Google stellt Chrome-Apps auf allen Plattformen ein

von Stefan Beiersmann

Die Änderung gilt schon in diesem Jahr für Windows, macOS und Linux. Unter Chrome OS gibt Google seinen Kunden mehr Zeit. Das endgültige Aus kommt dann im Juni 2022. Als Ersatz positioniert Google Progressive Web Apps. weiter

Sophos: Abo-Betrug im Play Store betrifft mehr als 600 Millionen Nutzer

von Stefan Beiersmann

Insgesamt 25 Apps nutzen eine Lücke in Googles Play-Store-Richtlinie. Nutzer, die diese Apps während einer Testphase löschen, beenden damit nicht das zuvor abgeschlossene Abonnement. Entwickler belasten das Google-Konto anschließend mit bis zu 69,99 Dollar pro Woche. weiter

Google testet neue Datenschutzfunktionen für Chrome

von Stefan Beiersmann

Sie sind Teil der Initiative Privacy Sandbox. Unterstützung erhält Google auch vom W3C. Unter anderem läutet Chrome in den kommenden Monaten das Ende der User Agent Strings ein, die Werbetreibende für digitales Fingerprinting benutzen. weiter

Google verspricht Support für Chrome für Windows 7 bis Juli 2021

von Stefan Beiersmann

Die Frist wird eventuell anhand der Verbreitung des Betriebssystems verlängert. Google richtet die Support-Zusage nicht nur an Verbraucher, sondern auch an Unternehmen. Wahrscheinlich versorgen auch Mozilla und Opera ihrer Browser unter Windows 7 auch weiterhin mit Updates. weiter

Datenschutzorganisationen kritisieren Bloatware auf Android-Smartphones

von Stefan Beiersmann

Solchen Apps fehlt teilweise eine automatische Update-Funktion. Sie verfügen außerdem über eigene Berechtigungen, die Nutzer nicht steuern können. Den Aufruf unterstützen unter anderem die Electronic Frontier Foundation, Amnesty International, das Tor Project und die Suchmaschine DuckDuckGo. weiter

Google Project Zero macht Schwachstellen generell nach 90 Tagen öffentlich

von Stefan Beiersmann

Eine frühere Bereitstellung eines Patches führt nicht mehr automatisch zu Offenlegung einer Sicherheitslücke. Hersteller sollen mehr Zeit für die Verteilung von Patches erhalten. Google zufolge werden inzwischen fast 98 Prozent aller Anfälligkeiten innerhalb der Frist beseitigt. weiter

Sonos verklagt Google wegen Patentverletzungen

von Stefan Beiersmann

Es geht um Techniken für Home-Lautsprecher. Google soll unerlaubt geistiges Eigentum von Sonos unter anderem für seine smarten Lautsprecher nutzen. Dieselben Vorwürfe erhebt Sonos auch gegen Amazon – bisher jedoch nicht vor Gericht. weiter

Android-Patchday: Google stopft 78 Sicherheitslöcher

von Stefan Beiersmann

Nur drei Anfälligkeiten gelten als kritisch. Darunter ist erneut ein Leck im Media Framework, das eine Remotecodeausführung ermöglicht. Neben Google kündigt auch Samsung ein Sicherheitsupdate für Januar an. weiter

Ex-Manager: Google stellt Gewinne über Menschenrechte

von Stefan Beiersmann

Er sieht sich wegen Forderungen nach einem unternehmensweiten Programm für Menschenrechte aus dem Unternehmen gedrängt. Auslöser sind angebliche Überlegungen, in den chinesischen Suchmarkt zurückzukehren. Google dementiert die Vorwürfe. weiter