Sicherheit

Die Hummel sticht

von Dr. Jakob Jung

Laut Cybersecurity-Forschern wird der Bumblebee (Hummel) Loader schnell zu einem Favoriten von Ransomware-Banden. Er steht bereits jetzt im Epizentrum des Ökosystems der Cyberkriminalität. weiter

Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme

von Dr. Jakob Jung

Die CISA warnt vor Software-Schwächen in industriellen Kontrollsystemen, unter anderem von Siemens. Schwachstellen in Systemen der Betriebstechnik müssen behoben werden. weiter

Angreifbar trotz sicherer Passwörter: Wenn Compliance allein nicht ausreicht

von Stefan Beiersmann

Trotz aller Bemühungen, Passwörter sind weiterhin für die Authentifizierung in Unternehmensnetzwerken unerlässlich. Starke und komplexe Kennwörter sorgen für die benötigte Sicherheit – regulatorische Standards helfen, solche Passwörter in Unternehmensinfrastrukturen durchzusetzen. Eine Studie des Sicherheitsanbieters Specops Software zeigt jedoch, dass Compliance allein hier nicht ausreicht und oftmals ein falsches Gefühl von Sicherheit vermittelt. weiter

Scalper-Bots kidnappen Behördentermine

von Dr. Jakob Jung

Scalper-Bots schnappen sich Termine für den öffentlichen Dienst in Israel und verkaufen sie weiter. Die Behörden haben reagiert, wurden jedoch binnen kurzem erneut ausmanövriert. weiter

Erste Schritte mit Threat Hunting

von Sophos

Bedrohungen proaktiv abwehren ist besser als bloßes Reagieren. Wir geben Ihnen eine praktische Anleitung zur Vorbereitung auf die Suche und Neutralisierung von schwer fassbaren Cyber-Bedrohungen mit Threat Hunting. weiter

Schwachstellen in Programmierschnittstellen

von Dr. Jakob Jung

Weltweit sind 4,1 bis 7,5 Prozent der Cybersecurity-Vorfälle und -schäden auf Schwachstellen in Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces, APIs) zurückzuführen und verursachen Kosten in Milliardenhöhe. weiter

Mit Ransomware von Spionage ablenken

von Dr. Jakob Jung

Vom chinesischen Geheimdienst unterstützte Hacker verbreiten Ransomware als Ablenkung, um ihre Cyberspionage zu verbergen. Fünf Ransomware-Stämme wurden mit den Aktivitäten von Bronze Starlight in Verbindung gebracht. weiter

Ransomware-Gruppen agieren wie Start-ups

von Dr. Jakob Jung

„Do-It-Yourself“-Ransomware-Kits haben eine florierende Heimindustrie für Cyberkriminalität geschaffen haben. Die Hacker kopieren die Start-up-Kultur. weiter

Neue Welle von russischen Cyberattacken

von Dr. Jakob Jung

Russische Hacker versuchen verstärkt, in die Systeme ukrainischer Organisationen einzudringen, dieses Mal mit Phishing und gefälschten E-Mails. Gewarnt wird vor Hackerangriffen mit CredoMap-Malware und Cobalt Strike Beacons. weiter

5G und Cybersicherheit

von Dr. Jakob Jung

5G bietet viele neue Möglichkeiten, allerdings müssen Unternehmen die Notwendigkeit dedizierter Cyber-Schutzmaßnahmen adressieren, erklärt Andrey Suvorov, Head of KasperskyOS Business Unit bei Kaspersky, in einem Gastbeitrag. weiter

Magecart tarnt sich besser

von Dr. Jakob Jung

Magecart-Angriffe gibt es immer noch. Und sie werden immer unauffälliger. Sie sind vielleicht nicht mehr das heißeste Thema im Bereich der Cybersicherheit, aber sie sind immer noch ein Problem. weiter

Der Umstieg auf risikobasierte Cybersicherheit

von Dr. Jakob Jung

Die Cyberrisiken werden immer größer. Wie Unternehmen mit dieser Situation umgehen sollten und was risikobasierte Cybersicherheit ist, erklärt Nagi Prabhu, Chief Product Officer, Qualys Inc., in einem Gastbeitrag. weiter

Moderne Stromnetze sind verwundbar

von Dr. Jakob Jung

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) werden zunehmend von Hackern angegriffen und ein besonderer Fokus liegt dabei auf Stromnetzen. Wie die Gefahrenabwehr in unsicheren Zeiten aussehen, schildert Éléna Poincet, CEO bei Tehtris, in einem Gastbeitrag. weiter

Liebesbetrügereien bei Tinder & Co.

von Dr. Jakob Jung

Partnerbörsen wie Tinder und andere sind zum Jagdrevier von Betrügern geworden. Zu den Tricks zählen Scamming, Aktienratschläge und Catfishing. weiter

Linux-Botnet schürft Kryptowährungen

von Dr. Jakob Jung

Ein Linux-Botnet namens Panchan hat einen neuen Weg gefunden, sich auf neue Geräte zu verbreiten. Die Panchan-Malware verbreitet sich über Linux-Server in Netzwerken, um Kryptowährungen zu schürfen. weiter

Interpol-Razzia: 2.000 Personen verhaftet

von Dr. Jakob Jung

Internationale Polizeibehörden einschließlich der Volksrepublik China haben in einer Razzia 2.000 Personen verhaften und Millionen an Vermögenswerten sichergestellt. weiter

Neue Android-Malware Malibot

von Dr. Jakob Jung

Die neue Android-Malware Malibot stiehlt Passwörter, Bankdaten und Kryptowährungs-Brieftaschen von Nutzern - und zwar unter Umgehung des Schutzes der Multi-Faktor-Authentifizierung. weiter

Wie sich die Geopolitik auf die Cyber-Bedrohungen auswirkt

von Dr. Jakob Jung

Seit Russlands Einmarsch in die Ukraine Anfang 2022 haben sich koordinierte Cyberangriffe als Teil des Krieges herauskristallisiert, die sich sowohl auf Organisationen in diesen Ländern als auch weltweit auswirken. Dabei ist deutlich geworden, dass Geopolitik und Cybersicherheit untrennbar miteinander verbunden sind, führt Paul Proctor, Distinguished Vice President Analyst bei Gartner, aus. weiter

Linux-Malware aus China

von Dr. Jakob Jung

Eine neue Linux-Malware namens Syslogk ist raffiniert darin, sich zu verstecken. Das Rootkit wird nur aktiviert, wenn der Angreifer „magische Pakete" sendet, die einen Angriff auslösen. Dahinter soll der chinesische Geheimdienst stecken. weiter

Bots übernehmen Konten

von Dr. Jakob Jung

Die Gefährdung durch Kontoübernahmen durch Bots mit Account Take Over nimmt stark zu. Betrüger kaufen dann mit gefälschten Konteninformationen Waren im Internet. weiter

Hybride Arbeit hinkt bei IT-Sicherheit hinterher

von Dr. Jakob Jung

Vielerorts ist die hybride Arbeit immer noch ein Flickenteppich, was die IT-Sicherheit angeht, erklärt Christine Schoenig, Regional Director Security Engineering CER, Office of the CTO, bei Check Point Software Technologies GmbH, in einem Gastbeitrag. weiter