Mobile OS

App Clips und Home Screen Widgets: Apple stellt iOS 14 vor

von Stefan Beiersmann

Die neue OS-Version läuft auf iPhone SE (erste Generation) sowie iPhone 6S und neuer. App Clips bieten einzelne App-Funktionen, ohne dass die Anwendungen vollständig installiert wird. Apps organisiert iOS 14 auf dem Home Screen künftig in der App Library. weiter

Google verteilt erste öffentliche Beta von Android 11

von Stefan Beiersmann

Sie steht bereits für die Pixel-Geräte ab Pixel 2 zur Verfügung. Google verbessert die Datenschutzeinstellungen und bringt neue Funktionen für Messaging-Apps. Auch die Verwaltung von Smart-Home-Geräten soll nun einfacher sein als in Android 10. weiter

Bericht: Apple plant iOS 14 auch fürs iPhone 6S

von Stefan Beiersmann

Mindestvoraussetzung wäre damit der Apple-Prozessor A9. Bei iPadOS 14 bedeutet dies, dass iPad Air 2 und iPad Mini 4 kein Upgrade erhalten. Offiziell wird Apple die Liste der unterstützten Geräte wahrscheinlich erst am 22. Juni öffentlich machen. weiter

iOS 13.5: Hacker kündigt Jailbreak an

von Stefan Beiersmann

In Apples Mobilbetriebssystem steckt angeblich eine Kernel-Zero-Day-Lücke. Der Jailbreak soll auf allen aktuellen iOS-Geräte funktionieren. Das Ende vergangener Woche veröffentlichte iOS 13.5 enthält die Exposure Notifications API, die Gesundheitsbehörden für ihre Corona-Apps benutzen sollen. weiter

Xiaomi.eu veröffentlicht MIUI 12 für über 20 Xiaomi-Smartphones

von Kai Schmerer

Mit Super Hintergrund integriert Xiaomi in MIUI 12 eine hübsche Animation. Aber auch die Datenschutzeinstellungen wurden erheblich verbessert. Derzeit steht MIUI 12 nur als Beta zur Verfügung. Die finale Fassung soll Ende Juni für die ersten Smartphones erscheinen. weiter

Xiaomis Datensammlung in der Kritik

von Kai Schmerer

Nach Angaben von zwei Sicherheitsforschern sammelt Xiaomi mit seinem Browser zahlreiche Nutzerdaten. Das ist auch im sogenannten Inkognito-Modus der Fall. Xiaomi hat inwischen mit einem Blogbeitrag auf die Kritik reagiert und ein Update für seinen Browser veröffentlicht. weiter

Android-Patchday: Google schließt gefährliche Mediatek-Schwachstelle

von Kai Schmerer

Ein schwerwiegende Schwachstelle in Prozessoren von Mediatek bedroht zahlreiche Mittelklasse-Smartphones. Bösartige Android-Apps nutzen die Sicherheitslücke seit mindestens Januar 2020 aus. Der Fehler soll allerdings bereits in Mediatek-Prozessoren, die ab Ende 2015 ausgeliefert werden, enthalten sein. weiter

BSI veröffentlicht Sicherheitsanforderungen für Smartphones

von Kai Schmerer

Mit dem Forderungskatalog will das BSI einen öffentlichen Diskurs über Sicherheit von Smartphones starten. Die Anforderungen sollen zukünftig in Richtlinien für die Erteilung des von der Bundesregierung geplanten IT-Sicherheitskennzeichens für Smartphones einfließen. weiter

iOS 13.3.1: Apple behebt Fehler und schließt Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Bugs stecken unter anderem in der Mail-App, in FaceTime und CarPlay. Einige der insgesamt 23 Sicherheitslücken erlauben das Ausführen von Schadcode- mit Kernel- oder Root-Rechten. iOS 13 läuft inzwischen auf 70 Prozent aller iPhones. weiter

LineageOS: Android 10 für Nexus 5

von Kai Schmerer

Mit einer inoffiziellen Variante von LineageOS 17.1 kommt Android 10 inklusive neuester Sicherheitspatches auf das Google-Smartphone. Obwohl das 2013 erschienene LTE-Smartphone nur über 2 GByte RAM verfügt, läuft Android 10 flüssig auf dem Gerät. weiter

Xiaomi Mi Note 10 erhält Januar-Patches

von Kai Schmerer

Das Update trägt die Versionsnummer 11.0.13-0.PFDEUXM und ist 566 Megabyte groß. Außerdem hat Xiaomi den Info-Assistent der Datenschutzgrundverordnung angepasst und eine Karte für die Musik-App hinzugefügt. weiter

Android-Patchday: Google stopft 78 Sicherheitslöcher

von Stefan Beiersmann

Nur drei Anfälligkeiten gelten als kritisch. Darunter ist erneut ein Leck im Media Framework, das eine Remotecodeausführung ermöglicht. Neben Google kündigt auch Samsung ein Sicherheitsupdate für Januar an. weiter

Bericht: iPhone 11 nutzt heimlich Standortdienst

von Kai Schmerer

Laut des auf Sicherheitsfragen spezialisierten Journalisten Brian Krebs nutzt das iPhone 11 auch dann die Standortfunktion, wenn der Zugriff für alle Apps und Systemdienste deaktivert wurde. weiter

Google liefert Android Ambient Mode an erste Smartphones aus

von Stefan Beiersmann

Der neue Modus informiert Nutzer über relevante Inhalte während des Ladevorgangs. Er dient auch der Steuerung von Smart-Home-Geräten. Zum Start ist der Ambient Mode nur für Geräte von Sony Xperia, Nokia, Xiaomi und Lenovo erhältlich. weiter