Smartphoneverkäufe in Europa: Huawei und Xiaomi auf der Überholspur

von Bernd Kling

Die chinesischen Hersteller konnten 2018 in einem rückläufigen Markt stark zulegen. Die US-Politik sorgte dafür, dass sie in Europa statt in Amerika investieren. In der Mittelklasse wurden Geräte mit Notch-Displays und Dualkameras zu aggressiven Preisen verfügbar. weiter

Xiaomi Mi 9 mit Mini-Notch erscheint am 20. Februar

von Bernd Kling

Der Hersteller macht mit Bildern der Rückseite neugierig, die eine Triple-Kamera zeigen. Auch Bilder der Vorderseite kommen in Umlauf. Als wahrscheinlich gelten Snapdragen 855, verbesserte Schnellladetechnik und Fingerabdruckleser im Display. weiter

Chinas Smartphonemarkt sinkt 2018 um 14 Prozent

von Kai Schmerer

In China wurden 2018 laut Canalys 396 Millionen Smartphones ausgeliefert. Das ist die niedrigste Absatzmenge seit 2013. Nur Huawei und Vivo konnten mehr Geräte als ein Jahr zuvor ausliefern. Apple verzeichnet in China seit drei Jahren sinkende Absatzmengen. weiter

Xiaomi ist Marktführer im zweitgrößten Smartphonemarkt

von Bernd Kling

Xiaomi steigert 2018 seinen indischen Marktanteil von 19 auf 28 Prozent. Der frühere Marktführer Samsung stagniert bei 24 Prozent. Obwohl Indien der größte Smartphonemarkt nach China ist, verkaufen sich gleichzeitig mehr Feature Phones. weiter

Global Rom für Xiaomi Mi MIX 3 verfügbar

von Kai Schmerer

Die Global Rom enthält den Google Play Store und bietet Unterstützung für mehrere Sprachen, darunter Deutsch. Online-Shops dürften das Mi MIX 3 mit Global Rom bald anbieten. weiter

Ebay: 20-Prozent-Rabattaktion für Xiaomi-Produkte

von Kai Schmerer

Das Mi MIX 2S ist bei Ebay für 320 Euro erhältlich. Das Mi 8 kostet mit 64 GByte 330 Euro und mit 128 GByte 360 Euro. Und das Pocophone F1 mit 128 GByte gibt es für 280 Euro. Bei heutigem Bestelleingang darf man die Geräte noch vor Weihnachten in Empfang nehmen. weiter

Xiaomi Mi 8 Pro mit 128 GByte Speicher und 8 GByte RAM für 444 Euro

von Kai Schmerer

Das Angebot bezieht sich auf das Mi 8 Pro mit Global ROM, das Deutsch unterstützt und den Play Store enthält. Die transparente Rückseite sowie ein im 6,21 Zoll großen Amoled-Display integrierter Fingerabdruckscanner sind die besonderen Features des von einem Snapdragon 845 angetriebenen Xiaomi-Smartphones. weiter

Smartphonemarkt: Chinesische Hersteller sorgen für Wachstum

von Bernd Kling

Gartner meldet einen Zuwachs um 1,4 Prozent. Ohne Huawei und Xiaomi wären die weltweiten Smartphoneverkäufe im dritten Quartal um 5,2 Prozent zurückgegangen. Huawei konnte seinen Absatz gegenüber dem Vorjahresquartal um über 40 Prozent steigern. weiter