Bericht: 21-jähriger Brite angeblich für Twitter-Hack verantwortlich

von Stefan Beiersmann

Er soll aus dem Umfeld von SIM-Karten-Hackern stammen. Auf diese Gruppe von Hackern deuten indes Screenshots von Twitters internen Systemen hin, die im Vorfeld der Angriffe auf Prominente verbreitet wurden. Der Täter selbst verrät sich womöglich mit einem auf Instagram veröffentlichten Foto. weiter

Hacker kapern Twitter-Konten von Prominenten für Bitcoin-Betrug

von Stefan Beiersmann

Angeblich verschenkt Bill Gates Geld im Gegenzug für eine Bitcoin-Zahlung an ihn. Hacker missbrauchen auch die Konten von Barack Obama, Elon Musk und Jeff Bezos. Twitter geht davon aus, dass nicht die Betroffenen, sondern eigene Mitarbeiter gehackt wurden. weiter

Facebook gibt versehentlich Nutzerdaten an App-Entwickler weiter

von Stefan Beiersmann

Eine nach dem Cambridge-Analytica-Skandal eingeführte Sicherheitsmaßnahme greift bei 5000 Apps nicht. Sie erhalten auch nach 90 Tagen Inaktivität Nutzerinformationen. Facebook verschärft zudem die Regeln für die Weitergabe von Daten an Dritte. weiter

BGH wirft Facebook Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung vor

von Stefan Beiersmann

Das Gericht schließt sich der Einschätzung des Bundeskartellamts an. Die Kritik richtet sich gegen Facebooks Nutzungsbedingungen und die Zusammenführung von Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen. Facebook muss innerhalb von vier Monaten Vorschläge für eine Umsetzung des Urteils vorlegen. weiter

US-Präsident unterzeichnet Erlass zur Überprüfung Sozialer Medien

von Stefan Beiersmann

Er will erreichen, dass ein Gesetz gekippt wird, das Soziale Medien von der Verantwortung für von Nutzern gepostete Inhalte freispricht. Rechtsexperten gegen davon aus, dass der Erlass keine Folgen hat. Auch ein Mitglied der FCC weist die Forderung des Präsidenten zurück. weiter

Facebook-Bug enthüllt anonyme Seiten-Admins

von Stefan Beiersmann

Ein Code-Update gibt die ansonsten nicht öffentlichen Informationen über die Administratoren von Facebook-Seiten preis. Jedermann sieht vorübergehend deren Namen und Links zu ihren Facebook-Profilen. Nutzer dokumentieren so per Screenshot die Administratoren der Facebook-Seiten von Prominenten und Politikern. weiter

Patentstreit: LG München verbietet Apps von Facebook, WhatsApp und Instagram

von Stefan Beiersmann

Sie verletzten Patente von Blackberry. Das Verbot gilt allerdings nur für die Apps in der derzeitig vorliegenden Form. Außerdem wird es nur auf Betreiben von Blackberry und gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung vollstreckt. Facebook will in dem Fall seine Apps mit einem Update nachbessern. weiter

Twitter untersagt politische Werbung

von Stefan Beiersmann

Die neue Regelung gilt ab 22. November. CEO Jack Dorsey will verhindern, dass Politiker die Reichweite ihrer Aussagen kaufen können. Er widerspricht zudem Facebook-CEO Mark Zuckerberg, der politische Werbung auf seiner Plattform mit der Meinungsfreiheit begründet. weiter

47 US-Bundesstaaten unterstützen Kartelluntersuchung gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Es geht um einen möglichen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Facebook soll die Auswahl für Verbraucher einschränken und damit auch die Kosten für Online-Werbung in die Höhe treiben. Die Bundesstaaten befürchten auch Nachteile für die Privatsphäre von Nutzern. weiter

Twitter stellt Regeln für Staatsoberhäupter auf

von Stefan Beiersmann

Für Tweets von Regierungschefs gelten Ausnahmen von den normalen Twitter-Regeln. Das Unternehmen begründet dies mit einem öffentlichen Interesse an den Beiträgen von Staatsführern. Terrorismus, Gewaltaufrufe und Kindesmissbrauch sind Grenzen, die auch diese Personen nicht überschreiten dürfen. weiter