Letzte Artikel

Sport-Smartwatch Amazfit GTR ab 134 Euro erhältlich

von Kai Schmerer

Die kürzlich von Xiaomi-Zulieferer Huami vorgestellte Smartwatch Amazfit GTR bietet eine Laufzeit von bis zu 24 Tagen. Der 1,39 Zoll große Amoled-Screen bietet eine Darstellung von 326 PPI.  weiter

VLC Media Player: Kritische Schwachstelle entdeckt

von Kai Schmerer

Sie erlaubt die Ausführung von Code aus der Ferne. Das ist offenbar aber nur über das Laden einer präparierten Videodatei möglich. Das NIST stuft die Lücke trotzdem mit 9,8 von 10 möglichen Gefahrenpunkten ein.   weiter

Google verbannt Stalker- und Spyware-App aus dem Play Store

von Stefan Beiersmann

Avast entdeckt sieben schädliche Apps und ordnet sie einem russischen Entwickler zu. Die Anwendungen zeichnen GPS-Daten und zum Teil auch Telefonate und SMS auf. Offiziell sollen die Apps die Produktivität von Mitarbeitern steigern oder Eltern helfen, Gefahren für ihre Kinder zu erkennen.  weiter

Lieferant des russischen Geheimdiensts FSB gehackt

von Stefan Beiersmann

Das Unternehmen SyTech beschäftigt sich unter anderem mit der Deanonymisierung von TOR-Traffic. Weitere Projekte richten sich gegen Nutzer Sozialer Medien sowie Studenten und Rentner. Die Hacker knacken eine Active-Directory-Server und erbeuten rund 7,5 GByte Daten.  weiter

Google erhöht Prämien für Sicherheitslücken deutlich

von Stefan Beiersmann

Die maximale Basisprämie für Schwachstellen in Chrome und Chrome OS steigt von 5000 auf 15.000 Dollar. Hochqualitative Fehlerberichte bringen Forschern nun statt 15.000 Dollar bis zu 30.000 Dollar ein. Eine Remotecodeausführung unter Chrome OS wird indes mit bis zu 150.000 Dollar belohnt.  weiter

Cloudgeschäft beschert Microsoft Rekordquartal

von Stefan Beiersmann

Umsatz und Gewinn steigen um 12 beziehungsweise 49 Prozent. Die Cloud-Sparte meldet erstmals höhere Einnahmen als die Windows-Sparte. Der Kurs der Microsoft-Aktie erreicht im nachbörslichen Handel ein neues 52-Wochen-Hoch.  weiter

Auch Firefox stuft künftig HTTP-Websites als unsicher ein

von Stefan Beiersmann

Ab Werk aktiv ist die Funktion in Firefox 70. Aktuell ist die Funktion im Nightly Channel erhältlich. Aber auch Firefox 68 lässt sich manuell so konfigurieren, dass die URLs unverschlüsselter Websites mit einem durchgestrichenen Schloss und dem Zusatz "Nicht sicher" versehen werden.  weiter

Windows, iOS und macOS: Bluetooth-Bug ermöglicht Nutzer-Tracking

von Stefan Beiersmann

Forscher umgehen die Anonymisierung von Bluetooth-MAC-Adressen. Sie entwickeln einen Algorithmus, der ausschließlich unverschlüsselten und öffentlichen Datenverkehr von Bluetooth-Geräten verarbeitet. Googles Mobilbetriebssystem Android ist nicht betroffen.  weiter

Umgang mit Händlerdaten: EU startet Kartelluntersuchung gegen Amazon

von Stefan Beiersmann

Amazons Vereinbarungen mit Händlern über die Analyse ihrer Daten sind möglicherweise wettbewerbswidrig. Die EU prüft in dem Zusammenhang auch einen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Auf Druck des Bundeskartellamts passt Amazon bereits einige Bedingungen für Händler an.  weiter

Weitere Artikel