WWDC: OS X 10.10 Yosemite kommt mit an iOS angelehntem Design

Uhr von Stefan Beiersmann

Dazu gehören flache Icons und Pastellfarben. Apple überarbeitet auch die Werkzeugleisten, Menüs und Schaltflächen. Das Benachrichtigungscenter lässt sich künftig durch Widgets auf dem Mac App Store erweitern. Die Final kündigt Apple für Herbst an. » weiter

Linux Mint Cinnamon: Die Aktiven Ecken in der Praxis

Uhr von Rainer Schneider

In der neuesten Cinnamon-Edition von Linux Mint stellen die bereits aus Windows 8 bekannten "Aktiven Ecken" eine mächtige und flexibel handhabbare Funktion dar. ZDNet hat das Feature unter anderem im Hinblick auf das Zusammenspiel mit multiplen Displays getestet und zeigt, wie es sich im Praxiseinsatz schlägt. » weiter

Erster Eindruck: Release Candidate von Linux Mint 17

Uhr von Rainer Schneider

Gemäß den bisherigen Release-Zyklen wird voraussichtlich in den kommenden ein bis zwei Wochen die neue Final der populären Linux-Distribution Mint erscheinen. ZDNet wirft einen ersten Blick auf den Release Candidate von Mint 17 Qiana inklusive der Desktop-Umgebungen Cinnamon und Mate. » weiter

Google: Anteil von Android 4.4 KitKat steigt auf 8,5 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Das entspricht einem Plus von 3,2 Punkten gegenüber Anfang April. Die höchste Verbreitung hat aber weiterhin Android 4.1.x Jelly Bean. Die älteren Versionen 2.3.3 bis 2.3.7 sind noch mit einem Anteil von 16,2 Prozent in der Statistik vertreten. » weiter

Betriebssystemmarkt: Windows 8.1 überholt Vista

Uhr von Stefan Beiersmann

Windows 8 und 8.1 zusammen liegen laut Net Applications aber weiterhin deutlich hinter Windows XP. Das gut zwölf Jahre alte OS steigert seinen Marktanteil im Januar auf 29,23 Prozent. Der Anteil von Windows 7 hingegen stagniert bei 47,5 Prozent. » weiter

Studie: Ubuntu ist sicherer als Windows, Android und iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Das ist das Ergebnis einer Studie der britischen Regierung. Allerdings erfüllt keines der getesteten Systeme ab Werk alle Kriterien für den Einsatz bei britischen Behörden. Besonders schlecht schneiden Android 4.2, Blackberry 10.1 und Windows Phone 8 ab. » weiter

Installer für CyanogenMod im Play Store verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Die Installation des Custom Rom wird wesentlich vereinfacht. Erforderlich ist ein verbundener Windows-PC mit einer zusätzlichen Anwendung. Die beliebte Android-Distribution hofft darauf, vor Windows Phone und Blackberry die Nummer 3 unter den Mobilbetriebssystemen zu werden. » weiter

Smartphonemarkt: Android erreicht 81 Prozent, Blackberry stürzt ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Anteil von iOS reduziert sich auf 12,9 Prozent. Windows Phone erzielt mit 156 Prozent das größte Wachstum und schnappt sich damit 3,6 Prozent des Marktes. Düster sieht es für Blackberry aus, die 41 Prozent weniger Geräte als im Vorjahresquartal verkaufen und damit nur noch auf einen Marktanteil von 1,7 Prozent kommen. » weiter

Windows 8.1 kommt im Oktober auf Marktanteil von 1,72 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Das entspricht einem Plus von 0,85 Punkten gegenüber dem Vormonat. Der Anteil von Windows 8 ging wiederum um 0,5 Punkte auf 7,53 Prozent zurück. Windows XP verlor der Statistik zufolge im Oktober deutlich weniger Nutzer als in den Vormonaten. » weiter

Michael Dell: Der PC wird noch lange leben

Uhr von Bernd Kling

"Die Leute kaufen noch immer PCs", sagt der Dell-CEO. Obwohl er Windows RT als Fehler sieht und Windows 8 zögerlich angenommen wird, plant er eine breite Produktpalette mit Microsofts Betriebssystem. Dell will stark in Client-Geräte von Notebooks bis Tablets investieren - mit ihnen aber auch Android und Ubuntu unterstützen. » weiter

Windows 8 wächst langsamer als Windows 7

Uhr von Stefan Beiersmann

Sein Marktanteil erhöhte sich im September um 0,6 Punkte auf 8,02 Prozent. Der Vorgänger verbesserte sich um 0,8 Punkte auf 46,43 Prozent. Der Anteil von Windows XP schrumpft um 2,25 Punkte auf 31,4 Prozent. Mac OS X wächst um 0,26 Punkte auf 7,52 Prozent. » weiter

CyanogenMod wird Start-up mit 7 Millionen Dollar Anschubfinanzierung

Uhr von Bernd Kling

Die beliebte Android-Distribution will die Nummer 3 unter den Mobilbetriebssystemen werden. Schon in den nächsten Wochen wird das Unternehmen eine Cyanogen-Installer-App bei Google Play veröffentlichen. Sie soll mit radikal vereinfachter Installation die Nutzerbasis erweitern. » weiter