Apple stellt Live-Videostream der für heute Abend geplanten Presseveranstaltung bereit

Die Übertragung lässt sich nur mit Apple-Hardware empfangen. Sie beginnt heute Abend um 19 Uhr. Anlass für den Event dürfte die Vorstellung von Mac OS X 10.7 und neuen Modellen der Macbook-Air-Baureihe sein.

Den von Apple letzte Woche angekündigten Medien-Event „Back to the Mac“ können Interessierte live im Internet verfolgen. Das Unternehmen plant, einen Videostream der Veranstaltung ab 19 Uhr (MESZ) bereitzustellen.

In den Genuss der Live-Bilder kommen Anwender allerdings nur, wenn sie über ein kompatibles Empfangsgerät verfügen. Dazu zählen ein Mac mit OS X 10.6 und Safari, ein iPhone, ein iPod Touch oder ein iPad mit iOS 3.0 oder höher. Mit anderen Plattformen ist der Empfang nicht möglich, da Apple das eigene „HTTP Live Streaming“ für die Übertragung einsetzt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird Apple vermutlich ein neues Macbook Air mit 11,6-Zoll-Display vorstellen. Spekuliert wird auch über eine Aktualisierung des bisherigen 13,3-Zoll-Modells. Das auf der Einladung befindliche Bild von einem Löwen deutet an, dass der Hersteller auch einen Blick auf Mac OS X 10.7 geben wird. In der Vergangenheit hatte Apple alle Mac-OS-X-Versionen nach Großkatzen benannt: 10.0 Cheetah (Gepard), 10.1 Puma, 10.2 Jaguar, 10.3 Panther, 10.4 Tiger, 10.5 Leopard und 10.6 Snow Leopard. Außerdem soll Apple seine iLife-Suite auf Version 11 erneuern. Angeblich steht die Software künftig nicht nur für Macs, sondern auch für iOS-Geräte wie iPhone und iPad zur Verfügung.

Da Apples neues Datenzentrum in North Carolina noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen soll, könnte der Hersteller heute auch Pläne zu neuen respektive erweiterten Cloud-Diensten bekanntgeben.

Apple hat im abgelaufenen Quartal über 20 Milliarden Dollar umgesetzt und den Gewinn um 70 Prozent auf 4,31 Milliarden Dollar gesteigert. Firmenchef Steve Jobs kündigte vor Analysten noch „einige Überraschungen“ für dieses Jahr an.

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, Hardware, Internet, Software, Steve Jobs, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple stellt Live-Videostream der für heute Abend geplanten Presseveranstaltung bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *