17 Apps in Apples App Store mit Trojaner verseucht

von Stefan Beiersmann

Die Schadsoftware öffnet im Hintergrund und ohne Interaktion Websites mit Online-Anzeigen. Dort klickt sie auf die Werbung und generiert Umsatz für ihre Hintermänner. Forscher von Wandera Threat Labs finden Verbindungen zu einem ähnlichen Android-Trojaner. weiter

Apple behebt weitere Fehler in iOS 13 und iPadOS 13

von Stefan Beiersmann

Es steht ein Update auf die Version 13.1.3 zur Verfügung. Unter anderem gehören Probleme mit Mail und der Wiederherstellung von Apps und Memos aus einem iCloud-Backup der Vergangenheit ein. Apple beseitigt auch einen Bug, der iPhones bei Anrufen weder klingeln noch vibrieren lässt. weiter

US-Ermittler knacken iPhones seit 2018 in Eigenregie

von Stefan Beiersmann

Sie verfügen seit Januar 2018 über die Forensiklösung UFED Premium. Sie ist öffentlich erst seit Juni 2019 bekannt. Angeblich verlangt der Anbieter Cellebrite über einen Zeitraum von drei Jahren 200.000 Dollar für die Nutzung des Geräts. weiter

Apple behebt weitere Fehler in iOS 13 und iPadOS 13

von Stefan Beiersmann

Für iPads und iPhones steht die Version 13.1.1 zum Download bereit. Sie behebt Probleme bei der Wiederherstellung von Backups. Das Update soll aber auch die Akkulaufzeit verbessern. weiter

Checkm8: Jailbreak für iPhone 4s bis iPhone X veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Ein Sicherheitsforscher findet eine Schwachstelle im Bootrom der Apple-Chipsätze A5 bis A11. Die Sicherheitslücke ist unpatchbar – es ist ein Austausch des Chipsatzes erforderlich. Der Jailbreak selbst ist jedoch nicht permanent und verschwindet bei einem Neustart des Geräts. weiter

Apple gibt iPadOS frei – trotz schwerwiegender Sicherheitslücke

von Stefan Beiersmann

Die Anfälligkeit steckt auch in iOS 13. Tastaturen von Drittanbietern können unter Umständen alle Eingaben aufzeichnen und an eigene Server übermitteln. iPadOS bringt außerdem zahlreiche Neuerungen wie einen dunklen Modus und Unterstützung für den Zugriff auf SMB-Freigaben. weiter

Services-Sparte rettet Apples drittes Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Sie stellt mit 11,46 Milliarden Dollar einen neuen Umsatzrekord auf. Auch Macs, iPads und Wearables erzielen Zuwächse. Einzig die iPhone-Sparte schwächelt und beschert Apple ein Minus von 13,4 Prozent. Umsatz und Gewinn übertreffen trotzdem die Erwartungen von Analysten. weiter

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in iOS 12, 10 und 9

von Stefan Beiersmann

Dazu gehört eine Schwachstelle in der Walkie-Talkie-App. Insgesamt 37 sicherheitsrelevante Fixes finden sich in iOS 12.4. Neu ist außerdem eine Funktion, die die drahtlose Migration von Daten eines alten iPhones schon während der Konfiguration des neuen Geräts ermöglicht. weiter

Schwerwiegende Sicherheitslücke in iMessage macht iPhones unbrauchbar

von Stefan Beiersmann

Speziell gestaltete Nachrichten lassen den Home-Screen-Prozess Springboard wiederholt abstürzen. Selbst ein Hard Reset durchbricht die Absturzschleife nicht. Nur das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behebt das Problem. Apple schließt die Lücke im Mai mit iOS 12.3. weiter

Apple wirbt ARMs führenden CPU-Entwickler ab

von Stefan Beiersmann

Mike Filippo arbeitet offenbar bereits seit Mai bei Apple. ARM verliert indes einen Lead Chip Architect an den iPhone-Hersteller. Filippo zählt zudem AMD und Intel zu seinen früheren Arbeitgebern. weiter

Sicherheitsanbieter: Wir können jedes iOS-Gerät knacken

von Stefan Beiersmann

Cellebrite bewirbt damit seine Forensik-Lösung UFED Premium. Sie unterstützt alle iOS-Geräte ab iOS 7 und bis einschließlich iOS 12.3. Damit lassen sich aber auch Smartphones von Samsung, Huawei, Motorola und LG knacken. weiter

iOS 13: Apple öffnet NFC für weitere Anwendungen

von Stefan Beiersmann

iPhones können künftig NFC-Tags lesen und sogar schreiben. Japan bestätigt, dass iOS 13 das Scannen des japanischen Ausweises unterstützt. Offenbar sind die neuen Funktionen aber auf iPhone 7 und neuer beschränkt. weiter