Microsofts Online-CRM bekommt Feeds – wie Chatter

Logo MS Dynamics CRM

Microsofts Update für das Kundenbeziehungsmanagement-System Dynamics CRM Online bekommt Activity-Feeds, also ähnliche Statusmeldungen wie Facebook und Twitter – oder deren Business-Pendant Chatter. Die CRM-Software soll die Aktualisierung noch 2011 bekommen. Außerdem steht schon länger fest, dass sie sich mit Office 365 integrieren wird – der Cloud-Version von Microsofts Büropaket.

Allerdings hört Microsoft nicht gern Vergleiche mit Chatter, das von seinem Online-CRM-Konkurrenten Salesforce.com stammt. Stattdessen zieht Brad Wilson, der zuständige General Manager, Vergleiche mit Facebook vor. “Es wird sich um eine Facebook-artige Oberfläche handeln, mit der Anwender über das CRM-System kommunizieren können. Jeder Nutzer kann Teams, Akten oder Konten folgen. Das wird die erste Welle sozialer Funktionen sein, die wir in den nächsten 14 Monaten einführen wollen.”

Eine Offline-Version des CRM-Systems ist für 2012 geplant. Außerdem wird es einen Ableger für Windows Phone geben. Er unterstützt den Social Feed, gibt aber nur Lesezugriff. Jeder Nutzer von Dynamics CRM kann den Feed auch abstellen, wenn er das möchte.

Mit OfficeTalk hat Microsoft intern schon länger ein Chatter beziehungsweise Yammer ähnliches Werkzeug im Einsatz. Es war in diesem Jahr von einem rein experimentellen Status zu einem Projekt befördert worden, das kommerzialisiert werden könnte – ohne dass aber feststand, in welcher Produktsparte es aufgehen würde. Als ZDNet nachfragte, ob OfficeTalk sich in Dynamics CRM einfügen ließe, hieß es stets: “kein Kommentar”. Möglicherweise handelt es sich nun um eben jene Lösung.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsofts Online-CRM bekommt Feeds – wie Chatter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *