Google erweitert seine Suche um neue Funktionen

Uhr von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

"Search Options" filtert Resultate nach Quelle und Erscheinungsdatum. Die Ergebnisvorschau zeigt nun auch Produktbewertungen und Preisinformationen an. "Google Squared" stellt gefundene Daten in Tabellenform dar. » weiter

Adobe stellt Media-Framework Strobe vor

Uhr von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Die auf der Flash-Technologie basierende Software soll die Entwicklung von Mediaplayern für Flash-Videos erleichtern. Sie richtet sich an Anbieter von Online-Videos. Plug-ins ermöglichen die Integration von Werbung und Analysefunktion. » weiter

Canonical startet Betaphase von Ubuntu One

Uhr von Björn Greif

Mit dem cloudbasierten Dienst lassen sich mehrere Rechner synchronisieren. Dazu stehen 2 GByte Onlinespeicher kostenlos zur Verfügung. Zunächst wird nur Ubuntu 9.04 unterstützt. » weiter

Facebook schließt Nutzergruppen von Holocaustleugnern

Uhr von Chris Matyszczyk und Stefan Beiersmann

Das Social Network reagiert damit auf Kritik des Anwalts Brian Cuban. Drei von fünf fraglichen Nutzergruppen bleiben jedoch aktiv. Facebook überwacht die Diskussionen auf Hass oder Gewalt fördernde Aussagen. » weiter

Mozilla veröffentlicht erste Beta von Prism 1.0

Uhr von Björn Greif

Mit der Software lassen sich Browser-Applikationen in Desktop-Anwendungen umwandeln. Die Vorabversion liefert eine verbesserte Desktop-Integration, erweiterte Optionen und eine Auto-Update-Funktion. » weiter

Guttenberg verärgert Online-Petenten gegen Internetzensur

Uhr von Christoph H. Hochstätter

Der Bundeswirtschaftsminister setzt Petenten indirekt mit Befürwortern von Kinderpornografie gleich. Die Unterzeichner kritisieren den Moderationsstil im Bundestags-Online-Forum. Schon über 70.000 Unterschriften wurden gezählt. » weiter

Anwälte begründen Berufung im Pirate-Bay-Prozess

Uhr von Erik Palm und Stefan Beiersmann

Die Verteidiger verlangen eine Wiederaufnahme. Hauptgrund: Der dem ersten Prozess vorsitzende Richter gehört mehreren Urheberrechtsorganisationen an. Andere Berufungsgründe variieren je nach Angeklagtem. » weiter

Twitter kündigt Ausbau seiner Suchfunktion an

Uhr von Rafe Needleman und Stefan Beiersmann

Der Mikro-Blogging-Dienst nimmt künftig auch den Inhalt der in Statusmeldungen verlinkten Websites in seinen Index auf. Zudem erhält die Twitter-Suche ein Bewertungssystem, das auf dem Ruf der Verfasser basiert. » weiter

Fonic senkt Preis für Surfstick auf 80 Euro

Uhr von Björn Greif

Im Starterpaket sind neben dem UMTS-Stick eine SIM-Karte, ein USB-Kabel und selbstinstallierende Software enthalten. Der Preis der Tagespauschale bleibt mit 2,50 Euro unverändert. » weiter

Twitter erhält „Webby Award 2009“

Uhr von Britta Widmann

Der Mikro-Blogging-Dienst ist Sieger in der Kategorie "Online-Aufsteiger des Jahres". Als beste News-Site küren die Jurymitglieder die britische BBC. Die Webby Awards werden seit 13 Jahren verliehen. » weiter

SkyDSL bietet bidirektionales Satelliteninternet an

Uhr von Björn Greif

Der Dienst "SkyDSL2+" ermöglicht Transferraten von bis zu 2048 KBit/s im Download und maximal 256 KBit/s im Upload. Je nach Vertragslaufzeit werden pro Monat mindestens 59,90 Euro fällig. Die Hardware kostet einmalig 199 Euro. » weiter

EU-Kommissarin Reding fordert Privatisierung der ICANN

Uhr von Stefan Beiersmann

US-Präsident Barack Obama soll eine transparente und multilaterale Verwaltung des Internets schaffen. Die ICANN untersteht derzeit dem US-Handelsministerium. Die Vereinbarung mit der US-Regierung läuft Ende September aus. » weiter

MyVideo.de startet kostenlose Online-Videothek

Uhr von Björn Greif

Zunächst sind über 60 Kinofilme in voller Länge abrufbar. Bis Sommer soll das Angebot auf über 100 Titel ausgebaut werden. Der Video-on-Demand-Dienst finanziert sich vollständig durch Werbung. » weiter

Anwalt kritisiert Facebooks Umgang mit Holocaustleugnern

Uhr von Chris Matyszczyk und Stefan Beiersmann

Die Nutzungsbedingungen verbieten in bestimmten Ländern illegale Inhalte. Mehrere Nutzergruppen des Social Network bestreiten den Völkermord im Zweiten Weltkrieg - in Deutschland eine Straftat. Facebook soll dies nun kommentieren. » weiter