Nokia: „Googles Nexus 7 verletzt unsere Patente“

Der finnische Handyhersteller will, dass Google oder Asus eine Lizenz für die verwendeten WLAN-Techniken erwerben. Dass er eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des 7-Zoll-Tablets erwirkt, gilt als unwahrscheinlich.

Nokia wirft Google vor, mit seinem 7-Zoll-Tablet Nexus 7 einige seiner WLAN-Patente zu verletzen. Google hatte das mit Asus entwickelte Gerät erst letzte Woche auf seiner Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco vorgestellt.

„Nokia hat über 40 Lizenznehmer, hauptsächlich für sein standardrelevantes Patentportfolio, darunter die meisten Mobilgeräte-Hersteller“, sagte ein Nokia-Sprecher dem Inquirer. „Weder Google noch Asus haben eine Lizenz für unser Patentportfolio. Firmen, die noch keine Lizenz für unsere standardrelevanten Patente besitzen, sollen uns einfach kontaktieren und einen Lizenzvertrag abschließen.“

Ein Asus-Sprecher wollte Nokias Vorwürfe auf Nachfrage nicht kommentieren. Auch Google hat sich bisher nicht dazu geäußert.

Noch ist unklar, ob Nokia eine Patentklage gegen Asus einreichen wird oder sogar schon eingereicht hat. Es gilt allerdings als wahrscheinlich, dass der finnische Handyhersteller – anders als Apple bei Samsungs Galaxy-Produkten – keine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf des ersten Google-Tablets erwirken will, sondern lediglich darauf besteht, dass Google oder Asus eine Lizenz erwerben.

Das Nexus 7 bietet für 200 Dollar einen Tegra-3-Prozessor mit vier Kernen, ein Display mit 1280 mal 800 Pixeln Auflösung und Googles neueste Betriebssystemversion Android 4.1 Jelly Bean. CNET.de konnte das Tablet bereits ausführlich testen. Demnach zeichnet es sich durch ein ausgezeichnetes Display, hohe Leistung, gutes Handling und tolle Multimedia-Ausstattung aus – und das zu einem unschlagbaren Preis.

[mit Material von Steven Musil, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: Asus, Business, Google, Mobile, Nokia, Patente, Tablet, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia: „Googles Nexus 7 verletzt unsere Patente“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *