Letzte Artikel

Pwn2Own: Sicherheitslücke in Safari gibt gelöschte Fotos auf iPhone X preis

von Stefan Beiersmann

Eine Verkettung weiterer Bugs erlaubt es Forschern sogar, Schadcode auf einem iPhone X einzuschleusen und auszuführen. Die Entdecker der iPhone-Lücken sichern sich am Ende des Wettbewerbs den Titel Master of Pwn. Auf dem Weg dahin enthüllen sie auch eine Zero-Day-Lücke im Baseband-Chip das Galaxy S9.  weiter

Forscher entdecken sieben neue Meltdown- und Spectre-Angriffe

von Stefan Beiersmann

Anfällig sind erneut Prozessoren von Intel, AMD und ARM. Nicht alle Angriffe lassen sich durch die bereits veröffentlichten Fixes eindämmen. Zumindest Intel und ARM bestätigen die neuen Erkenntnisse der Forscher.  weiter

Psychologische Studie: Social Media wirken wie Suchtmittel

von Bernd Kling

Schon einwöchiger Social-Media-Verzicht führt zu klassischen Entzugserscheinungen. Zur Überraschung der Forscher schaffen es die meisten Probanden nicht einmal, wie vereinbart sieben Tage vollständig von Social Media zu lassen.  weiter

Teardown: Neues iPad Pro lässt sich schlecht reparieren

von Stefan Beiersmann

iFixit vergibt nur drei von zehn möglichen Punkten. Auf Kritik stößt der zunehmende Einsatz von Klebstoff. Vier der acht Lautsprecher sind fest mit dem Gehäuse verbunden und lassen sich nicht austauschen. Leicht wechseln lässt sich indes der neu eingeführte USB-C-Anschluss.  weiter

November-Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

von Stefan Beiersmann

Mehrere Hackergruppen nutzen die Anfälligkeit derzeit vor allem im Mittleren Osten aus. Microsoft stopft auch Löcher in Edge, Internet Explorer, Office und Skype for Business. Eine weitere seit Oktober bekannte Zero-Day-Lücke bleibt jedoch ohne Patch.  weiter

Google-Traffic über nigerianischen ISP umgeleitet

von Stefan Beiersmann

Das Unternehmen beansprucht vorübergehend IP-Adressen, die eigentlich Google gehören. Als Folge leiten ISPs weltweit für Google bestimmten Datenverkehr nach Nigeria um. Der Vorfall dauert allerdings nur rund 74 Minuten.  weiter

Microsoft gibt Windows 10 Version 1809 erneut zum Download frei

von Stefan Beiersmann

Das Oktober-Update lässt sich ab sofort manuell über Windows Update herunterladen. Microsoft rät jedoch, auf die automatische Verteilung des Updates zu warten. Im Vergleich zum April-Update soll das Oktober-Update nun deutlich langsamer ausgerollt werden.  weiter

Facebook schließt schwerwiegende Sicherheitslücke

von Stefan Beiersmann

Sie steckt in der Suchfunktion des Social Network. Ein Angreifer kann iFrames im HTML-Code der Suchergebnisse analysieren. Sie geben unter Umständen Informationen über den Nutzer und sogar dessen Freunde preis.  weiter

Google vereinfacht Übertragung großer Datenmengen zur Google Cloud

von Stefan Beiersmann

Kunden steht für diesen Zweck ab sofort auch in Europa die Transfer Appliance zur Verfügung. Der Speicher-Server dient dem Datentransport vom Kunden zu Google. Der Internetkonzern übernimmt dann den eigentlichen Upload der Daten in seine Cloud.  weiter

TeamViewer 14 als finale Version veröffentlicht

von Bernd Kling

Die neue Version der Fernwartungslösung bringt Verbesserungen für Leistung, Produktivität und Sicherheit. Die neue Benutzeroberfläche mit Dark Mode soll Nutzern eine bessere Anpassung an ihre Bedürfnisse und Umgebung erlauben.   weiter

Weitere Artikel