CeBIT: Sage präsentiert neue CRM-Einstiegslösung für KMUs

Sage wird im Rahmen der CRM Expo auf der am 6. März beginnenden CeBIT in Hannover (Halle 6 Stand E 02) eine preiswerte Kundenmanagement-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) vorstellen. “Sage CRM Essentials Edition” lässt sich sowohl als Cloud-Version als auch als fest installierte Desktop-Lösung einsetzen. Es ist ab sofort verfügbar.

Viele KMUs wollen laut einer Kundenbefragung von Sage unter 10.000 Firmen ihre Vertriebsprozesse optimieren, scheuen sich in der Praxis aber, ein CRM-Projekt zu starten. CRM Essentials soll ihnen einen günstigen Einstieg ermöglichen. Mit 490 Euro je Nutzerlizenz oder 19 Euro monatlicher Cloud-Nutzungsgebühr ist es Sage zufolge deutlich preiswerter als andere CRM-Lösungen.

Außerdem sei der Einführungsaufwand wesentlich geringer. Sage spricht hier von wenigen Tagen statt Wochen, sodass Unternehmen kein langwieriges CRM-Projekt aufsetzen müssen.

Sage CRM Essentials verbindet Werkzeuge wie Microsoft-Office-Dokumente, E-Mail, Telefon und Fax sowie das ERP-System eines Unternehmens. Dadurch soll die Informationsbeschaffung – etwa zu Verkaufsvorgängen oder Kundenanfragen – effizienter ablaufen. Die Software ermöglicht unter anderem auch den Sofortzugriff auf Kalender, Berichte oder Kontakte, was den Verwaltungs- und Rechercheaufwand verringert.

CRM Essentials lässt sich zudem mit Sages ERP-Lösungen Office Line Evolution sowie New Classic kombinieren, sodass sich bisher in unterschiedlichen Systemen verteilte Kundeninformationen über eine einzige Maske abrufen lassen. Auf diese Weise können etwa Vertriebsmitarbeiter vom CRM-System auf Lieferübersichten, Rechnungen oder offene Posten eines Kunden zugreifen, während dem Buchhalter umgekehrt direkt im ERP-System Daten wie Verkaufschancen aus dem Kunden-Management zur Verfügung stehen.

Das neue CRM-System eignet sich auch für den mobilen Einsatz. Vertriebler können mit jedem internetfähigen Endgerät von unterwegs beispielsweise Kundendaten aktualisieren oder Aufgaben und Termine vereinbaren. Die mobile Zugriffsmöglichkeit ist bereits im Lizenzumfang enthalten und kann ohne Software-Installation eingesetzt werden.

Außer CRM Essentials wird auf der CeBIT auch die Professional- und Enterprise-Version der Kundenmanagement-Lösung zu sehen sein. Darüber hinaus präsentiert Sage in Hannover die 2012er-Version der Kunden- und Adressveraltungssoftware ACT sowie Neuigkeiten rund um die CRM-Komplettlösung SalesLogix.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Sage präsentiert neue CRM-Einstiegslösung für KMUs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *