Unternehmen

Schwache Nutzerzahlen lassen auch Twitters Aktienkurs einbrechen

von Stefan Beiersmann

Das Papier verliert am Freitag mehr als 20 Prozent seines Werts. Der Grund dafür ist ein Rückgang der monatlich aktiven Nutzer um eine Million auf 335 Millionen. Das negative Wachstum soll sich auch im laufenden dritten Quartal fortsetzen. weiter

Intel meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen erreichen einen neuen Höchststand für die Monate April bis Juni. Seinen Gewinn steigert Intel um 78 Prozent auf 5 Milliarden Dollar. Lediglich die Data Center Group wächst langsamer als von Analysten vorausgesagt. weiter

AMD steigert Umsatz um 53 Prozent im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Bilanz wirft zudem den höchsten Gewinn seit sieben Jahren aus. Besonders stark wächst der Geschäftsbereich für Desktop-Prozessoren und Grafikchips. Gewinn und Umsatz übertreffen zudem die Erwartungen von Analysten. weiter

HTC: Juni-Umsatz fällt um 68 Prozent

von Kai Schmerer

Im Vergleich zum Vorjahr sind seit Januar die Umsätze um 49 Prozent zurückgegangen. 22 Prozent der Angestellten will das Unternehmen entlassen. weiter

Intel-Chef Brian Krzanich tritt zurück

von Kai Schmerer

Laut einer Mitteilung des Prozessorherstellers soll er eine einvernehmliche Beziehung zu einer Mitarbeiterin gehabt haben. Damit hat er gegen interne Regeln verstoßen, wonach Beziehungen zu direkt oder indirekt untergebenen Mitarbeitern verboten ist. weiter

Studie: US-Teenager wenden sich von Facebook ab

von Kai Schmerer

Youtube belegt mit einer Nutzung von 85 Prozent klar den ersten Platz, gefolgt von Instagram mit 72 Prozent und Snapchat mit 69 Prozent. Erst auf dem vierten Platz landet Facebook mit einer Nutzungsquote von 51 Prozent. weiter

Bloomberg: Apple bringt keine neue Hardware zur WWDC

von Kai Schmerer

Stattdessen will der iPhone-Hersteller eine Reihe von Tools vorstellen, die den Anwendern helfen, die Zeit, die sie mit ihren Geräten und in bestimmten Anwendungen verbringen, besser zu kontrollieren. weiter