Florian Kalenda
Autor: Florian Kalenda
Leitender Redakteur ZDNet.de
Seit dem Palm Vx mit Klapp-Tastatur war Florian mit keinem elektronischen Gerät mehr vollkommen zufrieden. Er nutzt derzeit privat Android, Blackberry, iOS, Ubuntu und Windows 7. Die Themen Internetpolitik und China interessieren ihn besonders.
Florian Kalenda

EU-Kartellverfahren: Konkurrenten kritisieren Googles Antwort

Uhr von Florian Kalenda

Die Lobbygruppe Icomp um Microsoft schreibt: "Der heutige Blogbeitrag Googles ist bedauerlicherweise ein weiterer Versuch, die Aufmerksamkeit von den verheerenden Konsequenzen seiner Bevorzugung eigener Angebote für den Online-Markt abzulenken." Sie fordert eine mündliche Anhörung. » weiter

Android Marshmallow: Google erläutert Runtime Permissions

Uhr von Florian Kalenda

Ein Blogbeitrag informiert Entwickler über die neue Rechtevergabe. Beispiele helfen bei der Wahl des Zeitpunkts, um nach Rechten zu fragen, und beim Umgang mit Weigerungen. Programmierer erfahren auch, wie sie Anwender über den Grund für die benötigten Rechte aufklären. » weiter

Microsoft macht Windows 10 Build 10532 für PC-Tester verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Sie führt eine modernere Optik für Kontextmenüs ein. Die Feedback-App erhält eine Sharing-Funktion für Facebook und Twitter. Auch der Browser Edge wurde aktualisiert. Probleme mit 64-Bit-Chrome bestehen weiter- außer mit dessen Canary-Version. » weiter

Marktforscher: Office 365 überholt Google Apps

Uhr von Florian Kalenda

Konkret kam Microsofts Office 365 2014 noch auf 7,7 Prozent Marktanteil, die es 2015 auf 25,2 Prozent steigern konnte. Googles Anteil legte in diesem Zeitraum von 16,3 Prozent auf 22,8 Prozent zu. Bei Firmen mit mindestens 500 Angestellten hat Office 365 34,3 Prozent Verbreitungsquote. » weiter

Facebook meldet eine Milliarde Nutzer am vergangenen Montag

Uhr von Florian Kalenda

Mark Zuckerberg kommentiert, Facebook ermögliche einem Siebtel der Weltbevölkerung Kommunikation "mit Freunden und Familienangehörigen": "Eine offenere, besser vernetzte Welt ist eine bessere Welt." Prognosen eines Abschwungs dürfen vorerst als widerlegt gelten. » weiter

Bericht: Verfassungsschutz erhielt 2013 XKeyscore von der NSA

Uhr von Florian Kalenda

Im Gegenzug verpflichtete sich das BfV, sämtliche "für die Aufgaben der NSA relevanten" Daten verfügbar zu machen. Mit XKeyscore konnten die Verfassungsschützer erstmals Metadaten systematisch analysieren. Für die Auswertung wurden laut Zeit die 75 neuen Mitarbeiter gebraucht, die das BfV 2013 beantragte. » weiter

Dark-Web-Marktplatz Agora schließt vorübergehend

Uhr von Florian Kalenda

Er reagiert auf Berichte über mögliches Tor-Tracking und verdächtige Aktivitäten. Nun soll ein aufwändiges Update eingespielt und ein neuer Server bezogen werden. Zunächst haben aber User die Möglichkeit, ihre Bitcoin-Einlagen zu entnehmen. » weiter

Angry-Birds-Entwickler Rovio muss 260 Mitarbeiter entlassen

Uhr von Florian Kalenda

Sein aktuelles Spiel Angry Birds 2 führt zwar viele Download-Charts an, sorgt aber offenbar nicht für ausreichend Umsatz. Anders als beim ersten Angry Birds ist der Download kostenlos. Rovio konzentriert sich nun auf den Angry-Birds-Film, der im Mai 2016 ins Kino kommen soll. » weiter

Google rekrutiert Programmierer via Suche

Uhr von Florian Kalenda

Wer nach komplexen Fragen etwa zur Programmiersprache Python sucht, kann einen Hinweis auf den Programmierertest Foobar erhalten. Besteht er, bittet Google um Zusendung von Bewerbungsunterlagen. Dies schildert Google-Neuzugang Max Rosett. » weiter

Project Rigel: Photoshop für Mobile kommt im Oktober

Uhr von Florian Kalenda

Es wird zunächst für iOS, später auch für Android kostenlos angeboten. Enthalten sind komplexe Retuschefunktionen, Gesichtserkennung und -optimierung. In der Desktop-Version von Photoshop erscheinen sie als Bearbeitungsebene, lassen sich also rückgängig machen. » weiter

Bericht: Amazon entlässt Smartphone-Entwickler

Uhr von Florian Kalenda

Betroffen sind laut Wall Street Journal "Dutzende" Mitarbeiter im kalifornischen Lab126. Ein zweites Fire Phone wird es vorerst nicht geben. Auch andere aufwändige Hardware-Projekte stellt der Konzern ein - darunter ein großformatiges Tablet. » weiter

Facebook bereitet Assistenten M für Messenger-App vor

Uhr von Florian Kalenda

"Er kann Waren kaufen, Geschenke zu Ihren Liebsten liefern lassen, Restaurants buchen, Reisen organisieren, Termine machen und vieles mehr." Dazu trainieren und überwachen ihn Facebooks Servicemitarbeiter. Einen Starttermin gibt es noch nicht. » weiter

Google Map Maker wieder verfügbar – jetzt mit Moderatoren

Uhr von Florian Kalenda

Seit Mai war er gesperrt gewesen: Unbekannte hatten etwa Polygone eingeschmuggelt, die einen auf ein Apple-Logo pinkelnden Android-Roboter zeigten. Jetzt können Freiwillige keine Polygone mehr definieren, und es gibt ein verbessertes Kontrollsystem. » weiter

Paypal One Touch fürs Web startet in Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Dies gilt auch für Österreich und Schweiz. Wer per Checkbox bei Paypal angemeldet bleibt, kann in kompatiblen Shops ohne Registrierung oder Log-in zahlen. Auch die Liefer- und Rechnungsadresse bekommt der Händler von Paypal. » weiter

IDF: Intel stellt Mini-Mainboard mit LGA-Sockel vor

Uhr von Florian Kalenda

Das Format 5x5 ist nach der Größe in Zoll benannt. Nach dem metrischen System sind die Platinen 147 mal 140 Millimeter groß. Mangels PCIe-Slot lässt sich allerdings keine Grafikkarte einstecken. Damit ist eine Bauhöhe unter vier Zentimetern für Komplett-PCs möglich. » weiter