Facebook-Datenbank mit über 400 Millionen Telefonnummern von Nutzern frei zugänglich

von Kai Schmerer

Die Datensätze lassen sich Anwendern verschiedener Regionen zuordnen, darunter 133 Millionen Datensätze von US-amerikanischen Facebook-Nutzern, 18 Millionen Datensätze mit Benutzern in Großbritannien und ein weiterer mit mehr als 50 Millionen Datensätzen mit Benutzern in Vietnam. Ob auch deutsche Nutzer von dem Leak betroffen sind, ist unbekannt. weiter

FTC verhängt Bußgeld von 5 Milliarden Dollar gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Auslöser ist der Datenskandal um Cambridge Analytica. Die Handelsbehörde schränkt zudem Marc Zuckerbergs Einfluss auf den Datenschutz bei Facebook ein. Unter anderem stellt sie ihm ein Datenschutzkomitee und Compliance-Beauftragte zur Seite. weiter

Cambridge Analytica: Datenskandal kostet Facebook 5 Milliarden Dollar

von Kai Schmerer

Die US Federal Trade Commission (FTC) hat nach Angaben des Wall Street Journal einen Vergleich mit Facebook über 5 Milliarden Dollar wegen seiner Datenschutzverletzungen geschlossen. Er würde die bisher größte Geldstrafe in Höhe von 22,5 Millionen Dollar deutlich übertreffen. Es gibt aber auch Kritik an der Entscheidung. weiter

Libra: Facebook will globales Finanzsystem einführen

von Bernd Kling

Die digitale Währung Libra und die Blockchain-Technologie bilden die Grundlage. Die Koppelung an Währungen wie Euro und Dollar soll Kursschwankungen wie bei Bitcoin vermeiden. Für diese Pläne gründet Facebook die Tochterfirma Calibra und verspricht strikten Datenschutz. weiter

Huawei darf Facebook-Apps künftig nicht mehr vorinstallieren

von Bernd Kling

Facebook erlaubt nicht mehr die Vorinstallation von WhatsApp, Instagram oder seiner Facebook-App. Das gilt für alle Huawei-Smartphones, die noch nicht die Fabrik verlassen haben. Google hingegen will weiter mit Huawei zusammenarbeiten und verhandelt mit der US-Regierung. weiter