Apple gibt iOS 12.3 mit neugestalteter TV-App frei

von Stefan Beiersmann

Das Update bringt auch Support für AirPlay 2. Außerdem schließt Apple 43 Sicherheitslücken. Sie erlauben es, Sicherheitsfunktionen wie den Sperrbildschirm und die Sandbox des Fotospeichers zu umgehen. weiter

iOS bekommt Unterstützung für TLS 1.3

von Stefan Beiersmann

Das Protokoll ist bereits in die aktuelle Beta von IOS 12.2 integriert. TLS 1.3 beschleunigt den Aufbau verschlüsselter Verbindungen und entfernt den Support für veraltete Verschlüsselungsalgorithmen. Die neue Version schützt zudem vor Downgrade-Angriffen. weiter

Retail-Chefin Angela Ahrendts verlässt Apple

von Stefan Beiersmann

Sie leitet fünf Jahre lang das Einzelhandelsgeschäft. Ihre Nachfolgerin ist die bisherige Personalchefin Deirdre O'Brien, die nun beide Bereiche verantwortet. In einer Börsenpflichtmeldung weist Apple aktuell auch auf mögliche Risiken seiner Handelsstrategie hin. weiter

Apple meldet Umsatz- und Gewinnrückgang im Weihnachtsquartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen gehen um 5 Prozent auf 84,31 Milliarden Dollar zurück. Der Profit verschlechtert sich um ein Prozent. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Außer der iPhone-Sparte erwirtschaften zudem alle Geschäftsbereiche deutliche Zuwächse. weiter

Facetime-Bug macht iPhones zu Abhörgeräten

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt in der Gruppenchat-Funktion von Facetime. Die Aktivierung der Funktion schaltet das Mikrofon des Angerufenen ein – und zwar noch während dessen Gerät klingelt. Apple kündigt einen Patch für diese Woche an und deaktiviert den Gruppenchat serverseitig. weiter

iOS 12.2 und Regulierungsbehörde ECC weisen auf neue iPads hin

von Stefan Beiersmann

Der Code von iOS 12.2 Beta verweist auf vier verschiedene iPad-Modelle mit WLAN und Mobilfunk. Für den Verkauf in Russland meldet Apple sogar sieben verschiedene iPad-Varianten an. Angeblich handelt es sich um eine iPad Mini 5 und ein iPad mit 10-Zoll-Display, das das iPad 9,7 Zoll ablösen soll. weiter

iOS 12.1.3 korrigiert Fehler und stopft 31 Sicherheitslöcher

von Stefan Beiersmann

Verbesserungen betreffen das iPad Pro 2018 und die aktuellen iPhone-Modelle XR, XS und XS Max. Die Schwachstellen stecken unter anderem in Bluetooth, FaceTime, Kernel, Safari und WebKit. Einige Anfälligkeiten erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. weiter

iPad Pro: Apple rechtfertigt verbogenes Gehäuse

von Stefan Beiersmann

Das neue Design macht laut Apple produktionsbedingte Verformungen besser sichtbar. Die Spezifikationen sollen sogar eine höhere Präzision vorschreiben als bei früheren Generationen. Zulässig ist eine Abweichung von 400 Mikron über die gesamte Länge einer Gehäuseseite. weiter

Apple: Verbogenes iPad ist normal

von Bernd Kling

Manche Tablets der iPad-Pro-Reihe kommen mit einer leichten Gehäusekrümmung zur Auslieferung. Bedenken hinsichtlich der strukturellen Festigkeit sind laut Apple unbegründet. Es handle sich einen Nebeneffekt des Herstellungsverfahrens - und nicht um einen Defekt. weiter

Malvertising-Kampagne nimmt iOS-Nutzer in den USA ins Visier

von Stefan Beiersmann

Betrüger kapern innerhalb von 48 Stunden mehr als 300 Millionen Browsersitzungen. Nutzer leiten sie zu Seiten mit Produkten für Erwachsene und betrügerische Geschenkkarten um. Ziel ist es, persönliche und finanzielle Daten abzugreifen. weiter