Amazon Web Services: Datenversand per Paketpost

von David Meyer und Florian Kalenda

Datenmengen im Terabyte- und Petabyte-Bereich lassen sich nicht leicht übertragen. Mit "Import/Export" ist nun der Versand von Datenträgern möglich. Der Betatest soll bald auch nach Europa kommen. weiter

Webnotes unterstützt jetzt auch PDF

von

Notwendig ist allerdings ein Pro-Account für 10 Dollar monatlich. Der PDF-Support ist derzeit ein Alleinstellungsmerkmal unter Anmerkungsdiensten. Webnotes hat dafür einen Flash-PDF-Reader entwickelt. weiter

Nokia öffnet Ovi Maps für Entwickler

von Florian Kalenda

Karten lassen sich per Javascript in Webseiten integrieren. Mit einer neuen Beta kommt außerdem eine neue API. Ein Wettbewerb soll Anreize für Programmierer schaffen. weiter

Google redesignt Logos

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Betroffen ist vor allem der Name der Dienste. Einheitliche Kleinschreibung und Schrifttype sollen die Navigation erleichtern. "Code", "Labs" und "Moderator" tragen die neuen Logos schon. weiter

Geheimnisvoller Virus infiziert FBI

von Florian Kalenda und Steven Musil

Auch der zum Justizministerium gehörende US Marshals Service ist betroffen. Eine Überprüfung läuft noch. Die Mitarbeiter sind inzwischen sicherheitshalber ohne Internet und E-Mail. weiter

Yahoos Internetsuche soll die Absicht hinter der Eingabe erkennen

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Demonstrationen auf einem "Search Chalk Talk" drehen sich um die Nutzung strukturierter Daten. Wer nach Restaurants sucht, interessiert sich auch für Restaurantkritiken. Außerdem soll Rich Content stärker eingebunden werden. weiter

Google erweitert Mail um Übersetzungsfunktion

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Der E-Mail-Dienst erkennt automatisch fremdsprachige Nachrichten. Übersetzt werden Nachrichtentext und Betreffzeile. Das geschieht innerhalb weniger Sekunden. weiter

Microsofts Kumo startet angeblich nächste Woche

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Laut Wall Street Journal erfolgt die Vorstellung der Suchmaschine auf der Konferenz All Things Digital. Die organisiert das WSJ selbst. Erst kürzlich waren Live-Tests von Kumo entdeckt worden. weiter

AT&T startet Cloud-Speicherdienst

von Florian Kalenda und Sally Whittle

In den USA ist die Online-Storage-Lösung noch in diesem Quartal verfügbar. Der Europa-Rollout folgt bedarfsabhängig in den nächsten Monaten. AT&T will auch Serverfarmen in Europa und Asien bereitstellen. weiter

Facebook unterstützt Authentifizierungsdienst OpenID

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Nutzer des Social Network können sich ab sofort mit Log-in-Daten anderer Anbieter anmelden. Dafür müssen sie ihr Facebook-Konto einem Dienst eines OpenID-Unterstützers zuordnen. Neumitglieder können sich auch für eine OpenID registrieren. weiter

Flock 2.5 mit Twitter-Unterstützung erschienen

von Florian Kalenda und Rafe Needleman

Ein Widget fügt den Mikroblogging-Dienst in die Oberfläche ein. Abonnierte Twitter-Kontakte erscheinen nun unter "People". Außerdem wurde der Zugang zum Facebook-Chat verbessert. weiter

Microsoft weitet Test seiner Suchmaschine „Kumo“ aus

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Die Live-Suche zeigt zeitweise eine überarbeitete Ergebnisseite an. Das Layout beinhaltet die von Kumo bekannte Navigationsleiste. Laut Microsoft sind die Änderungen Teil eines Tests mit einem streng begrenzten Nutzerkreis. weiter

IPv6-Rat verabschiedet nationalen Aktionsplan

von Lutz Pößneck

Robert Kahn drängt auf einen schnellen Umstieg auf IPv6. Die Bundesregierung kündigt Nutzung von IPv6 an. EU-Kommissarin Viviane Reding fordert eine europaweit abgestimmte Vorgehensweise. weiter

Bundesrat vertagt Entscheidung über Breitbandausbau

von Björn Greif

Das Thema wurde kurzfristig von der Tagesordnung genommen. Einige Länder wollen erst klären, wer die Kosten für die Versorgung ländlicher Regionen mit schnellem Internet tragen soll. Die Abstimmung wird nun voraussichtlich Mitte Juni erfolgen. weiter