Adobe baut Marketing Cloud aus

von Florian Kalenda

Die Schwerpunkte der Verbesserungen von Adobe Analytics liegen auf Videowerbung und der Mobil-App-Entwicklung. Letztere können nun Standortdaten erfassen. Ein System weist auf eventuell auftretende Anomalien der erfassten Daten hin. weiter

Opera vergrößert Präsenz im Silicon Valley

von Florian Kalenda

Dort unterhält das ursprünglich norwegische Unternehmen - auch aufgrund der Übernahme von Skyfire - drei Büros. Das Personal soll von aktuell 200 im Jahr 2014 auf 300 Mitarbeiter wachsen. In Kalifornien ist das wachsende Anzeigengeschäft Opera Mediaworks angesiedelt. weiter

Bericht: Google konzipiert mit AdID eine Alternative zu Cookies

von Florian Kalenda

Angeblich sucht es dafür schon Partner bei Behörden, Verbraucherschützern und Werbetreibenden. Offiziell heißt es nur: "Wir glauben, dass technische Verbesserungen die Sicherheit der Anwender erhöhen können und zugleich sicherstellen, dass das Web ökonomisch relevant bleibt." weiter

Microsoft überarbeitet Bing

von Florian Kalenda

"Page Zero" kombiniert Suchvorhersage mit karteikartenähnlichen Übersichten. Besonders wahrscheinliche Treffer wie Wetterdaten finden sich in einer "Pole Position" am oberen Seitenende. Das Logo wurde an Windows 8.1 angepasst. Nach Deutschland kommen die Änderungen "in den nächsten Wochen". weiter

Microsoft nimmt iPads in Zahlung

von Florian Kalenda

Die Aktion gilt allerdings nur für bestimmte Ladengeschäfte in Nordamerika. Mindestens 200 Dollar gibt es für ein gut erhaltenes iPad 2, 3 oder 4. Den Gutschein können Anwender direkt für den Kauf eines Surface RT oder Pro nutzen. weiter

Samsung: Galaxy Note 3 und Gear sind von Handtaschen und Anzügen inspiriert

von Florian Kalenda

Auf der IFA verspricht der Konzern "Zentrierung auf den Menschen", um ihn auf eine "emotionale Reise" mitzunehmen. Er bezieht sich offenbar auf das Lederimitat mit falschen Nähten des Note 3 und die sechs Farbvarianten von Gear: Grün, Orange, Grau, Schwarz, Beige und Champagner-Gold. weiter

Yahoo legt sich auf neues Logo fest

von Florian Kalenda

Es bleibt bei Versalien und dem Ausrufezeichen. Allerdings wechselt Yahoo zu einer Schrift ohne Serifen. Marissa Mayer bezeichnet die neue Typografie in einem Blogbeitrag als "drollig, aber auch raffiniert". weiter

Google partnert mit Nestlé: Android 4.4 wird KitKat heißen

von Florian Kalenda

Auf den Schokoriegelverpackungen findet sich im Gegenzug Android-Werbung. Beide Konzerne veranstalten zur Einführung ein Gewinnspiel. Geld soll nicht geflossen sein. KitKat tritt an die Stelle des ursprünglich vorgesehenen Namens Key Lime Pie. weiter

Bericht: Intel-CEO Krzanich streicht Marketingabteilung zusammen

von Florian Kalenda

Um das Image zu wechseln, sieht der neue Chef angeblich eine Radikalkur der zuständigen Abteilung vor. Intel kommentiert: "PR war bei Intel immer eine wichtige Funktion, und das wird es auch bleiben." Gerade jetzt stehen IFA und anschließend Intels Hauskonferenz IDF vor der Tür. weiter

Twitters neue Entertainment-Sales-Chefin kommt von Google

von Florian Kalenda

Jennifer Prince soll Twitters Medien-Initiative in Einkünfte umwandeln. Schon bei Google leitete sie den Anzeigenverkauf in den Bereichen Unterhaltung und Medien. Twitter sucht seit Monaten mit Angeboten wie #Music und In-Tweet-Videos die Nähe der Unterhaltungsbranche. weiter

QR-Code-Alternative Microsoft Tag läuft 2015 aus

von Florian Kalenda

Im Februar 2010 war das System eingeführt worden. Anders als Strichcodes und QR-Tags nutzt Microsoft Farbe. Das System ist aufgrund der Nutzungsbedingungen noch bis August 2015 einsatzfähig. Die Abwicklung übernimmt allerdings demnächst ein Drittanbieter. weiter

Microsoft ködert iCloud-Nutzer mit 15 GByte bei SkyDrive

von Florian Kalenda

Eine für frühere MobileMe-Nutzer gültige iCloud-Erweiterung läuft zum 30. September aus. Um Microsofts Angebot in Anspruch zu nehmen, musste man die Apple-Mail an Microsoft weiterleiten. Standardmäßig gibt es bei iCloud 5 GByte, bei SkyDrive 7 GByte kostenlos. weiter

Yahoo erneuert sein Logo

von Florian Kalenda

Einen Monat lang zeigt es täglich eine neue Variante. Die endgültige Version stellt es am 5. September vor. Fest steht, dass die Farbe Lila, das Ausrufezeichen und der begleitende Jodler bleiben. weiter

LinkedIn öffnet APIs für Firmenseiten

von Florian Kalenda

Beliebige Desktop- und Mobilanwendungen können somit Inhalte auf LinkedIn Company Pages veröffentlichen. Außerdem stehen darüber erweiterte Auswertungen zur Verfügung. LinkedIn hofft auf stärkere Nutzung seiner Werbeform Sponsored Updates. weiter

Facebook wirbt Marketing-Chef von Motorola ab

von Florian Kalenda

Gary Briggs kommt für den bisherigen Vizepräsidenten Bill Morgan. Erstmals vergibt Facebook aber den Titel Chief Marketing Officer. Er berichtet nicht wie sein Vorgänger an Sheryl Sandberg, sondern an Produktchef Chris Cox. weiter

Twitter führt personalisierte Werbung ein

von Florian Kalenda

Werbetreibende übergeben ihm Cookie-IDs oder gehashte E-Mail-Adressen von Anwendern. Diese gleicht es mit seiner Datenbank ab. Außerdem neu: Fremde Sites dürfen Tweets jetzt mit anderen Feeds vermischen, wenn der Endnutzer dies wünscht. weiter