HPE-Server und Storage-Systeme für KMUs im Angebot

von Kai Schmerer

Zur Auswahl stehen Tower- und Rack-Modelle mit Intel-Xeon-Prozessoren auf Basis der aktuellen Broadwell-Architektur. Die Preise liegen zwischen 644 und 2360 Euro. Einen Micro-Server gibt es bereits ab 231 Euro. Preiswerte Storage-Systeme für KMUs gehören ebenfalls zum Angebot. weiter

IDC: Serverumsätze schrumpfen – HPE bleibt vorne

von Stefan Beiersmann

Sie fallen deutlich unter die Marke von 3 Milliarden Euro. In Frankreich und den Niederlanden liegt das Minus bei über 20 Prozent. HPE ist weiterhin Marktführer vor Dell, Cisco und Lenovo. weiter

Linux Mint 18.2 Sonya mit Virtualbox installieren

von Kai Schmerer

Wer Mint noch nicht kennt und es vor der eigentlichen Installation auf einem PC ausprobieren möchte, kann die Live-CD wählen oder die flexiblere Variante mit Virtualbox verwenden. ZDNet erläutert die Installation Schritt für Schritt. weiter

Schutz vor Firmware-Attacken: HPE sichert Proliant-Server ab

von Bernd Kling

"Silicon Root of Trust" verbindet HPE-Chips und die Firmware Integrated Lights Out (iLO). Ein unveränderlicher Fingerabdruck im iLO-Prozessor verhindert in den neuen Gen10-Servern ein Hochfahren, wenn die Firmware nicht dem Abdruck entspricht. weiter

Intel und HPE erweisen Itanium die letzte Ehre

von Martin Schindler

Zum letzten Mal bekommen die Integrity Server von HPE ein Prozessor-Update. Den Itanium 9700 gibt es in vier Varianten. Allerdings hält sich Intel derzeit mit Informationen noch zurück. weiter

Microsoft und Qualcomm kündigen Windows Server für ARM an

von Stefan Beiersmann

Bisher ist die gemeinsam entwickelte Version von Microsofts Serverbetriebssystem nur für interne Zwecke gedacht. Sie soll die Nutzung von ARM-Servern für Microsofts Azure-Cloud ermöglichen. Basis ist Qualcomms 48-Kern-Prozessor Centriq 2400. weiter

HPE ProLiant ML30 Gen9 Server im Test

von Thomas Joos

Der HPE ProLiant ML30 ist ein Tower-Server im 4U-Format. Er ist für kleine Unternehmen und Home-Office-Arbeitsplätze gedacht und wird aktuell im Rahmen einer Rabattaktion für 813 Euro angeboten. Wie sich das Modell in der Praxis bewährt, zeigt der ZDNet-Testbericht. weiter

Suse veröffentlicht Service Pack 2 für Suse Linux Enterprise Server 12

von Stefan Beiersmann

Das Update bringt Support für NVDIMM-Speichermodule. Es beschleunigt zudem die Verarbeitung von Netzwerkpaketen per Software-defined Networking. Das Service Pack 2 steht auch als Abbild für Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Compute Engine zur Verfügung. weiter

HPE-Server unterstützen ab sofort Windows Server 2016

von Stefan Beiersmann

Der Support ist Bestandteil des Service Packs 2016.10.0 für ProLiant-Server. Neu ist auch die Unterstützung für Red Hat Enterprise 6.8. Das SPP 2016.10.0 ist zudem das letzte Service Pack für ProLiant-G6-Server. weiter

Windows Server 2016 mit USB-Stick installieren

von Thomas Joos

Windows Server 2016 kann über USB installiert werden, das gilt auch für die neuen Nano-Server. Allerdings sind dazu einige Vorbereitungen notwendig, da die Image-Dateien von Windows Server 2016 deutlich größer sind als bei den Vorgängern. weiter

HPE ProLiant ML10 Gen9 Server im Test

von Thomas Joos

Der HPE ProLiant ML10 Gen9 ist vor allem für KMUs und Home Offices interessant. Dank Tower-Format und einem leisen Betriebsgeräusch kann er als Einstiegsserver problemlos auch in kleinen Büros genutzt werden. Als Prozessor verwendet HPE einen auf der aktuellen Skylake-Architektur basierenden Xeon E3-1225v5, der genügend Leistung bietet. weiter

Microsoft kündigt Windows Server 2016 für Mitte Oktober an

von Stefan Beiersmann

Dann ist auch System Center 2016 allgemein verfügbar. Eine Testversion von Windows Server 2016 bietet Microsoft ab sofort zum Download an. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von Windows- und Linux-Containern. weiter