CeBIT: Secusmart will “Weltneuheit” ankündigen

Uhr von Kai Schmerer

Diese will die Blackberry-Tochter im Rahmen einer Presseveranstaltung, die bereits vor Beginn der CeBIT am 16. März stattfinden soll, zusammen mit Samsung und IBM präsentieren. In der Einladung spricht Secusmart von einem neuen "Device für die hochsichere mobile Kommunikation". Welche Rolle IBM bei der Partnerschaft spielt, ist derzeit noch unklar. » weiter

Lancom meldet neuen Umsatzrekord

Uhr von Rainer Schneider

Der deutsche Netzwerkspezialist konnte seine Verkaufserlöse 2014 um rund ein Viertel steigern. Vor allem seine Geschäftsbereiche "Wireless Connectivity" und "Wireless LAN" hätten signifikant zum Wachstum beigetragen. Für 2015 erwartet Lancom weitere Impulse unter anderem durch die sukzessive Netzumstellung auf All-IP. Entsprechende Migrationslösungen zeigt es bereits auf der CeBIT. » weiter

CODE_n: Die 50 Finalisten für die CeBIT 2015 stehen fest

Uhr von Rainer Schneider

Die Teilnehmer an dem Start-up-Wettbewerb wurden unter 400 Bewerbern aus der ganzen Welt ausgewählt. Das diesjährige Motto lautet "Into the Internet of Things". Unter den Finalisten sind auch 20 deutsche Start-ups aus den Bereichen Industrie 4.0, Smart City, Future Mobility und Digital Life. » weiter

CeBIT kündigt Vortrag von Glenn Greenwald an

Uhr von Florian Kalenda

Edward Snowdens journalistischer Partner spricht im Rahmen der Global Conferences. Er möchte der Diskussion um Regierungszugriffe auf Firmendaten neue Impulse geben. Früher schon hatte die Messe Alibaba-Gründer Jack Ma als Sprecher gewonnen. » weiter

China wird Partnerland der CeBIT 2015

Uhr von Björn Greif

Der Partnerschaftsvertrag wurde jetzt in Peking unterzeichnet. CeBIT-Chef Oliver Frese sieht darin einen wichtigen Schritt, "um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland insbesondere im Hightech-Sektor voranzutreiben". Auch Mittelständler und Start-ups sollen davon profitieren. » weiter

CeBIT: Plextor und OCZ zeigen neue SSD-Reihen

Uhr von Björn Greif

Plextors M6-Familie umfasst Modelle mit SATA, mSATA und PCI-Express-Schnittstelle. Sie verwenden MLC-NAND-Flash mit 19 Nanometern Strukturbreite von Toshiba. Gleiches gilt für OCZs neue Server-Steckkarte Z-Drive 4500, die Datentransferraten von bis zu 2,9 GByte/s ermöglicht. » weiter

CeBIT: Deutsche Telekom ruft neue Mittelstandsinitiative ins Leben

Uhr von Björn Greif

Sie will Mittelständlern ein maßgeschneidertes Angebot aus IT- und TK-Diensten "Made in Germany" bieten. Das Programm basiert auf einem neuen integrierten Produktportfolio und der Bündelung von Parteneraktivitäten. Davon erhofft sich die Telekom bis 2018 ein Umsatzplus von 600 Millionen Euro. » weiter

CeBIT: Fujitsu zeigt Ultrabook mit biometrischer Handvenenerkennung

Uhr von Björn Greif

Der PalmSecure-Sensor scannt per Nahinfrarot das bei jedem Menschen unterschiedliche Venenmuster in der Handinnenfläche. Durch einen Abgleich kann dieses dann zur Authentifizierung genutzt werden. Die Technik kam bisher nur in stationären Systemen und einer mobilen Workstation zum Einsatz. » weiter

CeBIT: McAfee sichert Stromversorgernetze ab

Uhr von Florian Kalenda

Das Projekt "Security Connected" befasst sich mit der branchenspezifischen Absicherung von Embedded-Systemen. Lösungen von McAfee sichern dabei Hard- und Software von Intel und Wind River ab. Hinzukommen sollen situationsabhängige Analyse sowie Intelligenz und ein Management-Framework. » weiter

CeBIT: AVM zeigt erste Fritzbox für Glasfaseranschlüsse

Uhr von Björn Greif

Das Modell 4080 verfügt über einen Gigabit-WAN-Port und vier Gigabit-LAN-Schnittstellen. Außerdem unterstützt es den aktuellen WLAN-Standard 802.11ac. Letzteres gilt auch für die weiteren CeBIT-Neuvorstellungen Fritbox 3490, FritzWLAN Repeater 1750E und DVB-C sowie FritzWLAN Stick AC 860. » weiter

Bitkom: Deutscher ITK-Markt wächst 2014 um 1,7 Prozent

Uhr von Björn Greif

Der Branchenumsatz würde sich damit auf 153,4 Milliarden Euro belaufen. Der IT-Sektor wächst voraussichtlich deutlich stärker als die Telekommunikation. Das Geschäft mit digitaler Unterhaltungselektronik soll sich nach einem kräftigen Rückgang wieder erholen. » weiter

CeBIT: AVM erwägt automatisierte Verteilung von Fritzbox-Updates

Uhr von Björn Greif

Dadurch will es Vorfälle wie im Frühjahr künftig vermeiden, als tausende AVM-Router anfällig waren, aber Nutzer nur zögerlich die bereitgestellten Aktualisierungen einspielten. Eine denkbare Option wäre, dass User automatische Updates per Registrierung quasi "bestellen". » weiter

CeBIT: Vodafone präsentiert Verschlüsselungs-App “Secure Call”

Uhr von Björn Greif

Sie soll Sprachverschlüsselung plattformunabhängig für große Firmen, Mittelständler und Privatpersonen verfügbar machen. Entwickelt wurde die App zusammen mit Secusmart, das bereits das "Kanzler-Phone" abgesichert hat. Eine Alternative zeigt in Hannover Digitrade mit "Chiffry". » weiter