Xiaomi liefert finale Version von MIUI 10 für zahlreiche Smartphones aus

von Kai Schmerer

Als erstes erhalten das Update auf die neue Version die Modelle Redmi Note 5/Pro, Mi 6, Mi MIX 2, Mi 5, Mi Note 2, Mi MIX, Redmi S2 und Mi 8. MIUI 10 bringt unter anderen eine verbesserte Vollbildgestensteuerung sowie Portraitaufnahmen mit Bokeheffekt für Modelle mit Singlekamera. weiter

IDC: Absatz von VR-Headsets bricht ein

von Bernd Kling

Im zweiten Quartal fielen die Stückzahlen um 33,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Marktforscher halten das für einen vorübergehenden Rückschlag. Erneute Zuwächse erwarten sie durch neue Produkte und den zunehmenden geschäftlichen Einsatz. weiter

Zahlreiche Rabatte auf Smartphones bei Gearbest

von Kai Schmerer

Das OnePlus 6 und das Mi MIX 2S sind bei Gearbest für unter 400 Euro erhältlich. Das Vivo NEX mit im Display integrierten Fingerabdrucksensor kostet etwa 555 Euro. Und das Pocophone F1 gibt es mit 128 GByte für 306 Euro. weiter

Xiaomi Mi MIX 2S: Preissenkung und neues Modell in Smaragdgrün [UPDATE]

von Kai Schmerer

Das Einstiegsmodell des Mi MIX 2 ist nun 12 Prozent günstiger und kostet 2899 Yuan, was umgerechnet etwa 366 Euro sind. Auch die größeren Varianten fallen im Preis. UPDATE: Gearbest hat die Preise bereits angepasst und bietet die 128-GByte-Variante für unter 400 Euro an. weiter

Xiaomi Mi MIX 3: Randlos mit Slidertechnik

von Kai Schmerer

Xiaomi-Mitbegründer Lin Bin hat auf Weibu ein Bild des kommenden Flaggschiffs Mi MIX 3 veröffentlicht. Es zeigt ein Smartphone im Randlos-Design, aber ohne Display-Aussparung. Stattdessen verfügt es über einen Slidermechanismus. weiter

Android 9 Beta für Xiaomi Mi MIX 2S verfügbar

von Kai Schmerer

Die aktuelle Android-9-Beta für das Mi MIX 2S enthält bereits den September Sicherheitspatchlevel. Sie steht als Global und als China-Variante zur Verfügung. Im Kurztest funktioniert die Global ROM sehr gut. weiter

Smartphonemarkt: Huawei überholt Apple

von Stefan Beiersmann

Insgesamt schrumpft der Markt um 1,8 Prozent – und zwar zum dritten Mal in Folge. Die chinesischen Anbieter Huawei, Xiaomi und Oppo steigern ihren gemeinsamen Anteil auf fast 34 Prozent. Samsung bleibt mit einem Anteil von 20,9 Prozent Marktführer. weiter