Jide legt Version 2.0 von x86-Android-Fork Remix OS vor

Uhr von Florian Kalenda

Sie steht ab 12. Januar kostenlos zum Download bereit. Booten ist von einem 8 GByte großen USB-Stick möglich. Remix OS 2.0 basiert auf Android Lollipop und enthält den Play Store. Es wurde um eine Darstellung mit mehreren Fenstern erweitert. » weiter

Update für Lumia-950-Modelle behebt Bildrauschen

Uhr von Florian Kalenda

Die automatische Helligkeitseinstellung hat Microsoft ebenfalls verbessert und ein Problem eliminiert, das beim Abspielen von 4K-Videos zu horizontalen Streifen führen konnte. Lumia 950 und 950 XL sind die bisher einzigen Windows-10-Smartphones. Das OS wurde nicht aktualisiert. » weiter

Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Neben dem ROM stellt Microsoft ein Flashing-Tool für das Smartphone bereit. Bislang war nur eine Testversion für ausgewählte Nutzer zugänglich. Laut Microsoft kann das Mobilbetriebssystem noch unentdeckte Bugs enthalten - eine Rückkehr zu Xiaomis Android-Fork MIUI sei jedoch jederzeit möglich. » weiter

iOS 9 kommt auf 70 Prozent aller Apple-Mobilgeräte zum Einsatz

Uhr von Björn Greif

Das belegt Apples jüngste Statistik, die alle iPhones, iPads und iPods Touch berücksichtigt, die am 30. November auf den App Store zugegriffen haben. Der Anteil von iOS 8 liegt demnach noch bei 22 Prozent, der älterer Versionen bei insgesamt 8 Prozent. iOS 9 benötigte zum Erreichen der 70-Prozent-Marke zweieinhalb Monate, iOS 8 viereinhalb. » weiter

Threshold 2: Microsoft veröffentlicht erstes großes Update für Windows 10

Uhr von Björn Greif

Die offiziell "November Update" genannte Aktualisierung verbessert unter anderem den Sprachassistenten Cortana und den Edge-Browser. Zudem wurden zahlreiche Treiber und Anwendungen aktualisiert. Für Geschäftsanwender gibt es Support für den Windows Store for Business und Windows Update for Business. » weiter

Android 6.0 Marshmallow verbreitet sich schneller als Lollipop

Uhr von Björn Greif

Rund einen Monat nach Veröffentlichung läuft Marshmallow auf 0,3 Prozent aller Geräte. Damit taucht es erstmals in Googles Statistik auf, die keine Systeme mit einem Anteil unter 0,1 Prozent ausweist. Sein Vorgänger Android 5.0 Lollipop brauchte dafür mehr als zwei Monate. » weiter

Apple macht zweite öffentliche Beta von OS X 10.11.2 verfügbar

Uhr von Björn Greif

Sie steht ab sofort für Teilnehmer des öffentlichen Betaprogramms zum Testen bereit. Sie sollen sich auf die Bereiche Grafik, Mail, WLAN, Kalender, USB, Notizen-App, Fotos und Spotlight-Suche konzentrieren. Die finale Version wird voraussichtlich frühestens Mitte Dezember erscheinen. » weiter

Windows 10: Threshold 2 im Anmarsch

Uhr von Björn Greif

Bei der Vorschauversion mit der Nummer 10586 handelt es sich angeblich um die RTM-Version von Threshold 2. Sie liefert vor allem Bugfixes und allgemeine Verbesserungen. Behoben wurden beispielsweise Probleme mit der Audiowiedergabe, dem Browser Edge, Downloads aus dem Windows Store und Bluescreens auf Geräten mit kleinem Formfaktor. » weiter

Google: Chrome OS und Chromebooks werden nicht verschwinden

Uhr von Björn Greif

Das Unternehmen widerspricht damit einem Bericht des Wall Street Journal, laut dem es das Desktop-OS mit Android verschmelzen will. "Wir arbeiten zwar daran, das Beste beider Betriebssysteme zu vereinen, planen aber nicht, Chrome OS auslaufen zu lassen", stellte Googles Senior Vice President Hiroshi Lockheimer klar. » weiter

Linux-Kernel 4.3 verbessert Grafik-Support und streicht Ext3-Treiber

Uhr von Björn Greif

Insgesamt gibt es mehr als 10.750 Änderungen, von denen der Großteil wie üblich auf die Treiber entfällt. Erstmals werden automatisch die integrierten GPUs von Intels jüngsten Skylake-Prozessoren der Core-i-6000-Reihe unterstützt. IPv6 ist nun standardmäßig aktiviert. » weiter