Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.
Stefan Beiersmann

Foxconn investiert in Start-up für Smartphone-Kameras

Uhr von Stefan Beiersmann

Light erhält eine Anschubfinanzierung über 25 Millionen Dollar. Es entwickelt ein aus mehreren Linsen bestehendes Kamerasystem für mobile Geräte. Die Technik soll eine ähnliche Qualität ermöglichen wie digitale Spiegelreflexkameras. » weiter

China verschärft Ausfuhrbestimmungen für Technologie

Uhr von Stefan Beiersmann

Hersteller benötigen nun Exportlizenzen für Supercomputer mit einer Leistung von mehr als 8 Teraflops. Die neuen Regeln gelten auch für besonders leistungsfähige Drohnen. Ihre Ausfuhr könnte nach Ansicht der Regierung in Peking die nationale Sicherheit gefährden. » weiter

Google unterliegt im Streit mit Microsoft um Lizenzgebühren

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein US-Berufungsgericht lehnt Googles Forderung nach 4 Milliarden Dollar pro Jahr ab. Es bestätigt das Urteil der ersten Instanz, wonach Microsoft lediglich 1,8 Millionen Dollar pro Jahr zahlen muss. Es geht um zwei standardrelevante Patente, die Google zu FRAND-Bedingungen lizenzieren muss. » weiter

Marktanteil von Windows 10 vervierfacht sich in 3 Tagen

Uhr von Stefan Beiersmann

Weltweit kommt das neue Betriebssystem laut StatCounter am Samstag auf 2,5 Prozent. Hierzulande greifen sogar schon 4,34 Prozent der Nutzer mit Windows 10 auf das Internet zu. Damit verbreitet sich Windows 10 deutlich schneller als Windows 8.1. » weiter

Google lehnt globales Recht auf Vergessen ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Es weigert sich, die von der französischen CNIL geforderte Ausweitung umzusetzen. Google befürchtet, dass auch andere Länder anschließend ihre lokalen Regeln weltweit durchsetzen wollen. Die CNIL prüft nun mögliche Sanktionen gegen Google. » weiter

Samsung und MasterCard starten Samsung Pay in Europa

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Dienst nutzt den MasterCard Digital Enablement Service. Er erlaubt es Banken, ihre Kredit- und Debitkarten für Samsung Pay freizugeben. Im Gegensatz zu Apple Pay und Google Wallet funktioniert der Dienst der Koreaner auch mit Magnetstreifenlesegeräten. » weiter

Hacker knackt OnStar-Fahrzeugsystem von General Motors

Uhr von Stefan Beiersmann

Er öffnet die Türen eines Autos, startet den Motor und ortet das Fahrzeug. Mit einem auf einem Raspberry Pi basierenden Gerät fängt er die Kommunikation zwischen einer mobilen Smartphone-App und den GM-Servern ab. Danach erhält Samy Kamkar dauerhaft Zugriff auf alle OnStar-Funktionen. » weiter

Microsoft bietet 90-Tage-Testversion von Windows 10 Enterprise an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie lässt sich auf einem physischen Rechner oder auch in einer virtuellen Maschine installieren. Privatanwender werden allerdings den digitalen Assistenten Cortana vermissen. Außerdem fehlen die Microsoft-Apps Mail und Kalender, Kontakte, Fotos und auch der Windows Store. » weiter

Volkswagen zeigt PKWs mit Android Auto und Apple Car Play

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie unterstützen außerdem den Standard MirrorLink. Nutzer erhalten über VWs neues Infotainment-System Zugriff auf wichtige Smartphone-Funktionen und Apps. Erste Fahrzeuge kommen in den USA noch diese Woche in den Handel. » weiter

Hacker übernehmen Kontrolle von Scharfschützengewehr

Uhr von Stefan Beiersmann

Per WLAN kompromittieren sie ein computergestütztes Zielfernrohr. Mehrere Schwachstellen erlauben es, aus der Ferne Parameter wie Wind und Gewicht der Munition zu verändern. Sie können die Zieleinrichtung aber auch vollständig abschalten. » weiter

Google Translate übersetzt gedruckten Text in 27 Sprachen

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Funktion steht ab sofort für Android und iOS zur Verfügung. Nutzer müssen unter Umständen aber noch zusätzliche Sprachpakete herunterladen. Außerdem funktioniert die Sprachübersetzung nun auch in langsamen Mobilfunknetzen. » weiter

Windows 10: WLAN-Sharing greift auf Kontakte zu

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Funktion WLAN-Optimierung stellt eine verschlüsselte Version des WLAN-Passworts bereit. Sie steht allen Skype-, Outlook- und Facebook-Konten zur Verfügung. Microsoft verspricht, dass "Gäste" keinen Zugriff auf Netzwerkfreigaben erhalten. » weiter

Facebook meldet Gewinnrückgang im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Profit sinkt um 9 Prozent auf 719 Millionen Dollar. Seine Einnahmen steigert Facebook um 28 Prozent auf 1,437 Milliarden Dollar. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Trotzdem verliert die Facebook-Aktie im nachbörslichen Handel mehr als 3 Prozent. » weiter

Trend Micro: Zero-Day-Lücke macht Android-Geräte unbrauchbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt im Dienst Mediaserver. Eine speziell präparierte Videodatei im Matroska-Format führt zu einem Absturz des Betriebssystems. Mithilfe einer schädlichen App lässt sich ein solcher Absturz sogar bei jedem Systemstart auslösen. » weiter