iOS13 enthüllt Details zu Apples vermutetem AR-Headset

von Stefan Beiersmann

Es ist offenbar für die Wiedergabe von stereoskopischen Inhalte gedacht. Das Rendering geschieht vermutlich auf einem iPhone. Außerdem soll es zur Bedienung des Headsets ein spezielles Gamepad geben. weiter

iPhone 11 Pro mit Triple-Kamera und 18-Watt-Netzteil

von Kai Schmerer

Die beiden Pro-Varianten sind mit einem Ultraweitwinkel-, einem Weitwinkel- und einem Tele-Objektiv ausgestattet. Zudem liefert Apple bei den Premium-Varianten ein 18-Watt-Netzteil mit. Das iPhone 11 muss sich hingegen mit einer Dual-Kamera begnügen. weiter

iPhone: Apple schließt Jailbreak-Lücke

von Kai Schmerer

iOS 12.4.1 behebt eine Schwachstelle, die Apple bereits in iOS 12.3 geschlossen hatte. Durch einen Fehler war sie aber in iOS 12.4 wieder präsent. Malware könnte die Jailbreak-Lücke nutzen, um die volle Kontrolle über ein iPhone zu übernehmen. weiter

iPhone 11 Pro: Neues Objektiv für bessere Fotos

von Andreas Donath

Apple wird vermutlich Mitte September 2019 neue iPhones, iPads und Apple Watches und vielleicht sogar ein 16 Zoll großes MacBook Pro vorstellen. Die Top-iPhones sollen drei Kameras erhalten und deutlich bessere Bilder aufnehmen können. weiter

Jailbreak für iOS 12.4 erschienen

von Andreas Donath

Apple hat durch einen Fehler in iOS 12.4 eine Sicherheitslücke wiederbelebt, die mit iOS 12.3 schon geschlossen wurde. Prompt haben Angreifer die Gelegenheit genutzt und einen Jailbreak veröffentlicht. Es ist der erste für iOS 12 überhaupt. weiter

IDC: Smartphonemarkt schrumpft 2,3 Prozent im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die größten Rückgänge ermitteln die Marktforscher in den USA und China. Die Einbußen fallen jedoch geringer aus als in den Vorquartalen und deuten auf eine Entspannung hin. Apple erzielt das mit Abstand größte Minus der Top-5-Anbieter. weiter

Services-Sparte rettet Apples drittes Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Sie stellt mit 11,46 Milliarden Dollar einen neuen Umsatzrekord auf. Auch Macs, iPads und Wearables erzielen Zuwächse. Einzig die iPhone-Sparte schwächelt und beschert Apple ein Minus von 13,4 Prozent. Umsatz und Gewinn übertreffen trotzdem die Erwartungen von Analysten. weiter

Mac Pro: Apple beantragt Zollbefreiung

von Kai Schmerer

Für insgesamt 15 in China hergestellte Produkte will Apple die Zollgebühr in Höhe von 25 Prozent sparen. Die Komponenten werden mutmaßlich für die Herstellung des Mac Pro benötigt. Apple hat angeblich die Produktion der Workstation nach China verlegt. weiter