Facebook überarbeitet Notizen-Design

Uhr von Florian Kalenda

Es ist für längere Artikel - auch von Prominenten - gedacht. Beim Konkurrenten Tumblr hatte beispielsweise Taylor Swift ihren Angriff auf Apple Music publiziert. In Zukunft sollen Notizen lesefreundlicher werden, mit eleganteren Hintergründen und großformatigen Fotos. » weiter

Nach Beschwerden: Facebook geht gegen Urheberrechtsverstöße vor

Uhr von Florian Kalenda

Professionelle Youtuber sehen immer öfter ihre Filme unberechtigt auf Facebook gepostet. Sie lassen sich aber schwer finden, und die Entfernung dauert oft noch Tage. Zudem wertet Facebook schon drei Sekunden Verweildauer im Feed als "Ansehen" eines Videos. » weiter

Facebook stellt Internetdrohne Aquila vor

Uhr von Florian Kalenda

Mark Zuckerberg schreibt: "Sie hat die Flügelspannweite einer Boeing 737, wiegt aber weniger als ein Auto und bleibt monatelang in der Luft." Facebook will aber selbst nicht als Provider aktiv werden, sondern das fertige Konzept Providern und anderen Partnern verfügbar machen. » weiter

Facebook meldet Gewinnrückgang im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Profit sinkt um 9 Prozent auf 719 Millionen Dollar. Seine Einnahmen steigert Facebook um 28 Prozent auf 1,437 Milliarden Dollar. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Trotzdem verliert die Facebook-Aktie im nachbörslichen Handel mehr als 3 Prozent. » weiter

Facebook: Datenschützer fordert Zulassung von Pseudonymen

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Klarnamenpflicht verstößt angeblich gegen das Recht auf Privatsphäre. Hintergrund ist die Beschwerde einer Nutzerin, deren Pseudonym Facebook ohne ihre Zustimmung durch ihren echten Namen ersetzt hatte. Das Social Network zweifelt weiterhin die Zuständigkeit deutscher Behörden an. » weiter

Eine Milliarde Menschen kann Internet.org nutzen

Uhr von Florian Kalenda

Ein Jahr nach dem Start der Android-App wirbt Facebook um weitere Entwickler und Provider. Eine Auswahl findet nicht statt, um Vorwürfe zu entkräften. Alle Diensteanbieter und Netzbetreiber können mitmachen, wenn sie in Facebooks Regeln einwilligen. » weiter

Apple vs. Samsung: Silicon Valley auf der Seite der Südkoreaner

Uhr von Stefan Beiersmann

Facebook, Google, Dell, HP und Ebay wenden sich in einem Schriftsatz an das Berufungsgericht. Ihnen zufolge hat Apple keinen Anspruch auf Samsungs vollständige Smartphone-Gewinne. Sie befürchten "verheerende" Auswirkungen auf andere Patentstreitigkeiten. » weiter

Moneypenny: Facebook arbeitet angeblich an virtuellem Assistenten

Uhr von Bernd Kling

Der Assistent ist offenbar als Feature von Facebook Messenger geplant. Er soll sich zunächst auf Recherchen zu Produkten und Services konzentrieren - und diese auch für Nutzer bestellen. Anders als bei Siri, Google Now und Cortana will das Social Network Anfragen an echte Personen weitergeben. » weiter

Facebooks Sicherheitschef fordert Ende von Flash

Uhr von Stefan Beiersmann

Ihm zufolge ist nur so eine Umstellung des gesamten Ökosystems auf eine Alternative möglich. Als Zeitraum schlägt er 18 Monate vor. Alex Stamos reagiert damit auf die jüngst entdeckten Zero-Day-Lücken in Flash Player. » weiter

Instagram erhöht Bildauflösung auf 1080 mal 1080 Pixel

Uhr von Björn Greif

Damit rückt der Foto-Sharing-Dienst nach fünf Jahren von der Größenbeschränkung auf 640 mal 640 Pixeln ab. Für viele Nutzer war dies ein längst überfälliger Schritt. Die neue Auflösung wird sukzessive unter Android und iOS eingeführt, vorerst aber nicht in der Webversion. » weiter

Wiener Gericht weist Datenschutzklage gegen Facebook ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Es stuft den Kläger Max Schrems nicht als Verbraucher ein. Deswegen ist eine Klage an seinem Wohnsitz Wien nicht zulässig. Schrems zufolge hat sich das Landesgericht Wien vor einer Entscheidung in der Sache "gedrückt". Er will nun Beschwerde gegen das Urteil einlegen. » weiter