Samsung stellt Galaxy Tab Active 2 vor

von Bernd Kling

Das robuste Tablet ist für geschäftlichen Einsatz konzipiert, etwa für Außendienstler. Das Tablet und der Bedienstift sind nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Die Zertifizierung nach MIL-STD-810 bescheinigt Widerstandsfähigkeit gegen Stürze, Vibrationen, hohen Druck und mehr. weiter

Samsung bietet Enterprise Edition für Galaxy S8 und Galaxy Note 8

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Lösungspaket für Unternehmen verspricht eine Kombination aus Galaxy S8 respektive Galaxy Note 8, hoher Sicherheit durch Knox-Integration und monatlichen Updates sowie aus einfachem Gerätemanagement per Fernzugriff. Die Samsung Enterprise Edition ist als Produktpaket für Unternehmenskunden in Deutschland ab sofort verfügbar. weiter

Samsung startet Knox Configure

von Bernd Kling

IT-Administratoren können per Fernzugriff eine größere Anzahl von Samsung-Galaxy-Geräten für geschäftliche Anforderungen konfigurieren. Der cloudbasierte Dienst erlaubt es, Profile mit Geräteeinstellungen, Einschränkungen, Apps und anderen Vorgaben zu schaffen. weiter

Secusmart kündigt neue Sicherheitslösung für Samsung Knox an

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine an Samsungs Android-Smartphones angepasste Version der SecuSuite for Blackberry 10. Sie soll die Anforderungen von deutschen Bundesbehörden erfüllen. Trotzdem erlaubt die SecuSuite for Samsung Knox auch die private Nutzung von Apps wie Facebook und WhatsApp. weiter

Google-Forscher knackt Samsungs Sicherheitsplattform Knox

von Stefan Beiersmann

Vier Schwachstellen erlauben es, den Echtzeit-Kernel-Schutz auszuhebeln. Ein Programmierfehler macht beispielsweise die Sicherheitsfunktion Kernel Adress Space Layout Randomization unbrauchbar. Samsungs Januar-Android-Patch enthält Fixes für die Anfälligkeiten. weiter

KNOXout: Forscher hebeln Samsungs Sicherheitsplattform aus

von Bernd Kling

Viral Security findet eine kritische Sicherheitslücke in Knox, das Android-Geräte vor unbefugten Zugriffen schützen soll. Sie beruht auf drei Schwachstellen, durch die erhöhte Berechtigungen zu erlangen sind. Die Sicherheitsforscher erhalten volle Kontrolle über ein Galaxy S6 sowie ein Galaxy Note 5. weiter

Galaxy Note 7: Samsung verbessert Sicherheit mit Knox 2.7

von Stefan Beiersmann

Eine neue Funktion schützt vor unerlaubten Kernelzugriffen. Zudem integriert Knox 2.7 den Iris-Scanner des Galaxy Note 7. Mit ihm lässt sich nun der Zugriff auf Knox-Container steuern. Auch die Auslieferung von Firmware-Updates wurde vereinfacht. weiter

Israelische Forscher decken Schwachstellen in Samsung Knox auf

von Björn Greif

Sie stecken in den Versionen 1.0 bis 2.3 der Sicherheitsumgebung für Android und wurden inzwischen beseitigt. Die Lücken gehen unter anderem auf eine fehlerhaft implementierte Verschlüsselung und die falsche Verwendung von Zertifikaten zurück. Sie erlauben das Auslesen von Daten. weiter

Samsung Knox in Frankreich und China zertifiziert

von Bernd Kling

Der Hersteller kann dadurch auf Aufträge von Behörden, Ministerien und regulierten Sektoren der Wirtschaft hoffen. Bei der chinesischen Prüfbehörde kamen die aktuellen Smartphone-Modelle Galaxy S6 Edge+ und Galaxy Note 5 zum Einsatz. In Frankreich erhielt Knox Workspace 2.3 die höchste Sicherheitseinstufung CSPN. weiter

Samsung Knox Suite: App-Verwaltung für Galaxy Tablets

von Thomas Joos

Mit Samsung Knox lassen sich Apps und die gespeicherten Daten auf Galaxy-Tablets optimal, einfach und sehr günstig absichern. Für kleine Unternehmen und Anwender bietet Samsung die Lösung auch kostenlos an. weiter

Smartphones für Regierungen: Samsung kooperiert mit Sectra

von Bernd Kling

Der schwedische Sicherheitsanbieter Sectra arbeitet seit 20 Jahren an verschlüsselter mobiler Kommunikation. Samsung integriert seine Knox-Plattform in die durchgehende Verschlüsselungslösung Sectra Tiger/R. Erste Geräte aus der Zusammenarbeit werden bereits an eine ungenannte europäische Verteidigungsorganisation ausgeliefert. weiter

Wie Samsung Knox das S6 und S6 Edge mit My Knox sicherer macht

von Thomas Joos

Android-Smartphones werden immer häufiger auch in Unternehmen genutzt. Das ist auch einer der Gründe, warum Samsung seine Geräte besonders absichern will. Mit der Zusatzumgebung „Knox“ lassen sich Container im Betriebssystem des Smartphones erstellen und die private Daten von geschäftlichen trennen. weiter