Google: Android Pie verbreitet sich schneller als seine Vorgänger

von Stefan Beiersmann

Ein Jahr nach seiner Einführung meldet Google für Android Pie einen Anteil von 22,6 Prozent. Android 8 Oreo kommt im selben Zeitraum nur auf 8,9 Prozent. Weitere Verbesserungen für Project Treble sollen die Bereitstellung von Android-Updates weiter beschleunigen. weiter

Apple veröffentlicht iOS 13.1

von Stefan Beiersmann

Das Update bringt Fixes für zahlreiche Fehler in iOS 13. Apple führt aber auch neue Funktionen für AirDrop und das Energiemanagement ein. Details zu gestopften Sicherheitslöchern hält das Unternehmen jedoch zurück. weiter

Huawei bringt das Mate 20 X 5G in den Verkauf

von Bernd Kling

Das 7,2-Zoll-Smartphone erhält mit Balong 5000 Huaweis eigenes Modem für den kommenden Mobilfunkstandard 5G. Zum Preis von 999 Euro bietet es mehr RAM und Flash-Speicher als das Modell ohne 5G-Modem. weiter

An Netzbetreibern vorbei: Google will RCS durchsetzen

von Bernd Kling

Google will den iMessage-Rivalen den Android-Nutzern direkt anbieten. Die Mobilfunkanbieter schufen RCS als neuen Messaging-Standard, unterstützten ihn selbst aber nur zögerlich. Google will RCS außerdem um Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erweitern. weiter

Lenovo kündigt Snapdragon-PC mit 5G an

von Bernd Kling

Der 5G-Always-Connected-PC wird im "Project Limitless" in Zusammenarbeit mit Qualcomm entwickelt. Er basiert auf der Computing-Plattform Snapdragon 8cx und dem Multimode-Modem X55. Erste Notebooks sind Anfang 2020 zu erwarten. weiter

Chrome für Android anfällig für Phishing-Angriffe

von Stefan Beiersmann

Ein Entwickler nutzt den Umstand, dass Chrome für Android die Adressleiste automatisch ausblendet. Seine gefälschte Website enthält nämlich eine eigene Adressleiste mit der korrekten URL und dem Schlosssymbol für eine intakte Verschlüsselung. Chrome für iOS ist nicht betroffen. weiter

Apple rechtfertigt Löschung von Parental-Control-Apps

von Stefan Beiersmann

Sie verwenden für Verbraucher-Apps nicht zulässige MDM-Funktionen. Apple begründet die Löschung mit Risiken für Sicherheit und Datenschutz. Entwickler kritisieren, dass sie die fraglichen Features schon seit Jahren in ihren Apps nutzen. weiter

menten implementiert EDI-Lösung auf Basis IBM i bei Egetürk

von Frank Zscheile

Mit der auf IBM i basierenden EDI-Lösung i‑effect der menten GmbH automatisiert der Produzent türkischer Wurst- und Fleischwaren Egetürk seine Kommunikation mit Großkunden – seit kurzem können per App auch Großhändler ohne EDI-Infrastruktur Bestellungen elektronisch aufgeben. weiter

Mozilla veröffentlicht Passwortmanager Lockbox für Android

von Stefan Beiersmann

Lockbox macht alle in Firefox gespeicherten Passwörter unter Android verfügbar. Die App übergibt Anmeldedaten auch an mobile Apps von Drittanbietern. Auch eine Authentifizierung per Fingerabdruck oder Gesicht ist möglich. weiter

Samsung Galaxy Fold ist ab Mai erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Samsung Galaxy Fold ist in Deutschland ab Mai 2019 bei den Samsung-Partnern Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone sowie im Samsung Online Shop erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis für das Gerät mit faltbarem 7,3-Zoll-Display liegt bei 2000 Euro inklusive Buds und Cover. weiter

It’s Show Time: Apple kündigt Event für 25. März an

von Stefan Beiersmann

Das Motto scheint auf die Vorstellung eines Videodiensts zu verweisen. Apple nennt wie immer aber nur Ort und Zeit der Veranstaltung. Gerüchten zufolge plant das Unternehmen aber auch die Präsentation eines Zeitungsabonnements und neuer Hardware wie iPad Mini und AirPods 2. weiter

Android-Mitbegründer sieht Gefahren der Smartphone-Nutzung

von Bernd Kling

Rich Miner macht auf den störenden Einfluss auf Jugendliche aufmerksam, die keine Welt ohne ständige Unterbrechungen kennen. Die Debatte um ihre Smartphone-Abhängigkeit beginnt. Frankreich geht mit einem Smartphone-Verbot in Schulen voran. weiter

microSD Express: Mehr Performance für mobilen Speicher

von Bernd Kling

Die kommende Speicherkarten-Generation verspricht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 985 MByte/s. Die Karten bleiben rückwärtskompatibel. Die Spezifikation SD 7.1 erweitert den SD-Express-Standard auf microSD-Karten. weiter

AVM stellt neue WLAN-Mesh-Repeater vor

von Bernd Kling

Die Vorstellung erfolgt auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Das Spitzenmodell Fritz-Repeater 3000 kommt in Kürze in den Verkauf. Im zweiten Quartal folgen drei weitere Modelle der neuen Repeater-Generation. weiter

Apple steigt angeblich ins Spiele-Geschäft ein

von Bernd Kling

Der geplante Dienst soll wie ein "Netflix für Games" aussehen. Der iPhone-Hersteller führt schon länger vertrauliche Gespräche mit Spieleentwicklern. Mit Apple Music und weiteren Abo-Services will Apple offenbar neues Wachstum erzielen. weiter

Android Q unterstützt Downgrade auf ältere App-Versionen

von Stefan Beiersmann

Darauf deutet eine neue Berechtigung hin. Google verbessert offenbar auch den Schutz von Mediendateien auf externen Speichern. Andere Hinweise im Code von Android Q legen die Entwicklung einer Gesichtserkennung ähnlich Apples Face ID nahe. weiter

Bericht: Android Q bietet neue Optionen für SIM-Sperren

von Stefan Beiersmann

Die Änderungen tauchen bereits im Code des Android Open Source Project auf. Provider können künftig gezielt SIM-Karten einzelner Anbieter erlauben oder sperren. In Dual-SIM-Geräten lässt sich zudem der zweite SIM-Slot sperren, solange im ersten Slot keine unterstützte Karte steckt. weiter

Android-Apps: Google beschränkt Zugriff auf SMS

von Bernd Kling

Google will vollen Zugriff auf SMS und Anrufprotokolle nur noch bei Apps zulassen, die es für ihren primären Einsatzzweck benötigen. App-Entwickler müssen die Berechtigungen entfernen oder mit triftigen Gründen eine spezielle Genehmigung einholen. weiter

VLC bald mit Unterstützung für AirPlay

von Bernd Kling

In etwa einem Monat können die Nutzer Videos kabellos zu Apple TV übertragen - von iPhones wie auch von Android-Geräten aus. Der quelloffene Multimediaplayer ist dabei, die Marke von 3 Milliarden Downloads zu knacken. weiter

Gefälschte Alexa-Setup-App aus Apples App Store entfernt

von Stefan Beiersmann

Sie stößt zwischen den Feiertagen auf reges Interesse von Nutzern. In der Kategorie Dienstprogramme belegt sie vor ihrer Löschung Rang 6. Statt bei der Einrichtung von Alexa zu helfen fragt die App IP-Adresse und IMEI ab. weiter