Letzte Artikel

Intel warnt vor Sicherheitslücken in Firmware von Server-Produkten

von Stefan Beiersmann

Sie stecken in der Firmware der Baseboard Management Controller. Sie wiederum dienen der Verwaltung von Servern auf einer Ebene unterhalb des Betriebssystems. Als Folge bleiben Angriffe auf BMC-Firmware meist von Antivirensoftware unentdeckt.  weiter

Malware-Attacken auf Krankenhäuser nehmen rasant zu

von Stefan Beiersmann

In den ersten neun Monaten beträgt das Plus rund 60 Prozent. Am häufigsten setzen Cyberkriminelle Trojaner wie Emotet und Trickbot ein. Veraltete Infrastrukturen, schmale IT-Budgets und auch schlecht geschulte Mitarbeiter begünstigen die Attacken.  weiter

Windows 10 1909 November-2019-Update wird ausgeliefert

von Kai Schmerer

Microsoft hat mit der Verteilung von Windows 10 1909 alias November-2019-Update begonnen. Ein Update ist auch mit dem MediaCreationTool möglich. Alternativ lässt sich eine ISO auch direkt bei Microsoft herunterladen.  weiter

Apple: MacBook Pro 16″ soll heute vorgestellt werden

von Kai Schmerer

Das will Bloomberg von einem Informanten erfahren haben. Die 16-Zoll MacBook-Pro-Reihe soll von Intels Coffee Lake H Refresh Prozessor angetrieben werden. Der OLED-Screen stammt angeblich von Samsung.  weiter

Spezifikationen von Qualcomms Snapdragon 865 durchgesickert

von Stefan Beiersmann

Qualcomm setzt auf vier Hochleistungskerne vom Typ ARM-Cortex-A77. Sie bieten 20 Prozent mehr Leistung als ihre Vorgänger. Auch die neue integrierte Grafikeinheit Adreno 650 soll einen Performanceschub von bis zu 20 Prozent bewirken.  weiter

Langsam oder schnell: Google will Webseiten kennzeichnen

von Kai Schmerer

Dabei soll nicht nur der Aufbau einer Webseite untersucht werden, der womöglich für ein langsames Laden verantwortlich ist, sondern auch auch Geräte- und Netzwerkbedingungen berücksichtigt werden. Wie genau die Kennzeichnung aussehen soll, steht noch nicht fest.   weiter

Bericht: Apple plant AR-Headset mit 3D-Scanning für 2022

von Stefan Beiersmann

Sie ähnelt angeblich Facebooks Oculus Quest. Eine interne Präsentation von Oktober nennt erste Details. Das Apple Headset soll Menschen und auch Oberflächen und Abmessungen von Objekten besser erkennen als derzeit erhältliche Produkte.  weiter

Funklöcher: Mobilfunkkonzerne kooperieren beim Netzausbau

von Kai Schmerer

Die drei Mobilfunkkonzerne Telekom, Telefónica und Vodafone planen bis zu 6000 neue Mobilfunkstandorte koordiniert aufzubauen und zu nutzen. 1&1/Drillisch, die im Zuge der Einführung von 5G ebenfalls in ein eigenes Netz investieren, rufen die drei großen Mobilfunkanbieter auf, sich an dem kooperativen Netzausbau zu beteiligen.  weiter

Weitere Artikel