Android-Patchday: Google schließt 103 Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle unterstützten Android-Versionen von 6.x Marshmallow bis 8.x Oreo. Mindestens sieben Fehler stuft Google als kritisch ein. Sie lassen sich unter Umständen aus der Ferne ausnutzen und geben einem Angreifer die vollständige Kontrolle über ein Gerät. weiter

Zweiter März-Patchday: Microsoft beseitigt zahlreiche Fehler in Windows 10

von Stefan Beiersmann

Für die Versionen 1709, 1703 und 1607 liegen neue kumulative Updates vor. Die Korrekturen betreffen unter anderem Funktionen wie Bluetooth, Bitlocker, WebDAV und die Anzeige von PDFs im Browser Edge. Unter Umständen meldet Windows 10 fälschlicherweise, dass das Update nicht korrekt installiert wurde. weiter

Microsoft veröffentlicht erste Preview von Windows Server 2019

von Stefan Beiersmann

Sie integriert Windows Defender Advanced Threat Protection und das Windows-Subsystem für Linux. Windows Server 2019 ist das nächste Release im Long Term Servicing Channel. Die finale Version soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. weiter

Spring Creators Update: Microsoft beschleunigt den Update-Prozess

von Stefan Beiersmann

Ziel ist die Verkürzung der Offline-Phase bei den halbjährlichen Funktionsupdates. Künftig sollen sie PCs nur noch durchschnittlich 30 Minuten lahmlegen. Das ist eine Verbesserung von 63 Prozent gegenüber dem Creators Update von Frühjahr 2017. weiter

Google meldet Fortschritte bei der Sicherheit von Android

von Stefan Beiersmann

Laut aktuellem Android-Sicherheitsbericht sinkt die Installationsrate von möglicherweise gefährlichen Apps um 60 Prozent. Mehr als 60 Prozent aller schädlichen Apps erkennt Play Protect mithilfe von Machine Learning. Die Zahl der Geräte, die 2017 Sicherheitsupdates erhalten haben, steigt um 30 Prozent. weiter

Jüngste Windows-10-Preview bringt neue Enterprise-Funktionen

von Stefan Beiersmann

Unternehmen können künftig zusammen mit einem Funktionsupdate Aktionen und Skripte ausführen. Darüber hinaus beseitigt das Build 17110 ausschließlich vorhandene Fehler. Ein neuer Bug legt zudem bei einigen Nutzern den Microsoft Store lahm. weiter

Bericht: Chrome OS führt künftig Linux-VMs in Containern aus

von Stefan Beiersmann

Entwickler arbeiten offenbar an einer neuen Geräterichtlinie. Sie bezieht sich auf ein Crostini genanntes Projekt, dass die Ausführung von Linux-VMs in Containern vorsieht. Möglicherweise kommt die neue Funktion schon Ende April mit Chrome OS 66. weiter

Windows: Updateprozess soll schneller werden

von Bernd Kling

Laut Windows-Insider-Chefin Dona Sarkar arbeitet das Entwicklerteam an stark beschleunigten Aktualisierungen. Sie stellt außerdem die problemlose Weiterführung abgebrochener Updates in Aussicht. weiter

Fehler im Apple-Dateisystem führt zu Datenverlusten bei Disk Images

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist lediglich macOS High Sierra sowie das neue Dateisystem Apple File System. Der Fehler tritt nur bei Schreibvorgängen in Disk Images auf. macOS zeigt den freien Speicherplatz nicht korrekt an und erlaubt das Schreiben von Dateien, die größer sind als der freie Speicherplatz. weiter

Microsoft nennt Einschränkungen für Windows 10 auf ARM

von Stefan Beiersmann

Die ARM-Version unterstützt keine 64-Bit-Apps. Das Betriebssystem benötigt jedoch 64-Bit-ARM-Treiber. Außerdem fehlt der Hypervisor Hyper-V. Weitere Einschränkungen ergeben sich für Computerspiele und Assistenztechnologien. weiter

Neuer iOS-Bug lässt iPhones abstürzen

von Bernd Kling

Der Empfang einer Nachricht mit einem Zeichen der indischen Telugu-Sprache bewirkt den Absturz. Neben iMessage sind auch die Apps von Drittanbietern wie WhatsApp und Facebook Messenger anfällig. weiter