Apple behebt Fehler in iOS, iPadOS und macOS Catalina

von Stefan Beiersmann

Bei Apples mobilen Geräten funktioniert unter Umständen die automatische Löschung bestimmter Dateien nicht. Apple behebt aber auch ein Problem mit grün gefärbten iPhone-Displays. Ein weiterer Fix betrifft die Funktion der Corona-Warn-App des Bundes. weiter

Sicherheitsforscher knackt macOS über Microsoft-Office-Makros

von Stefan Beiersmann

Patrick Wardle erstellt eine Exploit-Kette, die Sicherheitsvorkehrungen von Office und Apple aushebelt. Unter anderem löst sein Angriff keine Warnung für die Ausführung von Makros aus. Die von ihm entdeckten Schwachstellen sind inzwischen beseitigt. weiter

Neuer Mac-Trojaner leert Geldbörsen für Kryptowährungen

von Stefan Beiersmann

Er kopiert legitime Trading-Apps wie Kattana. Eset analysiert vier verschiedene schädliche Trading-Apps. Sie installieren die Malware Gmera, die wiederum Daten stiehlt – unter anderem Anmeldeinformationen für Krypto-Geldbörsen. weiter

macOS Big Sur: Apple schließt Hintertür für Adware-Apps

von Stefan Beiersmann

Es entfällt die Möglichkeit zur stillen Installation von Konfigurationsprofilen. macOS Bigs Sur betrachtet Profile künftig stets als heruntergeladene Dateien. Die Installation eines Profils ist somit nicht mehr ohne Interaktion mit einem Nutzer möglich. weiter

EvilQuest: Neue Ransomware für macOS im Umlauf

von Stefan Beiersmann

Es ist erst die dritte Erpressersoftware, die exklusiv für Macs entwickelt wurde. Die Lösegeldforderung fällt mit 50 Dollar recht moderat aus. Dafür hinterlässt EvilQuest zusätzlich einen Keylogger und eine Reverse Shell. weiter

Forscher finden 26 USB-Bugs in Linux, Windows, macOS und FreeBSD

von Stefan Beiersmann

Sie entwickeln ein spezielles Fuzzing-Tool für USB-Treiber. Es emuliert ein USB-Gerät und erzeugt ungültige und zufällige Daten und übergibt sie an den Treiber. Die meisten Bugs stecken in Linux. Einige USB-Fehler lassen aber auch macOS und Windows abstürzen. weiter

macOS 10.15.5 verbessert Energieverwaltung und behebt Problem mit Finder

von Stefan Beiersmann

Für Notebooks bietet Apple nun eine "Batteriezustandsverwaltung" an. Sie informiert unter anderem über Akkus, die aufgrund nachlassender Leistung ausgetauscht werden sollten. Außerdem soll Finder bei der Übertragung großer Datenmengen auf RAID-Volumes nicht mehr einfrieren. weiter

macOS: aptX für besseren Klang aktivieren

von Kai Schmerer

Standardmäßig ist der Bluetooth-Audio-Codec aptX in macOS nicht aktiv. Allerdings lässt er sich einschalten, sodass Anwender mit einem aptX-kompatiblen Gerät eine höher Klangqualität erhalten. weiter

Klasse statt Masse: Top-Downloads des Jahres

von Kai Schmerer

ZDNet hat die besten Programme des Jahres für Windows und macOS zusammengestellt. Die Anwendungen unterteilen sich in die Bereiche Internet und Kommunikation, Systempflege und Tuning, System-Add-Ons, Office und Multimedia und der Spezialkategorie "Must-Have-Programme. weiter

Apple Mail verschlüsselt E- Mails unter macOS unvollständig

von Stefan Beiersmann

Siri hat ab Werk Zugriff auf verschlüsselte E-Mails. Der Assistant speichert verschlüsselte Nachrichten unter Umständen in einer eigenen Datenbank, und zwar im Klartext. Apple kündigt einen Fix an, ohne jedoch einen Zeitplan zu nennen. weiter

Tarmac: Neue Mac-Malware verbreitet sich über Online-Werbung

von Stefan Beiersmann

Die Malvertising-Kampagne richtet sich in erster Linie gegen Nutzer in den USA, Japan und Italien. Tarmac ist dabei das zweite Glied in einer Infektionskette. Aufgrund eines fehlenden Befehlsservers ist der Funktionsumfang der Malware bisher nicht bekannt. weiter

macOS Catalina 10.15: Die 64-Bit-Insel

von Kai Schmerer

macOS Catalina 10.15 führt nur noch 64-Bit-Anwendungen aus. Während sich ältere Software meist durch eine aktuelle 64-Bit-Version ersetzen lässt, sieht die Unterstützung für Peripheriegeräte wie Drucker nicht so gut aus. weiter