Palm verliert Chefdesigner Peter Skillman

Er hat elf Jahre für das Unternehmen gearbeitet. In seiner Position war er maßgeblich für das Palm Pre verantwortlich. Seit der Ankündigung der Übernahme durch HP haben nun insgesamt fünf führende Palm-Entwickler das Unternehmen verlassen.

Logos HP und Palm

Wie TechCrunch berichtet, hat ein weiterer Topmanager seinen Job bei Palm aufgegeben. Keine sechs Wochen nach der Übernahme durch Hewlett-Packard verlässt Peter Skillman, Vizepräsident und Chefdesigner, den Handyhersteller. Sein neuer Arbeitgeber ist unbekannt.

Skillman war elf Jahre lang bei Palm beschäftigt. Er gilt als der maßgebliche Ideengeber des Palm Pre, das eigentlich die Existenz des Unternehmens retten und dem iPhone Marktanteile abnehmen sollte. Beides trat nicht ein, was schließlich zur Übernahme von Palm durch HP führte.

Skillman eingeschlossen, haben sich die wichtigsten Mitglieder des Teams, das für das Pre verantwortlich zeichnete, gegen eine Weiterbeschäftigung bei Palm entschieden. Im April hatte Michael Abbott, Senior Vice President Software und Services, das Handtuch geworfen und eine neue Aufgabe bei Twitter gefunden. Im Mai folgte Matias Duarte, der die Benutzeroberfläche von WebOS entworfen hat. Er arbeitet jetzt bei Google. Rich Dellinger, der für das Benachrichtigungssystem von WebOS verantwortlich war, wechselte im Juni zu Apple. Mike Bell, Senior Vice President für Produktentwicklung, entschied sich kürzlich für Intel.

HP-CTO Shane Robison erwartet nach dem Abschluss der Übernahme von Palm weitreichende Veränderungen für HPs Portfolio. WebOS werde auf einer Reihe von Produkten zum Einsatz kommen, darunter Tablets und andere Rechnersysteme, Smartphones sowie Drucker der nächsten Generation.

Themenseiten: Business, Handy, Hewlett-Packard, IT-Jobs, Palm

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm verliert Chefdesigner Peter Skillman

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *