Japanische Post stattet Senioren mit iPads und IBM-Apps aus

Uhr von Florian Kalenda

Die beteiligten Firmen sehen das Projekt als international wegweisend. Die Tablets verfügen zusätzlich über Behörden-Apps, spezielle Medizin- und Ernährungs-Apps sowie ein Erinnerungsprogramm. In Japan machen Senioren 25 Prozent der Bevölkerung aus. » weiter

Software-Fehler auf iPad verhindert Start von Flugzeugen

Uhr von Bernd Kling

Mehrere Dutzend Flüge von American Airlines haben sich aufgrund eines Software-Fehlers auf iPads verzögert. Offenbar fiel der Bildschirm der in den Cockpits für Flugverwaltungsaufgaben genutzten Apple-Tablets nach einer Aktualisierung von Navigationskarten aus. » weiter

iPhone und Mac bescheren Apple Umsatzwachstum von 27 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Die iPhone-Verkäufe steigen um 55 Prozent auf 61,17 Millionen Einheiten. Die iPhone-Sparte steuert damit 40,3 Milliarden Dollar zum Gesamtumsatz von 58 Milliarden Dollar bei. Apples Gewinn verbessert sich um 33 Prozent auf 13,6 Milliarden Dollar. » weiter

Chrome für iOS integriert sich in Mitteilungszentrale

Uhr von Florian Kalenda

Dafür sorgt ein Widget, das Google mit der jüngsten Aktualisierung seines Browsers ausliefert. Auch eine Sprachsuche mit Google ist von dort aus möglich. Zudem kann Chrome jetzt die Passwortmanager 1Password und LastPass einbinden. » weiter

Samsung stellt 200-Mann-Team für Apple-Displays ab

Uhr von Florian Kalenda

Die allein auf diesen Kunden ausgerichtete Abteilung nahm laut Bloomberg am 1. April die Arbeit auf. Sie kümmert sich um alles, von der Entwicklung bis zum Vertrieb. Mutmaßlich will Samsung künftig auch Watch-Displays für Apple herstellen. » weiter

iOS 8.3 behebt WLAN-Probleme und schließt fast 60 Sicherheitslücken

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update soll außerdem die Performance verbessern. Apple hat auch die automatische Ausrichtung und Rotation verbessert und eine neue Emoji-Tastatur mit 300 neuen Symbolen integriert. Zudem schließt es Schwachstellen, die unter anderem den Diebstahl von Passwörtern und DoS-Angriffe erlaubten. » weiter

Evernote führt iPad-Digitalstift Jot Script 2 ein

Uhr von Florian Kalenda

Er kostet 83,18 Euro - inklusive einem halben Jahr Evernote Premium. Wie andere Stifte von Hardware-Partner Adonit dient er als Touch-Ersatz. Kompatible Apps wie Evernote Penultimate bieten zudem Stift-Shortcuts an, reagieren druckabhängig und ermöglichen Shortcuts. » weiter

Apple und IBM präsentieren acht neue Enterprise-iOS-Apps

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie richten sich an Branchen wie Gesundheitswesen, Transport und Versicherung. Eine App soll in Krankenhäusern Pager durch iPhones ersetzen. Das Pflegepersonal erhält so überall Zugriff auf Patientenakten und Laborberichte. » weiter

Adobe führt Layout-App Comp CC fürs iPad ein

Uhr von Florian Kalenda

Deisgns lassen sich darin mit dem Finger anlegen - selbst Textkästen. Adobe liefert über 100 TypeKit-Schriften mit. Eine zentrale Funktion ist unbeschränktes Rückgängigmachen. Ein Creative-Cloud-Abonnement wird für die dauerhafte Nutzung vorausgesetzt. » weiter

Apple startet öffentlichen Betatest von iOS 8.3

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Allgemeinheit steht damit erstmals eine Vorabversion von Apples Mobil-OS zur Verfügung. iOS 8.3 Beta verbessert die Leistung und Stabilität. Zudem führt Apple neue Filterfunktionen für Nachrichten ein. » weiter

Nokia veröffentlicht Here Maps für iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Anwendung benötigt mindestens iOS 7. Sie steht für iPhone, iPad und iPod Touch zur Verfügung. Here Maps für iOS unterstützt sprachgeführte Offline-Navigation in mehr als 118 Ländern. Hierzulande liefert sie zudem Verkehrsinformationen in Echtzeit. » weiter

iOS 8.2 unterstützt Apple Watch und schließt Freak-Lücke

Uhr von Stefan Beiersmann

Auf dem iPhone 5 und neuer steht Apple-Watch-Besitzern auch die App "Aktivitäten" zur Verfügung. Sie zeigt Fitnessdaten und -erfolge der Armbanduhr an. Zudem hat Apple die Health-App überarbeitet und die Stabilität von Mail und Musik verbessert. » weiter

Bericht: Apple verschiebt Produktion eines größeren iPads

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Fertigung des vermuteten iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display soll nun erst im September starten. Zuvor war sie angeblich schon für das erste Quartal geplant. Probleme scheinen offenbar die für das Gerät nötigen Displays zu bereiten. Diese bezieht Apple unter anderem von Sharp, LG und Japan Display. » weiter

MWC: IBM macht weitere Enterprise-Apps für iOS verfügbar

Uhr von Björn Greif

Die vier neuen "IBM MobileFirst for iOS"-Anwendungen richten sich an Banken, Finanzdienstleister, Einzelhändler und Fluggesellschaften. Sie wurden speziell für Apples Mobilgeräte entwickelt und nutzen Big-Data- sowie Analytikfunktionen von IBM. Damit wächst das Angebot auf 14 Apps. » weiter

Ericsson verklagt Apple wegen Patentverletzungen

Uhr von Björn Greif

Es geht um insgesamt 41 Schutzrechte. Hauptsächlich dreht sich der Streit um Techniken rund um die Mobilfunkstandards GSM, UMTS und LTE. Der Klage gingen gescheiterte Lizenzverhandlungen voraus. Ein zuvor gültiges weltweites Lizenzabkommen zwischen beiden Parteien war im Januar ausgelaufen. » weiter

Google veröffentlicht iPad-Version seiner Gmail-Alternative Inbox

Uhr von Björn Greif

Die Oberfläche wurde an das größere Display des Apple-Tablets angepasst. Der Funktionsumfang entspricht der im Dezember veröffentlichten Ausgabe für Android-Tablets, inklusive Android-Wear-Support. Die Nutzung der E-Mail-App setzt aber nach wie vor eine Einladung voraus. » weiter