Dritte Beta von iOS 4.2 bringt neue SMS-Signaltöne und iPad-Wallpaper

WLAN-Streaming mittels AirPlay funktioniert nicht mehr mit allen Anwendungen. In der Youtube-App ist die Funktion deaktiviert, im Browser lässt sie sich aber weiterhin nutzen. Es gibt auch eine neue Beta von iTunes 10.1.

iOS SDK (Bild: Apple)

Apple hat neue Entwicklerversionen seines Mobilbetriebssystems iOS 4.2 und der Desktopausgabe von iTunes 10.1 freigegeben. Die dritte Beta von iOS 4.2 mit der Build-Nummer 8C5115c behebt einige Fehler und liefert unter anderem neue SMS-Signaltöne sowie zusätzliche Bildschirmhintergründe für das iPad.

Die AirPlay-Anbindung einiger Apps wie Youtube, die das Streaming von Musik, Fotos und Videos via WLAN ermöglicht, hat Apple in der jüngsten Vorabversion entfernt. Die Funktion lässt sich beim Aufruf von Youtube in Safari aber weiterhin nutzen. Das deutet laut 9to5mac darauf hin, dass Anwendungsentwickler selbst entscheiden können, ob ihre Apps AirPlay unterstützen oder nicht.

Die erste Beta von iOS 4.2, das auf dem iPad die Betriebssystem-Version 3.2.2 ersetzen soll, hatte Apple Mitte September veröffentlicht. Beta 2 folgte mit der ersten Beta von iTunes 10.1 Ende September.

iPad-Nutzern liefert das Update einige neue Funktionen, die iPhone und iPod Touch schon seit Ende Juni unterstützen. Dazu zählen neben AirPlay ein überarbeiteter E-Mail-Client, Multitasking und das Spiele-Netzwerk Game Center. Mit AirPrint wird auch eine Druckfunktion für iPad, iPhone und iPod Touch in iOS 4.2 enthalten sein, das im November erscheinen soll.

Welche Änderungen die zweite Beta von iTunes 10.1 mit sich bringt, hat Apple nicht mitgeteilt. Wichtigste Neuerung des Anfang September eingeführten iTunes 10 ist das Musik-Netzwerk Ping, das Facebook und Twitter Konkurrenz machen soll. Ein erstes Update für iTunes 10 verbessert die Integration des Social Network.

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, Mobile, Software, iPad, iPhone, iPod, iTunes

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dritte Beta von iOS 4.2 bringt neue SMS-Signaltöne und iPad-Wallpaper

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *