Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.
Stefan Beiersmann

Neue iPhones kommen angeblich am 18. September in den Handel

Uhr von Stefan Beiersmann

Zwei der drei großen Mobilfunkanbieter in Deutschland sollen sich bereits auf diesen Termin vorbereiten. Er entspricht dem Zeitplan für die Markteinführung der Vorjahre. iOS 9 soll indes ab dem 16. September zum Download bereitstehen. » weiter

ICANN bleibt bis Ende 2016 unter Kontrolle der USA

Uhr von Stefan Beiersmann

Die ICANN benötigt für die Neuordnung der Internetverwaltung mehr Zeit. Die US-Regierung verlängert deswegen den IANA-Vertrag um mindestens ein Jahr bis September 2016. Sie vereinbart zudem Optionen für eine weitere Verlängerung um bis zu drei Jahre. » weiter

iPhone-Design: Apple könnte wichtiges Patent verlieren

Uhr von Stefan Beiersmann

Es geht um das Schutzrecht D618.677. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Patentstreits mit Samsung. Laut US-Patentamt sprechen mehrere ältere Schutzrechte anderer Hersteller gegen eine Patentierbarkeit des iPhone-Designs. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht endgültig. » weiter

Windows 10 läuft angeblich schon auf 50 Millionen PCs

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Zahl soll sich im Lauf der vergangenen Woche verdoppelt haben. Offenbar erweitert Microsoft stetig die Liste der kompatiblen Geräte, die das kostenlose Upgrade erhalten. Das Marktforschungsunternehmen StatCounter meldet ebenfalls ein weiteres Wachstum für Windows 10. » weiter

Apple schließt Root-Lücke in OS X 10.10 Yosemite

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Fix ist Bestandteil von OS X 10.10.5. Nutzern älterer OS-X-Version stellt Apple das Sicherheitsupdate 2015-006 zur Verfügung. Insgesamt patcht es 135 Sicherheitslücken in seinem Betriebssystem. » weiter

Oracle weitet Java-Streit mit Google aus

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Klage bezieht sich auf die Android-Versionen 2.3.x bis 5.x. Auch sie sollen unerlaubt 37 Java-API-Pakete nutzen. Oracle verlangt wiederum eine Verfügung gegen Google und Schadenersatz in nicht genannter Höhe. » weiter

Cisco warnt vor Angriffen auf seine Router-Firmware

Uhr von Stefan Beiersmann

Hacker nutzen eine dokumentierte Updatefunktion für das Einschleusen eines manipulierten ROMMON-Image. In den Cisco bekannten Fällen verfügten sie über gültige Anmeldedaten für einen Router oder Switch. Nach Unternehmensangaben handelt es sich nicht um eine Sicherheitslücke. » weiter

Microsoft integriert Uber, PayPal und Evernote in Outlook

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Dienste stehen ab sofort als Add-ins für Outlook und Outlook on the Web zur Verfügung. Sie sollen Nutzern bei der Erledigung bestimmter Aufgaben helfen, ohne den Posteingang zu verlassen. Ab September sind einige Add-ins auch für Outlook.com erhältlich. » weiter