iOS 13.7 mit integrierter Corona-Warn-App

von Dr. Jakob Jung

Apple hat am Dienstag iOS und iPadOS 13.7 für iPhone-Besitzer freigegeben. Das Update enthält neben Fehlerbehebungen und allgemeinen Verbesserungen auch Apples Standalone-Version COVID-19 Exposure Notifications. weiter

Lightroom-Update für iOS löscht Nutzerfotos

von Stefan Beiersmann

Es verschwinden auch Presets und Einstellungen für Wasserzeichen. Adobe bestätigt das Problem und verweist auf mögliche Datensicherungen, unter anderem in der eigenen Cloud. Bei Nutzern ohne Backup ist der Datenverlust allerdings unwiderruflich. Lightroom für iOS und iPadOS 5.4.1 behebt den Fehler. weiter

Apple plant angeblich digitales Abo-Paket für iOS 14

von Stefan Beiersmann

Apple One fasst möglicherweise Dienste wie Apple Music und Apple TV+ zusammen. Je nach Abonnement sind auch weitere Dienste wie Apple News+ und iCloud enthalten. Apple plant angeblich aber auch eine eigene App für digitale Fitness-Kurse. weiter

Apple behebt Fehler in iOS, iPadOS und macOS Catalina

von Stefan Beiersmann

Bei Apples mobilen Geräten funktioniert unter Umständen die automatische Löschung bestimmter Dateien nicht. Apple behebt aber auch ein Problem mit grün gefärbten iPhone-Displays. Ein weiterer Fix betrifft die Funktion der Corona-Warn-App des Bundes. weiter

Russland: Apple missbraucht Marktposition für mobile Apps

von Stefan Beiersmann

Laut der russischen FAS kontrolliert Apple den Markt für iOS-Apps über die Pflicht zur Nutzung des App Store. Beschwerdeführer in Russland ist der Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab. Apple kündigt rechtliche Schritte gegen die Kartellentscheidung an. weiter

Apple öffnet iOS für Sicherheitsforscher

von Stefan Beiersmann

Es stellt im Rahmen des Security Research Device Program spezielle iPhones zur Verfügung. Sie bieten Sicherheitsforschern einen Shell-Zugang. Einige Forscher, darunter auch Googles Project Zero, kritisieren Apples strenge Regeln und fühlen sich dadurch ausgeschlossen. weiter

TikTok und weitere 53 iOS-Apps lesen weiterhin die Zwischenablage aus

von Stefan Beiersmann

Forscher entlarven das unerwünschte Verhalten erstmals im März. TikTok gibt es entgegen seiner Zusagen nicht sofort auf. Betroffen sind auch die Apps von ntv Nachrichten, Stern Nachrichten, Sky Ticket und Dazn. iOS 14 entlarvt nun Zugriffe auf die Zwischenablage. weiter

App Clips und Home Screen Widgets: Apple stellt iOS 14 vor

von Stefan Beiersmann

Die neue OS-Version läuft auf iPhone SE (erste Generation) sowie iPhone 6S und neuer. App Clips bieten einzelne App-Funktionen, ohne dass die Anwendungen vollständig installiert wird. Apps organisiert iOS 14 auf dem Home Screen künftig in der App Library. weiter

Bericht: Apple plant iOS 14 auch fürs iPhone 6S

von Stefan Beiersmann

Mindestvoraussetzung wäre damit der Apple-Prozessor A9. Bei iPadOS 14 bedeutet dies, dass iPad Air 2 und iPad Mini 4 kein Upgrade erhalten. Offiziell wird Apple die Liste der unterstützten Geräte wahrscheinlich erst am 22. Juni öffentlich machen. weiter

iOS 13.5: Hacker kündigt Jailbreak an

von Stefan Beiersmann

In Apples Mobilbetriebssystem steckt angeblich eine Kernel-Zero-Day-Lücke. Der Jailbreak soll auf allen aktuellen iOS-Geräte funktionieren. Das Ende vergangener Woche veröffentlichte iOS 13.5 enthält die Exposure Notifications API, die Gesundheitsbehörden für ihre Corona-Apps benutzen sollen. weiter

BSI veröffentlicht Sicherheitsanforderungen für Smartphones

von Kai Schmerer

Mit dem Forderungskatalog will das BSI einen öffentlichen Diskurs über Sicherheit von Smartphones starten. Die Anforderungen sollen zukünftig in Richtlinien für die Erteilung des von der Bundesregierung geplanten IT-Sicherheitskennzeichens für Smartphones einfließen. weiter

Apple iCloud.com nun auch in Android-Browsern nutzbar

von Stefan Beiersmann

Die webbasierte Version von iCloud.com steht auch unter iOS zur Verfügung. Sie unterstützt die Apps Notizen, Erinnerungen, Fotos und iPhone-Suche. Unter Android lässt sich iCloud.com unter anderem in Chrome, Samsung Internet, Opera und Firefox nutzen. weiter

iOS 13.3.1: Apple behebt Fehler und schließt Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Bugs stecken unter anderem in der Mail-App, in FaceTime und CarPlay. Einige der insgesamt 23 Sicherheitslücken erlauben das Ausführen von Schadcode- mit Kernel- oder Root-Rechten. iOS 13 läuft inzwischen auf 70 Prozent aller iPhones. weiter

iOS 13.2.2: Apple behebt Multitasking-Bug

von Stefan Beiersmann

Das Update sorgt dafür, dass Apps im Hintergrund nicht mehr unerwartet beendet werden. Es verbessert aber auch die Zuverlässigkeit von Mobilfunkverbindungen. Weitere Fixes stehen für Exchange-Konten und den Browser Safari zur Verfügung. weiter

Multitasking unter iOS 13: Apple entwickelt Fix für Speicherfehler

von Stefan Beiersmann

Ein Wechsel zwischen zwei Apps führt nun seltener dazu, dass die aus dem Hintergrund zu holende App neu geladen wird. Die erste öffentliche Beta von iOS 13.3 behebt das Problem offenbar. Außerdem erhält die Funktion Bildschirmzeit ein neues Feature. weiter