Sicherheit

macOS Malware bleibt fünf Jahre unentdeckt

von Dr. Jakob Jung

Seit mehr als fünf Jahren sind macOS-Anwender das Ziel einer heimtückischen Malware namens OSAMiner, die sich mit einem cleveren Trick der Entdeckung entzieht und die Hardwareressourcen der infizierten Anwender kapert, um hinter deren Rücken Kryptowährung zu schürfen. weiter

Der Mensch als Schwachpunkt in der Cyber-Security

von Dr. Jakob Jung

Fehlkonfigurationen und der Schwachpunkt Mitarbeiter sind die wichtigsten Ursachen für einen sehr hohen Prozentsatz von Cyberangriffen, wie eine Analyse der Bitdefender-Telemetrie zeigt. Fehlverhalten, ungenaue Richtlinien und falsche Konfigurationen von Endpunkten sind häufige Schwachpunkte. weiter

Intel plant Hardware-Schutz gegen Ransomware

von Dr. Jakob Jung

Ein Hardware Shield und Threat Detection Technology (TDT) bei Intel Prozessoren der Generation 11 sollen mit neuen Funktionen verhindern, dass Ransomware auf Rechner zugreifen kann. weiter

Sicherheit braucht Awareness

von Dr. Jakob Jung

Sicherheitsverantwortliche kämpfen mit dem großen Problem der Naivität von Otto Normalanwender. Es muss gelingen, ein Bewusstsein zu erzeugen, dass draußen vielfältige Bedrohungen lauern. weiter

Hacker erpressen Schönheitsklinik

von Dr. Jakob Jung

Hacker haben die Daten einer großen Schönheitschirurgie-Kette in Großbritannien gestohlen und drohen damit, Vorher-Nachher-Fotos von Patienten zu veröffentlichen. weiter

DevOps und Security im Einklang

von Dr. Jakob Jung

DevOps-Teams sehen Sicherheit oft als Innovationsbremse. Wir geben einige Tipps, wie Sie effektive Entwicklerarbeit und Security unter einen Hut bringen. weiter

Ransomware wird 2021 noch gefährlicher

von Dr. Jakob Jung

Ransomware ist eine der größten Bedrohungen für Unternehmen. Experten rechnen im kommenden Jahr mit verstärkten Attacken und noch höheren Schäden. weiter

Kryptobörse Livecoin gehackt

von Dr. Jakob Jung

Die russische Kryptobörse Livecoin hat auf ihrer offiziellen Website zugegeben, dass es einen Hackerangriff gab und die Kontrolle über einige der Server verloren ging. Anwender sollten die Services nicht mehr nutzen. weiter

Scams an Weihnachten

von Dr. Jakob Jung

An den Weihnachtsfeiertagen sind soziale Medien ein Kanal für gute und schlechte Nachrichten. Dies ist die beste Zeit für Social-Media-Betrüger. weiter

Hacker greifen FUNKE Mediengruppe an

von Dr. Jakob Jung

Die FUNKE Mediengruppe ist Opfer eines Cyberangriffes mit Ransomware geworden. Viele regionale Tageszeitungen erscheinen deshalb auch am heutigen 24. Dezember nur in reduziertem Umfang. weiter

Sicherheitskamera eufyCam 2 Pro im Test

von Kai Schmerer

Anker-Tochter Eufy liefert mit der eufyCam 2 Pro eine Sicherheitslösung, die aus zwei 2K-Kameras und einer Basisstation für die lokale Speicherung besteht. Die Batterielaufzeit soll unter günstigen Bedingungen 365 Tage betragen. weiter

Trendthema BEC-Attacken und COVID-19-Scamming

von Dr. Jakob Jung

Spear-Phishing, Business Email Compromise (BEC) oder Cyberbetrug im Zusammenhang mit COVID-19 sind Beispiele, wie sich Angreifer schnell an aktuelle Ereignisse anpassen und neue Tricks anwenden, um Angriffe erfolgreich auszuführen, wie der Spear-Phishing-Report 2020 von Barracuda zeigt. weiter

Schwäbische Polizei zerschlägt VPN-Ring

von Dr. Jakob Jung

Unter der Leitung des Polizeipräsidiums Reutlingen hat Europol gemeinsam mit US-Behörden betrügerische VPN-Anbieter ausgehoben, die Cyberkriminellen einen sicheren Hafen boten. weiter

Ransomware Task Force gegründet

von Dr. Jakob Jung

Verschiedene Sicherheitsspezialisten haben die Ransomware Taks Force aus der Taufe gehoben. Zu den Gründungsmitgliedern gehören bekannte Namen wie Microsoft, McAfee und Citrix, aber auch kleinere Hersteller und gemeinnützige Organisationen. weiter

Zero-Day Lauschangriff auf Journalisten

von Dr. Jakob Jung

Die Apple-Geräte von Journalisten arabischer Nachrichtensender sind im Rahmen eines Lauschangriffs über eine Zero-Day-Schwachstelle gehackt wurden. Ein politischer Hintergrund ist wahrscheinlich. weiter

Angriff auf Solarwinds betrifft mehr als 40 Microsoft-Kunden

von Stefan Beiersmann

Der Softwarekonzern ermittelt die Opfer mithilfe seiner Sicherheitssoftware Defender. Die Angreifer gehen nicht nur gegen Behörden, sondern bevorzugt gegen IT-Unternehmen vor. Betroffene gibt es zudem auch außerhalb der USA, unter anderem in Belgien, Spanien und Großbritannien. weiter

Auch Microsoft vom Hackerangriff auf Solarwinds betroffen

von Stefan Beiersmann

Der Softwarekonzern dementiert jedoch den Einsatz seiner Produkte im Rahmen der Hacking-Kampagne. Zu deren Opfern gehört nun auch die US-Behörde NNSA, die das Atomwaffenarsenal der USA verwaltet. Zumindest im vergangenen Jahr nutzte SolarWinds ein sehr schwaches Passwort zur Absicherung seiner Update-Server. weiter

FireEye bestätigt Hackerangriffe auf US-Ministerien

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind unter anderem das Finanz- und das Handelsministerium. US-Medien und Sicherheitskreise machen staatliche russische Hacker für die Attacken verantwortlich. Sie nutzen eine zuvor manipulierte Software von SolarWinds, um auch bei FireEye einzubrechen. weiter