Letzte Artikel

Ransomware: Bedrohung bleibt

von Dr. Jakob Jung

Ransomware-Angriffe sind für Cyber-Kriminelle immer noch lukrativ, weil die Opfer Lösegeld zahlen. Große Ransomware-Angriffe haben gezeigt, wie wichtig das Problem geworden ist.  weiter

Cybersecurity-Bedrohungen von morgen

von Dr. Jakob Jung

Das Aufkommen von Quantencomputern, Deepfakes, das Internet der Dinge und vieles mehr gehören zu den Dingen, die die Cybersicherheit in Zukunft vor sehr reale Herausforderungen stellen könnten.  weiter

Insider-Attacke auf HackerOne

von Dr. Jakob Jung

Die weltweit größte Bug-Bounty-Plattform HackerOne für Drittanbieter wurde Opfer einer Insider-Bedrohung. Ein Mitarbeiter griff auf Fehlerberichte zu, um zusätzliche Belohnungen zu erhalten.  weiter

NATO im Cyberkrieg

von Dr. Jakob Jung

Der Ukraine-Konflikt sowie weitere Bedrohungen haben den Cyberkrieg zur Realität werden lassen. Jetzt will die NATO eine eigene Cyber Rapid Response Capability aufbauen, berichtet Dr. Sebastian Schmerl, Director Security Services EMEA bei Arctic Wolf, in einem Gastbeitrag.  weiter

Fat Client durch Thin Client ersetzen

von Dr. Jakob Jung

Thin Clients wurden lange verkannt, bieten aber echte Vorteile in Sachen Energieeffizienz sowie Kosten und virtuelle Desktop Infrastrukturen sind für den modernen Arbeitsplatz gut geeignet, schildert Michael Broos, Business Development Manager, ADN, in einem Gastbeitrag.   weiter

Der Weg zu einer europäischen Regulierung von Krypto-Assets

von Dr. Jakob Jung

Die Mitgesetzgeber der EU haben eine vorläufige Einigung über drei Verordnungsvorschläge erzielt, die das digitale Finanzwesen berühren. Ziel ist die Bekämpfung von Geldwäsche und eine bessere Transparenz von Kryptowertetransfers.  weiter

Die Kakaobohne zurückverfolgen

von Dr. Jakob Jung

Um seine Arbeitsabläufe zu optimieren, führt das mittelständische Familienunternehmen Kaoka, das in Frankreich Pionierarbeit im Bereich Bio und Fair Trade leistet, Automatisierung ein.  weiter

Betrugsprävention in der Telekommunikationsbranche

von Thomas Wingenfeld

Vor allem die Telekommunikationsbranche wird verstärkt durch Cyberkriminelle angegriffen und Medien berichten immer wieder von großangelegten Betrugsfällen. Um die eigene IT-Infrastruktur zu sichern, greifen die Unternehmen auf digitale, intelligente Software-Lösungen zurück. Der Einsatz von KI-basierten Sicherheitsprogrammen ist aber nicht unumstritten und birgt Herausforderungen, die Roy Prayikulam, Bereichsleiter Risk & Fraud bei INFORM, im Gespräch einordnet.  weiter

So verdienen Entwickler Geld

von Dr. Jakob Jung

Für Entwickler ist es eine Herausforderung, mit ihrer harten Programmierarbeit angemessene Einnahmen zu erzielten. Die Rolle von zentralen Lizenz- und Berechtigungsverwaltungssystemen bei der Software-Monetarisierung schildert Ansgar Dodt, VP Strategic Development bei Thales Cloud Protection & Licensing, in einem Gastbeitrag.   weiter

KI-gestützte Spracherkennung erreicht neue Stufe

von Dr. Jakob Jung

Ein Spracherkennungs-Startup hat einen ehrgeizigen Weg eingeschlagen, um Apple, Google und andere Tech-Giganten zu überholen. Mit KI soll die Software alle 7.000 Sprachen der Welt verstehen.  weiter

FBI warnt vor MedusaLocker

von Dr. Jakob Jung

Mehrere US-Strafverfolgungsbehörden haben MedusaLocker ins Visier genommen, eine Ransomware-Bande, die es auf Organisationen im Gesundheitswesen abgesehen hat.   weiter

Diskussion um Zahlungsverbot bei Ransomware

von Dr. Jakob Jung

Ransomware-Erpresser fordern Lösegeldzahlungen und viele Unternehmen knicken ein. In einem offenen Brief fordern Forscher ein Verbot dieser Zahlungen. Cohesity sieht in einer Antwort auf diesen offenen Brief drei Wege aus der Lösegeldfalle.  weiter

Kampf der Papierflut

von Dr. Jakob Jung

Wie Scanner für effizientes und nachhaltiges Arbeiten am Erzbischöflichen Berufskolleg Köln sorgen, erläutert Frank Mihm-Gebauer, freier Journalist aus München, in einem Gastbeitrag.  weiter

NASA entdeckt Raketeneinschlag auf dem Mond

von Dr. Jakob Jung

Die NASA entdeckt einen Doppelkrater auf dem Mond, der durch einen mysteriösen Raketenabsturz verursacht wurde. Es ist unklar, welche Nation involviert war.  weiter

ZuoRAT greift Router an

von Dr. Jakob Jung

Die ausgeklügelte Malware ZuoRAT hat es auf Router abgesehen, um in Netzwerke einzudringen und nutzt ungepatchte Schwachstellen aus.   weiter

Weitere Artikel