Microsoft stellt Dynamics NAV ERP-Apps für Android, iOS und Windows 8.x vor

Microsoft hat Client-Anwendungen für Dynamics NAV ERP für iPad, Android und Windows 8.x veröffentlicht. Die Apps können über iTunes, Google Play und den Windows Store heruntergeladen werden. In Microsofts Download-Center finden sich einem Bericht von MSDynamicsWorld.com zufolge auch die Lizenzbedingungen für die Nutzung von Dynamics NAV 2015 auf Android-Tablets, iPads und „modernen“ Windows-Tablets.

Dynamics NAV ist eine von vier Microsoft-ERP-Lösungen. Sie ist in erster Linie auf kleine Unternehmen ausgerichtet. Die neuen Clients bietet der Softwarekonzern kostenlos an. Sie benötigen aber ein serverseitig installiertes Dynamics NAV ERP, das auch den Funktionsumfang der Clientanwendungen bestimmt.

Microsoft Dynamics NAV ERP auf dem iPad (Screenshot: Microsoft).Microsoft Dynamics NAV ERP auf dem iPad (Screenshot: Microsoft).

Schon im Sommer berichtete MSDynamicsWorld.com, dass das nächste große Release seiner ERP-Lösung noch vor Jahresende erscheinen wird. Der Codename von Dynamics NAV 2015 sei „Crete“, also Kreta.

Im Juli hatte Microsoft auf seiner Worldwide Partner Conference einige Neuerungen von NAV 2015 vorgestellt. Dazu gehört die Integration von Office-365-Listen, Dokumenten-Reporting, Power-BI-Funktionen und Cross-Device-Support.

Als erstes hatte Microsofts Dynamics-CRM-Team eine Client-Version für die neue Windows-8-Oberfläche entwickelt. Inzwischen stehen auch Versionen des Dynamics-CRM-Clients für iOS- und Android-Tablets zur Verfügung. Das Dynamics-AX-Team wiederum bietet einen Business-Analyzer-Client für Windows 8 und eine Zeitverwaltungs- und Ausgaben-App für Windows 8, iOS und Android an.

[mit Material von Mary Joe Foley, ZDNet.com]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft stellt Dynamics NAV ERP-Apps für Android, iOS und Windows 8.x vor

Kommentar hinzufügen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *