Letzte Artikel

31,4 Billionen Nachkommastellen: Pi-Rekord aus der Cloud

von Bernd Kling

Für den neuen Guinness-Weltrekord liefen 112 Tage 25 Rechenknoten in der Google Cloud. Der Suchkonzern will weitere mathematische und wissenschaftliche Rekorde einstellen, um die Leistungsfähigkeit der Google Cloud Platform zu demonstrieren.   weiter

Samsung startet Massenproduktion von Mobile DRAM mit 12 GByte

von Bernd Kling

Die branchenweit bislang höchste Kapazität soll zum Standard bei High-End-Smartphones werden. Der Hersteller verspricht mit LPDDR4X niedrigen Strombedarf und doppelte Datenrate. Samsung verbaut die 12-GByte-Chips bereits im Topmodell von Galaxy S10+.   weiter

Google veröffentlicht erste Beta von Android Q für Pixel-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Sie steht nicht nur Entwicklern sondern allen Besitzern von Pixel-Smartphones zur Verfügung. Google verbessert unter anderem den Schutz der Privatsphäre und auch die Leistung von Android. Android Q ist zudem für den Einsatz auf Geräten mit faltbaren Displays optimiert.  weiter

Android-Malware SimBad infiziert bis zu 150 Millionen Smartphones

von Stefan Beiersmann

Die Hintermänner nutzen ein legitimes Werbe-SDK zum Einschleusen von Schadcode. Die Entwickler der fraglichen Apps wissen nicht, dass das Werbe-SDK ihre Anwendungen zu Adware macht. Davon betroffen sind 210 im Google Play Store angebotene Apps.  weiter

EU: Spotify reicht Kartellbeschwerde gegen Apple ein

von Bernd Kling

Der Musikstreamingdienst fordert einheitliche Wettbewerbsbedingungen im App Store. Er wirft dem iPhone-Hersteller vor, als Besitzer der iOS-Plattform eigenen Angeboten wie Apple Music systematisch Vorteile zu verschaffen.  weiter

TU Darmstadt nimmt KI-System Nvidia DGX-2 in Betrieb

von Bernd Kling

Der 2-Petaflops-Server ist mit 16 verbundenen Tesla-V100-GPUs bestückt. Laut Nvidia ist DGX-2 das leistungsfähigste KI-System für die komplexesten Herausforderungen. Die Hochschule will damit ihre Deep-Learning-Forschung voranbringen.  weiter

Chrome 73 unterstützt Dark Mode von macOS

von Stefan Beiersmann

Neu ist auch der Support für Hardware-Multimedia-Tasten. Der dunkle Modus aktiviert sich unter macOS automatisch gemäß den Einstellungen des Betriebssystems. Google schließt außerdem 60 Sicherheitslücken in seinem Browser.  weiter

März-Patchday: Microsoft schließt zwei Zero-Day-Lücken in Windows

von Stefan Beiersmann

Darunter ist die von Google öffentlich gemachte Schwachstelle. Sie betrifft nur Windows 7 und Server 2008. Die zweite Zero-Day-Lücke bedroht auch Nutzer von Windows 10 und Server 2019. Insgesamt bringt der Patchday Fixes für 64 Anfälligkeiten.  weiter

Google bestätigt Störung von Gmail und Google Drive

von Stefan Beiersmann

Offenbar sind auch Youtube und Google Music betroffen. Der eigentliche Fehler liegt in der Storage-Infrastruktur. Nutzer können unter anderem keine Datei hochladen oder abrufen und auch nicht auf E-Mail-Anhänge zugreifen. Nach rund vier Stunden behebt Google die Störung.  weiter

Galaxy Note 9: März-Sicherheitspatches werden ausgeliefert

von Kai Schmerer

Das Update für das Galaxy Note 9 schließt zahlreiche Sicherheitslücken. Zusätzlich zu den Standard-Android-Patches enthält das Update für das Galaxy Note 9 Korrekturen für elf sicherheitsrelevante Fehler, von denen mindestens eine mit kritisch eingestuft wird.   weiter

Mozilla macht File-Sharing-Dienst Firefox Send allgemein verfügbar

von Stefan Beiersmann

Er liegt ab sofort als Web-Anwendung für beliebige Browser vor. Firefox Send verschickt Dateien und Ordner mit einer Größe von bis zu 2,5 GByte kostenlos an andere Nutzer. Mozilla bietet zudem verschiedene Sicherheitsfunktionen inklusive einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.  weiter

Weitere Artikel