Amazon und TuneCore bieten Musikvertrieb per CD an

von Florian Kalenda

Die Jahresgebühr für die Bereitstellung eines Albums mit zehn Songs beträgt gut 30 Euro. Dies senkt die Einstiegshürde für Independent-Musiker. Amazon behält allerdings 60 Prozent der Umsätze. weiter

Facebook und Think legen Streit um Marke „Facebook“ bei

von Natalie Weinstein und Stefan Beiersmann

Think hatte den Begriff "The Face Book" 2003 für sein Studentenportal "HouseSystem" verwendet. Facebooks Markenschutz von 2006 wird nicht gelöscht. Nach Ansicht des Think-Firmengründers ist Facebook ein generischer Ausdruck. weiter

Microsoft stellt Live Messenger in US-Embargostaaten ein

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die Maßnahme betrifft Kuba, Syrien, Iran, Sudan und Nordkorea. Nutzer der Software erhalten beim Log-in eine Fehlermeldung. Einige der Staaten stehen seit acht Jahren auf einer Embargoliste. weiter

Opera-CEO: „HTML 5 macht Flash überflüssig“

von David Meyer und Florian Kalenda

Zukünftig können Webseiten Rich-Media-Inhalte auch standardgemäß ausliefern statt mit einem proprietären Programm. Das erklärt Jon von Tetzchner im ZDNet-Interview. Er betont aber: "Ich mag Adobe." weiter

Auszählungsergebnis der Bundespräsidentenwahl war vorab im Netz

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Rund 15 Minuten vor der offiziellen Bekanntgabe verkündeten einige Parlamentarier bereits die Wiederwahl Horst Köhlers per Twitter. Dort hieß es beispielsweise: "Leute, ihr könnt in Ruhe Fußball gucken. Wahlgang hat geklappt!" weiter

L’Oréal verliert auch in Großbritannien Prozess gegen Ebay

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Das Auktionshaus ist nicht für Produktfälschungen in seinem Angebot verantwortlich. Dem Gericht zufolge könnte Ebay Markenrechtsverletzungen stärker bekämpfen. Ebay beziffert den Anteil gefälschter Markenprodukte auf 0,15 Prozent. weiter

Schweden untersucht Interessenkonflikt im Pirate-Bay-Prozess

von Mats Lewan und Stefan Beiersmann

Die zunächst zuständige Richterin war Mitglied eines Urheberrechtsverbands. Auch der zweite Kandidat ist möglicherweise befangen. Gerichtspräsident Fredrik Wersäll will die Ermittlungen in den nächsten Wochen abschließen. weiter

Amazon Web Services: Datenversand per Paketpost

von David Meyer und Florian Kalenda

Datenmengen im Terabyte- und Petabyte-Bereich lassen sich nicht leicht übertragen. Mit "Import/Export" ist nun der Versand von Datenträgern möglich. Der Betatest soll bald auch nach Europa kommen. weiter

Webnotes unterstützt jetzt auch PDF

von

Notwendig ist allerdings ein Pro-Account für 10 Dollar monatlich. Der PDF-Support ist derzeit ein Alleinstellungsmerkmal unter Anmerkungsdiensten. Webnotes hat dafür einen Flash-PDF-Reader entwickelt. weiter

Nokia öffnet Ovi Maps für Entwickler

von Florian Kalenda

Karten lassen sich per Javascript in Webseiten integrieren. Mit einer neuen Beta kommt außerdem eine neue API. Ein Wettbewerb soll Anreize für Programmierer schaffen. weiter

Google redesignt Logos

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Betroffen ist vor allem der Name der Dienste. Einheitliche Kleinschreibung und Schrifttype sollen die Navigation erleichtern. "Code", "Labs" und "Moderator" tragen die neuen Logos schon. weiter

Geheimnisvoller Virus infiziert FBI

von Florian Kalenda und Steven Musil

Auch der zum Justizministerium gehörende US Marshals Service ist betroffen. Eine Überprüfung läuft noch. Die Mitarbeiter sind inzwischen sicherheitshalber ohne Internet und E-Mail. weiter

Yahoos Internetsuche soll die Absicht hinter der Eingabe erkennen

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Demonstrationen auf einem "Search Chalk Talk" drehen sich um die Nutzung strukturierter Daten. Wer nach Restaurants sucht, interessiert sich auch für Restaurantkritiken. Außerdem soll Rich Content stärker eingebunden werden. weiter

Google erweitert Mail um Übersetzungsfunktion

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Der E-Mail-Dienst erkennt automatisch fremdsprachige Nachrichten. Übersetzt werden Nachrichtentext und Betreffzeile. Das geschieht innerhalb weniger Sekunden. weiter

Microsofts Kumo startet angeblich nächste Woche

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Laut Wall Street Journal erfolgt die Vorstellung der Suchmaschine auf der Konferenz All Things Digital. Die organisiert das WSJ selbst. Erst kürzlich waren Live-Tests von Kumo entdeckt worden. weiter

AT&T startet Cloud-Speicherdienst

von Florian Kalenda und Sally Whittle

In den USA ist die Online-Storage-Lösung noch in diesem Quartal verfügbar. Der Europa-Rollout folgt bedarfsabhängig in den nächsten Monaten. AT&T will auch Serverfarmen in Europa und Asien bereitstellen. weiter