O2 bietet mobilen UMTS-Router an

Das Huawei-Modell E5 ermöglicht HSPA-Bandbreiten von bis zu 7,2 MBit/s. Es lassen sich bis zu fünf Endgeräte via WLAN anschließen. Der Preis beträgt 129 Euro.

Huawei E5 (Bild: O2)
Huawei E5 (Bild: O2)

Telefónica O2 erweitert sein Hardware-Angebot ab Juni um einen portablen UMTS-Router von Huawei, mit dem sich bis zu fünf Endgeräte wie Handys oder Notebooks via WLAN mit dem mobilen Internet verbinden lassen. Das Modell E5 ermöglicht HSPA-Bandbreiten von maximal 7,2 MBit/s im Downlink und 5,76 MBit/s im Uplink.

Der 90 Gramm schwere Mini-Router ist etwa so groß wie ein kompaktes Handy. Die Stromversorgung übernimmt ein Akku mit bis zu vier Stunden Laufzeit, der per USB-Schnittstelle oder Netzteil geladen wird.

Für den Betrieb benötigen Nutzer eine SIM-Karte samt Datentarif. O2 bietet etwa das Internet-Pack L an, das für 25 Euro im Monat 5 GByte Datenvolumen enthält. Danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Mittels integriertem MicroSD-Kartenleser lässt sich der UMTS-Router auch als Medienserver nutzen, auf den alle verbundenen Geräte zugreifen können. Ein Punktmatrix-Display zeigt Informationen wie das aktuelle Handynetz, den Akkuzustand oder die Anzahl angeschlossener Geräte an.

Der Huawei E5 ist ab Anfang Juni über das O2-Finanzierungsmodell My Handy erhältlich. Dabei muss der Käufer 9 Euro Anzahlung leisten und das Gerät in 24 Monatsraten à 5 Euro abzahlen. Alternativ ist auch eine Einmalzahlung von 129 Euro möglich.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Breitband, HSPA, Handy, Hardware, Huawei, Mobil, Mobile, Networking, Netzwerk, O2, UMTS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 bietet mobilen UMTS-Router an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *