Täglich 20.000 Vorbestellungen für Amazon-Tablet Kindle Fire

Nach sechs Tagen sollen insgesamt 215.000 Exemplare reserviert sein. Ein Fanblog geht von noch höheren Zahlen aus und spricht schon vom "größten Tablet-Launch bisher". Allerdings sind 2,4 Millionen im ersten Monat verkaufte iPad 2 zu schlagen.

Amazon-Tablet Kindle Fire (Bild: Amazon)
Kindle Fire (Bild: Amazon)

Amazons Tablet Kindle Fire verkauft sich schon vor dem Start gut. Laut den Marktforschern von eDataSource gehen täglich rund 20.000 Vorbestellungen ein. Sie hatten schon am Montag 95.000 Reservierungen für den ersten Tag gemeldet. Amazon hatte das Gerät am 28. September angekündigt und akzeptiert seit diesem Tag auch Bestellungen.

Die Messmethode der Marktforscher: Sie haben Zugriff auf 800.000 E-Mail-Eingänge und können eintreffende Bestätigungsmails von Versandhäusern statistisch erfassen. Bei besonders attraktiven Produkten liegt ihnen zufolge schon nach wenigen Stunden eine eindeutige Tendenz vor.

In Summe seien also 215.000 Tablets in sechs Tagen verkauft worden, rechnet eDataSource-CEO Carter Nicholas vor. Der Blog „Cult of Android“ geht dagegen von noch deutlich höheren Zahlen aus, nämlich 50.000 Vorbestellungen pro Tag. Diese Zahl nannte der Blog am Montagnachmittag. Er geht davon aus, dass „der größte Tablet-Launch bisher“ bevorsteht und „die Verkaufszahlen für den ersten Monat sowohl iPad als auch iPad 2 übertreffen“ werden. Als Quelle gibt Cult of Android einen Amazon-Mitarbeiter an.

Diese Einschätzung relativiert allerdings schon der Name des Blogs. Klar ist, dass Apple am ersten Verkaufswochenende eine Million Exemplare des iPad 2 absetzen konnte. Außerdem sollen laut Schätzungen im ersten Monat 2,4 Millionen Stück verkauft worden sein. Das sind die Zahlen, an denen der US-Start des Kindle Fire – am 15. November – gemessen werden wird.

Wann das Gerät auf den deutschen Markt kommt, ist derzeit nicht bekannt. Das Kindle Fire misst 19 mal 12 mal 1,1 Zentimeter und wiegt 413 Gramm. Sein interner Speicher ist 8 GByte groß und bietet Amazon zufolge Platz für 80 Apps plus entweder zehn Filme, 800 Songs oder 6000 E-Books. Alle Inhalte lassen sich kostenlos auch in der Amazon-Cloud abspeichern.

Amazon Kindle Fire

Abmessungen 19 x 12 x 1,14 cm
Gewicht 413 Gramm
Display-Auflösung 7 Zoll; 1024 x 600 Pixel
Betriebssystem Android 2.3 mit zahlreichen Anpassungen
CPU/GPU Dual Core
Speicher 8 GByte
GPS nein
WLAN 802.11b/g/n
Bluetooth nein
Kamera nein

Themenseiten: Amazon, Android, Business, Marktforschung, Mobil, Mobile, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Täglich 20.000 Vorbestellungen für Amazon-Tablet Kindle Fire

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *