Analyst: iPhone SE 2 kostet 399 Dollar

von Stefan Beiersmann

Für den Preis gibt es die Variante mit 64 GByte Speicher. Im iPhone SE 2 steckt angeblich der A13-Prozessor des iPhone 11, allerdings nur mit 3 statt 4 GByte RAM. Für 2020 sagt der Analyst Ming-Chi Kuo mehr als 30 Millionen verkaufte iPhone SE 2 voraus. weiter

PC-Markt wächst im dritten Quartal dank Windows 10

von Stefan Beiersmann

Der Umstieg auf das neue Microsoft-OS beschert dem Markt ein Plus von 1,1 Prozent. Eine gewisse Rolle spielt aber auch eine geplante Mehrwertsteuererhöhung in Japan, die dort für ein Wachstum von 55 Prozent sorgt. Führender PC-Hersteller bleibt Lenovo vor HP und Dell. weiter

Analyst: iPhone SE 2 kommt im ersten Quartal 2020

von Stefan Beiersmann

Optisch basiert es auf dem iPhone 8. Im inneren steckt jedoch ein aktueller A13-Prozessor. Außerdem arbeitet Apple laut Ming-Chi Kuo an einem AR-Headset, neuen iPads Pro und einem MacBook Pro mit 16-Zoll-Display. weiter

macOS Catalina 10.15: Die 64-Bit-Insel

von Kai Schmerer

macOS Catalina 10.15 führt nur noch 64-Bit-Anwendungen aus. Während sich ältere Software meist durch eine aktuelle 64-Bit-Version ersetzen lässt, sieht die Unterstützung für Peripheriegeräte wie Drucker nicht so gut aus. weiter

US-Ermittler knacken iPhones seit 2018 in Eigenregie

von Stefan Beiersmann

Sie verfügen seit Januar 2018 über die Forensiklösung UFED Premium. Sie ist öffentlich erst seit Juni 2019 bekannt. Angeblich verlangt der Anbieter Cellebrite über einen Zeitraum von drei Jahren 200.000 Dollar für die Nutzung des Geräts. weiter

macOS Catalina 10.15: bootbaren USB-Stick erstellen

von Kai Schmerer

Statt eines Updates bevorzugen manche Anwender eine frische Installation von macOS Catalina 10.15. Dazu ist am besten ein bootfähiger USB-Stick geeignet. Dieser lässt sich relativ einfach mit Bordmitteln erstellen. weiter

Apple gibt macOS 10.15 Catalina zum Download frei

von Stefan Beiersmann

Das Betriebssystem unterstützt nur noch 64-Bit-Anwendungen und -Treiber. Auch die Multimedia-Software iTunes fehlt. Catalina bietet dafür mehr Sicherheit und einen besseren Datenschutz. Funktionen wie Sidecar verbessern zudem die Produktivität. weiter

Apple startet Reparaturprogramm für iPhone 6s

von Stefan Beiersmann

In ab Oktober 2018 hergestellten Geräten steckt möglicherweise ein fehlerhaftes Bauteil. Es gehört zur Stromversorgung und führt dazu, dass sich iPhone 6s und 6s Plus nicht mehr einschalten lassen. Die Reparatur ist für Betroffene kostenlos. weiter

Apple behebt weitere Fehler in iOS 13 und iPadOS 13

von Stefan Beiersmann

Für iPads und iPhones steht die Version 13.1.1 zum Download bereit. Sie behebt Probleme bei der Wiederherstellung von Backups. Das Update soll aber auch die Akkulaufzeit verbessern. weiter

Checkm8: Jailbreak für iPhone 4s bis iPhone X veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Ein Sicherheitsforscher findet eine Schwachstelle im Bootrom der Apple-Chipsätze A5 bis A11. Die Sicherheitslücke ist unpatchbar – es ist ein Austausch des Chipsatzes erforderlich. Der Jailbreak selbst ist jedoch nicht permanent und verschwindet bei einem Neustart des Geräts. weiter