Outposts unterstützt aktuell die EC2-Instanztypen C5, C5d, M5, M5d, R5d, R5, G4 sowie I3n, Updgrademöglichkeiten sind vorgesehen. weiter

AWS re:Invent: Redshift auf Steroiden

von Dr. Constantin Söldner

CEO Andy Jassy gibt umfangreiche neue Features für die hauseigenen Data Warehouse Lösung AWS Redshift bekannt. Neue Features drehen sich alle um noch höhere Skalierbarkeit sowie gesteigerte Performance. Redshift soll zudem noch mehr in Amazons Lösungen für Data Lakes integriert werden. weiter

Wie das europäische Cloud-Projekt Gaia X zum Erfolg werden kann

von Matthew Yeh

Auf dem Digitalgipfel in Dortmund ließ Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor einigen Wochen zum ersten Mal seine Pläne für eine europäische Daten-Cloud namens Gaia X vorstellen. Sie soll Unternehmen mehr Unabhängigkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit für ihre Daten bieten. Doch was ist von den ehrgeizigen Plänen des Ministers und Teilen der deutschen und französischen Wirtschaft zu halten? weiter

Blockchain führt zu branchenübergreifendem Wandel

von Tillmann Braun

Blockchain wird in den nächsten Jahren einen branchenübergreifenden Wandel bewirken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Gartner-Studie. Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung neuer Geschäftsmodelle mittels Blockchain ist allerdings, dass vollständige Blockchain-Ökosysteme eingeführt werden. Wichtig ist zudem, dass die Blockchain-Plattform den neuen DSGVO-Anforderungen entspricht. weiter