Google+ um Echtzeitsuche und Hashtag-Unterstützung erweitert

Wie bei Twitter lassen sich jetzt Nachrichten mit Schlüsselwörtern versehen, um sie thematisch zu gliedern. Die Hashtags werden dann mit passenden Suchergebnissen verlinkt. Auf Wunsch zeigt die Ergebnisseite kontinuierlich neue Einträge an.

Logo Google+

Google hat sein Social Network Google+ um eine Echtzeitsuche ergänzt, mit der Nutzer einen Live-Feed mit Beiträgen zu einem bestimmten Thema verfolgen können. Zudem lassen sich Posts ähnlich wie bei Twitter nun mit Hashtags versehen, um sie einem bestimmten Thema zuzuordnen. Google+ verlinkt ein mit dem Hash-Symbol gekennzeichnetes Schlagwort wie „#iOS 5“ oder „#Android“ dann automatisch mit passenden Suchergebnissen, wie Vic Gundotra, Senior Vice President für Social Media, in einem Video erklärt.

Um die Echtzeitsuche zu aktivieren, müssen Anwender zunächst eine normale Suche innerhalb von Google+ durchführen. Auf der Ergebnisseite erscheint dann ein Link, sobald es einen neuen Eintrag zum gesuchten Begriff gibt. Nach einem Klick auf diesen Link werden schließlich kontinuierlich alle neuen Beiträge zum Thema angezeigt.

Laut Gundotra werden die beiden neuen Features sukzessive eingeführt. Bis alle Google+-Mitglieder darauf Zugriff haben, kann es also noch etwas dauern.

Obwohl Suche Googles Kerngeschäft ist, startete Google+ ohne eine solche Funktion. Suchmöglichkeiten kamen erst hinzu, als Google sein Social Network im September für die Allgemeinheit öffnete.

Hashtag-Erfinder Chris Messina hatte sich schon Mitte Juli die Einführung von Hashtags in Google+ gewünscht, um Beiträge zu filtern und Nachrichtenstreams thematisch zu gliedern. Kritikern, die eine anspruchsvollere und benutzerfreundlichere Lösung forderten, antwortete er: „Alle Gründe, die ursprünglich für den Einsatz von Hashtags in Twitter sprachen, sind auch heute noch für Google+ gültig. Die Frage, die sich für mich vielmehr stellt, ist, ob wir die ursprünglichen Hashtag-Spezifikationen für Google+ verbessern und implementieren können.“

Themenseiten: Google, Google Plus, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google+ um Echtzeitsuche und Hashtag-Unterstützung erweitert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *