Google kauft Simplify Media und will Musikstreams anbieten

Besitzer eines Android-Handys sollen künftig über das Internet Lieder von ihrem Heimrechner auf ihr Mobiltelefon übertragen können. Zudem will Google den Android Market nach Vorbild von Apples iTunes um Musikdownloads erweitern.

Simplify Media Logo

Google hat auf der Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco bekannt gegeben, dass es schon vor einigen Monaten den Musik-Streaming-Dienst Simplify Media übernommen hat. Mit dem Zukauf will der Internetkonzern die Musikfunktionen von Android erweitern.

Bis März hatte Simplify Media eine kostenlose Software für PC und Mac angeboten, mit der Nutzer Musik aus den iTunes- oder Winamp-Bibliotheken ihres Heimcomputers über das Internet auf ein anderes Gerät streamen konnten. Gleichzeitig stellte das Start-up eine App bereit, die den Empfang der Streams auf iPhone und iPod Touch ermöglichte.

Mitte März nahm es die Anwendung überraschend aus Apples App Store und kündigte in seinem Blog an, „eine neue Richtung“ einzuschlagen. Der Grund dafür dürfte nach heutigen Erkenntnissen die Google-Übernahme gewesen sein.

Wie Vic Gundotra, Googles Vice President of Engineering, nun auf der I/O-Konferenz mitgeteilt hat, will sein Unternehmen eine Desktop-Applikation anbieten, die auf der Technik von Simplify Media basiert, und die zugehörige Empfangstechnik in eine künftige Version von Android OS integrieren. Der Nachteil dieses Übertragungsverfahrens ist allerdings, dass der Musikserver, in diesem Fall also der Heimrechner, eingeschaltet sein muss, damit das Streaming funktioniert.

Die Übernahme von Simplify Media scheint jedoch nur ein erster Schritt auf Googles geplantem Weg zu sein, Apples iTunes Konkurrenz zu machen. Wie Techcrunch berichtet, zeigte Gundotra auch eine neue Version des Webshops Android Market mit einer Sektion für Musikdownloads. Dabei handelte es sich allerdings vorerst nur um eine Demo, Verträge mit Plattenfirmen hat Google noch nicht geschlossen.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Android, Business, Google, Handy, Mobile, Personal Tech, iTunes, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google kauft Simplify Media und will Musikstreams anbieten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *