Facebook-Bug enthüllt anonyme Seiten-Admins

von Stefan Beiersmann

Ein Code-Update gibt die ansonsten nicht öffentlichen Informationen über die Administratoren von Facebook-Seiten preis. Jedermann sieht vorübergehend deren Namen und Links zu ihren Facebook-Profilen. Nutzer dokumentieren so per Screenshot die Administratoren der Facebook-Seiten von Prominenten und Politikern. weiter

Patentstreit: LG München verbietet Apps von Facebook, WhatsApp und Instagram

von Stefan Beiersmann

Sie verletzten Patente von Blackberry. Das Verbot gilt allerdings nur für die Apps in der derzeitig vorliegenden Form. Außerdem wird es nur auf Betreiben von Blackberry und gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung vollstreckt. Facebook will in dem Fall seine Apps mit einem Update nachbessern. weiter

Twitter untersagt politische Werbung

von Stefan Beiersmann

Die neue Regelung gilt ab 22. November. CEO Jack Dorsey will verhindern, dass Politiker die Reichweite ihrer Aussagen kaufen können. Er widerspricht zudem Facebook-CEO Mark Zuckerberg, der politische Werbung auf seiner Plattform mit der Meinungsfreiheit begründet. weiter

47 US-Bundesstaaten unterstützen Kartelluntersuchung gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Es geht um einen möglichen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung. Facebook soll die Auswahl für Verbraucher einschränken und damit auch die Kosten für Online-Werbung in die Höhe treiben. Die Bundesstaaten befürchten auch Nachteile für die Privatsphäre von Nutzern. weiter

Twitter stellt Regeln für Staatsoberhäupter auf

von Stefan Beiersmann

Für Tweets von Regierungschefs gelten Ausnahmen von den normalen Twitter-Regeln. Das Unternehmen begründet dies mit einem öffentlichen Interesse an den Beiträgen von Staatsführern. Terrorismus, Gewaltaufrufe und Kindesmissbrauch sind Grenzen, die auch diese Personen nicht überschreiten dürfen. weiter

FTC verhängt Bußgeld von 5 Milliarden Dollar gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Auslöser ist der Datenskandal um Cambridge Analytica. Die Handelsbehörde schränkt zudem Marc Zuckerbergs Einfluss auf den Datenschutz bei Facebook ein. Unter anderem stellt sie ihm ein Datenschutzkomitee und Compliance-Beauftragte zur Seite. weiter

Libra: Facebook will globales Finanzsystem einführen

von Bernd Kling

Die digitale Währung Libra und die Blockchain-Technologie bilden die Grundlage. Die Koppelung an Währungen wie Euro und Dollar soll Kursschwankungen wie bei Bitcoin vermeiden. Für diese Pläne gründet Facebook die Tochterfirma Calibra und verspricht strikten Datenschutz. weiter