Smartphonemarkt bricht in China um 21 Prozent ein

von Stefan Beiersmann

Es ist bereits das vierte Minus in Folge. Der Markt unterschreitet erstmals seit vier Jahren wieder die Marke von 100 Millionen Einheiten. Von den Top-Ten-Anbietern erzielen nur Huawei und Xiaomi ein Plus. weiter

Gartner: Weltweite Smartphoneverkäufe erstmals rückläufig

von Stefan Beiersmann

Das Minus beläuft sich auf 5,6 Prozent im vierten Quartal. Verbraucher setzen verstärkt auf Qualitätsprodukte, die sie seltener austauschen. Android baut im Jahresverlauf seinen Marktanteil weiter aus, zu Lasten von iOS und der Kategorie "Andere". weiter

Google verkauft 2017 nur 3,9 Millionen Pixel-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Gegenüber 2016 verdoppeln sich die Absatzzahlen. Mehr Erfolg hat HMD Global mit der Marke Nokia. Das finnische Unternehmen schafft es im Marken-Ranking auf Platz 11. Es lässt unter anderem HTC, Sony, Google, Lenovo und OnePlus hinter sich. weiter

Smartphonemarkt: Apple überholt Samsung

von Stefan Beiersmann

Beide Unternehmen verkaufen weniger Smartphones als im Vorjahreszeitraum. Samsungs Absatzzahlen schrumpften jedoch um 4,4 Prozent, Apples Liefermengen nur um 1,3 Prozent. Bezogen auf das Kalenderjahr 2017 behauptet Samsung jedoch seine Führungsposition. weiter

Gartner: Samsung und Apple sind die größten Chip-Einkäufer

von Martin Schindler

Die 10 größten Hersteller werden in den nächsten drei Jahren 45 Prozent des gesamten Marktes stellen. Unternehmen wie Apple, Samsung oder Lenovo haben damit auch großen Einfluss auf den Markt, was auch für Verbraucher nicht ohne Folgen bleiben wird. weiter

Canalys: Preissenkungen stärken Nachfrage nach VR-Headsets

von Bernd Kling

Erstmals werden mehr als 1 Million Stück in einem Quartal verkauft. Die führenden Hersteller Sony, Oculus und HTC kommen zusammen auf einen Marktanteil von 86 Prozent. 2018 gehen PC-Hersteller mit Headsets für Windows Mixed Reality in den Markt. weiter