Sicherheit

Mercedes-Benz verliert Quellcode von Smart-Car-Komponenten

von Stefan Beiersmann

Ein GitLab-Server der Mutter Daimler erlaubt jedem, ein Konto anzulegen. Ein Schweizer Sicherheitsforscher zieht Daten aus Hunderten Repositories ab und veröffentlicht sie im Internet. Die Daten enthalten nicht nur Quellcode, sondern auch Passwörter und API-Tokens. weiter

Hacker greifen europäische Supercomputer mit Cryptominern an

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind Systeme in Großbritannien, Deutschland und der Schweiz. Hierzulande trifft es unter anderem das Forschungszentrum Jülich und das Leibniz Rechenzentrum. Die Angreifer kompromittieren die Systeme über gestohlene SSH-Zugänge. weiter

Mai-Patchday: Microsoft schließt 111 Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Es ist der drittgrößte Patchday in der Geschichte des Unternehmens. Anfällig sind unter anderem Windows, SharePoint, Edge und Internet Explorer. Eine Lücke in Windows erlaubt sogar eine Remotecodeausführung mit erweiterten Benutzerrechten. weiter

Adobe schließt sechs kritische Sicherheitslücken in Reader und Acrobat

von Stefan Beiersmann

Sie erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Adobe sind bisher keine Exploits für die Anfälligkeiten bekannt. Die insgesamt 24 Sicherheitslücken ermöglichen aber auch das Umgehen von Sicherheitseinstellungen und den Diebstahl vertraulicher Informationen. weiter

Über eine Million Geräte weiterhin anfällig für WannaCry

von Stefan Beiersmann

Ihnen fehlt ein seit März 2017 verfügbarer Patch für das SMB-Protokoll. Laut Eset sind Angriffe auf die Schwachstelle heute deutlich zielgerichteter als beim ersten WannaCry-Ausbruch vor drei Jahren. WannaCry dominiert weiterhin die Rangliste der Ransomware-Bedrohungen. weiter

COVID-19: Bösartige Domains greifen um sich

von Dr. Jakob Jung

Bei den großen Cloud-Providern werden immer mehr Hostnames registriert, die hochriskant oder bösartig sind. Die Hacker verschleiern damit Aktivitäten wie Phishing und die Verbreitung von Malware. weiter

Ransomware-Angriff auf Fresenius

von Dr. Jakob Jung

Der börsennotierte Gesundheitskonzern Fresenius ist Opfer einer Cybercrime-Attacke geworden, die die Produktion an einigen Standorten zeitweise behinderte. Vermutlich kam Ransomware zum Einsatz, weiter

Covid19: Cyberkriminelle geben Gas

von Dr. Jakob Jung

Cyberkriminelle nutzen die Angst der Menschen vor der Covid19-Pandemie aus und fahren immer mehr Attacken mit Ransomware, Spam, Phishing und Malware. weiter

Unternehmen überschätzen ihre Sicherheit

von Dr. Jakob Jung

Es gibt zwei Arten von Unternehmen: Solche, die wissen, dass sie gehackt wurden und solche, die es nicht wissen. Die tatsächliche Sicherheitslage ist noch übler als allgemein bekannt und viele Angriffe bleiben unentdeckt. weiter

Deutsche schlampen bei Passwörtern

von Dr. Jakob Jung

Schwache Passwörter sind ein beliebtes Einfallstor für Hacker. Die meisten Deutschen wissen das, sind aber zu nachlässig, um verschiedene oder starke Passwörter zu verwenden. weiter

COVID-19: Microsoft deckt neue Spam-Kampagnen auf

von Dr. Jakob Jung

Microsoft hat durch Maschinenlernen mehrere bösartige Spam-Kampagnen entdeckt, die mit Malware infizierte Disk-Image-Dateien verteilen und Unternehmen angreifen, die in der COVID-19-Krise um Hilfe suchen. weiter

Ransomware bedroht das Überleben von Unternehmen

von Dr. Jakob Jung

Mehr als 1.000 börsennotierte Unternehmen in den USA sehen Ransomware mittlerweile als ernstzunehmendes Risiko für ihr Geschäft an. Die Schadenssummen haben enorme Dimensionen angenommen, sowohl durch die geforderten Lösegelder als auch durch die Ausfallzeiten bei einer erfolgreichen Ransomware-Attacke. weiter

Angriffe auf Salt, LineageOS, Ghost und Digicert

von Dr. Jakob Jung

Hacker nutzen Schwachstellen aus, um Systeme zu attackieren. Im Blickpunkt stehen aktuell der SaltStack, das Handy-Betriebssystem LineageOS, die Bloggerplattform Ghost und der Zertifizierungsanbieter Digicert. weiter

Microsoft gibt Tipps gegen Ransomware

von Dr. Jakob Jung

Erpresser schlagen in der aktuellen Krise stärker zu als je zuvor. Die Sicherheitsexperten von Microsoft wollen mit einigen Ratschlägen helfen, das Risiko durch Ransomware zu reduzieren. weiter

Cybereason warnt vor neuem mobilen Banking-Trojaner

von Stefan Beiersmann

EventBot ist erst seit März 2020 im Umlauf. Die Malware stiehlt Daten von Finanz-Apps und hebelt die 2-Faktor-Authentifizierung auf. Die Hintermänner sind so in der Lage, geschäftliche und private Finanztransaktionen zu kapern. weiter