Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.
Stefan Beiersmann

Muttersprache der WannaCry-Entwickler angeblich Chinesisch

von Stefan Beiersmann

Das geht aus einer linguistischen Analyse der Lösegeldforderungen hervor. Die Hintermänner sollen zudem über gute Englischkenntnisse verfügen. Für die Übersetzung in weitere 26 Sprachen nutzten sie offenbar Google-Übersetzer. weiter

ARM stellt neue Mobilprozessoren für AI und VR vor

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um die Recheneinheiten Cortex-A75 und Cortex-A55 sowie den Grafikprozessor Mali-G72. Der Cortex-A75 soll die Leistung seines Vorgängers Cortex-A75 um bis zu 50 Prozent übertreffen. Der Cortex-A55 ist aufgrund seiner guten Energieeffizienz laut ARM auch für das Internet der Dinge geeignet. weiter

Spezielle Websites lassen Windows Vista, 7 und 8.x abstürzen

von Stefan Beiersmann

Auslöser ist eine spezielle Zeichenkette im Verzeichnispfad für eine lokale Ressource. Websites können das System dadurch zwingen, auf den Master File Table des NTFS-Dateisystems zuzugreifen. Der NTFS-Treiber blockiert diese Zugriffe jedoch, was schließlich das Betriebssystem einfrieren lässt. weiter

Intel integriert Thunderbolt 3 in Prozessor

von Stefan Beiersmann

Es gibt allerdings noch keinen Zeitplan für die angekündigte Integration. Ab dem kommenden Jahr sollen die Thunderbolt-Spezifikationen jedoch kostenfrei der gesamten Branche zur Verfügung stellen. Das ermöglicht dann auch Drittanbietern die Entwicklung von Thunderbolt-Chips. weiter

Fake News und Terror: Ägypten sperrt 21 Webseiten

von Stefan Beiersmann

Darunter sind die Angebote von Al Jazeera und der Huffington Post. Offiziell sollen sie Falschnachrichten verbreiten und den Terrorismus fördern. Ägyptische Sicherheitskreise nennen jedoch Verbindungen zur Muslimbruderschaft des Ex-Präsidenten Mursi als Grund für die Sperren. weiter

SambaCry: Sieben Jahre alter Fehler macht Linux-PCs angreifbar

von Stefan Beiersmann

Er steckt in Samba ab Version 3.5.0. Ein Angreifer kann aus der Ferne beliebige Dateien auf einen Samba-Server hochladen und ausführen. Ein funktionierender Exploit benötigt nur eine Codezeile. Patches liegen bereits vom Samba-Projekt, mehreren Linux-Distributionen und auch NAS-Herstellern vor. weiter

Samsung erläutert Pläne für 4-nm-Fertigung

von Stefan Beiersmann

Auf die aktuelle 10-Nanometer-Generation sollen Chips mit Strukturbreiten von 8 Nanometern folgen. Danach wird Samsung die Strukturen in 1-Nanometer-Schritten verkleinern. Das dafür benötigte neue Lithografieverfahren namens Extreme Ultra Violet entwickelt Samsung zusammen mit ASML. weiter

Hacker tricksen Iris-Scanner des Galaxy S8 aus [Update]

von Stefan Beiersmann

Samsung bestätigt die vom CCC beschriebene Schwachstelle. Diese sei allerdings "unter einer in der Realität unwahrscheinlichen Kombination von Umständen erzielt worden." Insgesamt arbeite die Iris-Erkennung genau, sodass Manipulationen mithilfe eines einfachen Fotos der Iris nicht gelängen. weiter

Master-Keys für Ransomware Crysis veröffentlicht

von Stefan Beiersmann

Unbekannte bieten auf Pastebin 200 dieser Generalschlüssel an. Sie erlauben auch die Entschlüsselung von Dateien, die Crysis mit den Dateiendungen .wallett und .onion versehen hat. Eset hat mithilfe der Master-Keys bereits ein passendes Entschlüsselungs-Tool entwickelt. weiter

Transparenzbericht: Apple meldet Rückgang von Regierungsanfragen

von Stefan Beiersmann

Die Gesamtzahl schrumpft von 33.006 im ersten Halbjahr auf 30.184 im zweiten Halbjahr. Dafür steigt der Anteil der beantworteten Anfragen von 63 auf 72 Prozent. Deutsche Behörden sind erneut neugieriger als ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten. weiter

Google-Sicherheitsspezialist portiert MS Defender auf Linux

von Stefan Beiersmann

Grundlage dafür ist sein Projekt für die Portierung von Windows-DLLs auf Linux. Tavis Ormandy will erreichen, dass nativer Linux-Code Windows-DLLs laden kann. Das soll es ihm erlauben, unter Linux per Fuzzing Fehler in Windows-Software zu finden. weiter

Hancom Office unterstützt Samsung DeX

von Stefan Beiersmann

Das Paket umfasst eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation und eine Präsentationsanwendung. Die Apps sind nun auch für die Bedienung mit Tastatur und Maus optimiert. Hancom verspricht zudem eine hohe Kompatibilität zu Microsoft Word, Excel und PowerPoint. weiter

Apple und Nokia legen Patentstreit bei

von Stefan Beiersmann

An die Stelle der Klageschriften tritt ein Patentabkommen mit einer Laufzeit von mehreren Jahren. Apple zahlt zudem Lizenzgebühren in nicht genannter Höhe an Nokia. Beide Unternehmen planen außerdem eine Zusammenarbeit im Bereich Digital Health. weiter

Nest entwickelt Sicherheitskamera mit 4K-Auflösung

von Stefan Beiersmann

Sie gibt ihre Aufnahmen allerdings nur mit einer 1080p-Auflösung aus. Die zusätzlichen Pixel nutzt die Überwachungskamera für einen Zoom-Effekt. Dafür wählt sie automatisch den Bildbereich, in dem sich Personen befinden. weiter

US-Gericht schränkt Klagerecht von Patent-Trollen ein

von Stefan Beiersmann

Sie können künftig nur noch im Gerichtsbezirk ihres Gegners klagen. Zuletzt war es gängige Praxis, Patentinhabern freundlich gesinnte Gerichte anzurufen. Als Folge wurden in den vergangenen Jahren die Gerichte in Ost-Texas und in Delaware zu Hotspots für Patentfragen. weiter