Letzte Artikel

Pwn2Own 2019: Hacker knacken auch Tesla Model 3 – Mozilla patcht Firefox

von Stefan Beiersmann

Die Forscher Amat Cama und Richard Zhu erhalten als Prämie 35.000 Dollar und den gehackten Tesla Model 3. Sie führen Schadcode in der Firmware des Fahrzeugs aus. Mozilla ist indes der erste Anbieter, der einen Patch für eine bei Pwn2Own 2019 demonstrierte Anfälligkeit veröffentlicht.  weiter

Forscher entdecken 36 neue Sicherheitslücken im LTE-Protokoll

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist das Design des Mobilfunkstandards sowie dessen Implementierung durch Chiphersteller, Mobilfunkanbieter und Netzwerkausrüster. Die Fehler finden sie mithilfe eines selbst entwickelten Fuzzing-Tools. Angreifer können Basisstationen stören oder Datenverkehr abhören.  weiter

Pwn2Own 2019: Hacker knacken Apple Safari VirtualBox und VMware

von Stefan Beiersmann

Neue kritische Schwachstellen legen die Teilnehmer auch in Edge, Windows und Firefox offen. An den ersten beiden Tagen schütten die Veranstalter Prämien in Höhe von 510.000 Dollar aus. Mehrfach übernehmen die Hacker die vollständige Kontrolle über ein System und führen Code sogar außerhalb einer virtuellen Maschine aus.  weiter

Facebook speichert mehrere Hundert Millionen Passwörter im Klartext

von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Betroffenen liegt offenbar im Bereich zwischen 200 und 600 Millionen. Es geht auch um Kennwörter von Instagram-Nutzern. Die unverschlüsselten Passwörter sind zum Teil jahrelang für Tausende Facebook-Mitarbeiter einsehbar. Facebook will bisher keine Anzeichen für einen Missbrauch gefunden haben.  weiter

Telefónica Deutschland steigert LTE-Ausbauleistung erheblich

von Kai Schmerer

Allein im Februar 2019 hat das Unternehmen bundesweit mehr als 900 LTE-Aufrüstungen vorgenommen. Mit mehr als 220 LTE-Aufrüstungen pro Woche im Februar hat Telefónica Deutschland sein LTE-Ausbautempo eigenen Angaben zufolge im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt.   weiter

GPUs von AMD treiben Googles Spieledienst Stadia an

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um speziell für die Cloud-Plattform entwickelte Chips. Die Grafiklösung bietet eine Leistung von 10,7 Teraflops. Die Partnerschaft beschert der AMD-Aktie deutliche Kursgewinne.  weiter

Microsoft veröffentlicht neue kumulative Updates für Windows 10

von Stefan Beiersmann

Sie stehen für die Versionen 1803, 1709, 1703 und 1607 zur Verfügung. Microsoft verbessert nach eigenen Angaben die Stabilität von Windows 10 und beseitigt bekannte Fehler. Darunter ist auch ein Bug, der Datenbanken im Access-97-Format betrifft.  weiter

Weitere Artikel