iOS: Apple verschiebt neue Funktionen zugunsten von Fehlerkorrekturen

von Stefan Beiersmann

2018 stehen angeblich die Behebung von Qualitätsproblemen und die Verbesserung der Performance im Mittelpunkt. Das bedeutet jedoch nicht den Verzicht auf jegliche neue Funktionen. Apple soll aber beispielsweise einen neuen Homescreen auf 2019 verschieben. weiter

Apple kündigt iOS 11.3 an

von Stefan Beiersmann

Entwickler haben ab sofort Zugriff auf eine erste Preview. Sie bringt Neuerungen für ARKit, die Health-App und Messages. iOS 11.3 liefert auch die versprochenen neuen Funktionen zur Energieverwaltung, mit der sich die Leistungsdrosselung bei älteren iPhones abschalten lässt. weiter

iOS 11.2.5 verbessert Siri und stopft 13 Sicherheitslöcher

von Stefan Beiersmann

Der Sprachassistent liest nun auch aktuelle Nachrichten aus Bereichen wie Sport und Wirtschaft vor. Zudem unterstützt iOS 11.2.5 den intelligenten Lautsprecher Siri. Es liegt auch ein Patch für die Lücke vor, die Denial-of-Service-Angriffe mit speziell gestalteten Textnachrichten erlaubt. weiter

Apple: iOS 11 läuft auf 65 Prozent aller iPhones und iPads

von Stefan Beiersmann

Das ist ein Plus von 6 Punkten gegenüber Dezember 2017. Trotzdem verbreitet sich iOS 11 weiterhin langsamer als iOS 10. Vier Monate nach der Markteinführung hat iOS 11 inzwischen einen Rückstand von elf Prozentpunkten auf iOS 10. weiter

Erneut gefälschte App in Apples App Store entdeckt

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine Kopie eines beliebten Spiels für Windows 10 und die Xbox One. Die Hintermänner kopieren Logo, Name des Herausgebers und sogar Look and Feel der App. Sie planen offenbar weitere Fälschungen von Spielen, die nicht offiziell für iOS erhältlich sind. weiter

Zero-Day-Lücke in iOS HomeKit erlaubt Remote-Zugriff IoT-Geräte

von Stefan Beiersmann

Der Bug steckt nur in iOS 11.2. Er lässt sich mit jedem iPhone oder iPad mit iOS 11.2 und Zugriff auf das HomeKit-Framework eines Users ausnutzen. Apple implementiert serverseitig einen temporären Fix, der jedoch Funktionen von HomeKit einschränkt. weiter

Mi Pad: Apple gewinnt Markenrechtsstreit gegen Xiaomi

von Stefan Beiersmann

Das Gericht der Europäischen Union weist Xiaomis Klage gegen einen Entscheidung des europäischen Patentamts ab. Es bestätigt zudem eine Verwechslungsgefahr zwischen den Marken "iPad" und "Mi Pad". Xiaomi kann allerdings noch Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen. weiter

Apple plant angeblich iPad für 259 Dollar

von Bernd Kling

Das Tablet soll im zweiten Quartal 2018 an den Start gehen. Laut Digitimes will Apple damit den weiteren Absatz von 10 Millionen iPads im Quartal sichern. Das neue Tablet soll auch Abnehmer in der Industrie und im Dienstleistungssektor finden. weiter

Tabletmarkt in Westeuropa schrumpft 5 Prozent im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Insgesamt liefert die Branche 7,8 Millionen Einheiten aus. Dank steigender Durchschnittspreise geben die Tabletumsätze nur um 0,1 Prozent nach. Samsung baut seinen Vorsprung vor Apple weiter aus. Zudem verschärft sich die Dominanz der Top-5-Anbieter. weiter

iOS 11 verbreitet sich langsamer als iOS 10

von Stefan Beiersmann

Die neue Version von Apples Mobil-OS erreicht sieben Wochen nach dem Start 52 Prozent aller iPhones und iPads. Dessen Vorgänger iOS 10 brachte es im selben Zeitraum auf 60 Prozent. iOS 9 steigerte seinen Anteil in dieser Zeit sogar auf 66 Prozent. weiter

iOS 11.0.2 soll Knackgeräusche beheben

von

Nutzer berichteten von Knackgeräuschen am Rand des Telefonhörers. Betroffen sind demnach iPhone 8 und auch iPhone 8 Plus. Allerdings sind die Störgeräusche nicht bei jedem Anruf hörbar. weiter

iOS 11.0.1: Apple behebt Exchange-Bug

von Kai Schmerer

Mit iOS 11.0.1 soll der Versand von E-Mails mit Exchange, Office 365 und Outlook.com wieder funktionieren. Die Probleme hatte vermutlich eine inkompatible Einbindung von HTTP/2-Verbindungen in iOS 11 verursacht. Unter iOS 10 traten die Problem nicht auf. weiter

iOS-Trojaner lässt iPhones und iPads abstürzen

von Stefan Beiersmann

Die Malware nutzt speziell präparierte iOS-Profile. Sie überfluten den Startbildschirm mit App-Symbolen, die wiederum den Springboard-Prozess überlasten. Da die Profile nicht signiert sind, müssen Nutzer die Installation bestätigen. weiter

Apple: iOS 11 ab heute verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-Version unterstützt iPhone 5S und neuer, iPad Mini 2 und neuer sowie iPod Touch der sechsten Generation. Wichtigste Neuerungen sind das überarbeitete iPad-Dock und der Support für Augmented-Reality-Apps. Nutzer profitieren aber auch von einem neuen Dateimanager und einem neu gestalteten App Store. weiter

Apple meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung im dritten Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Auch die Prognose für das laufende vierte Fiskalquartal hebt den Kurs der Apple-Aktie im nachbörslichen Handel auf ein neues 52-Wochen-Hoch. Apple steigert Umsatz und Absatzzahlen von iPhones, iPads und Macs. weiter