Amazon Echo spielt Musik von Spotify

Uhr von Florian Kalenda

Bisher waren schon die Streamingdienste iHeartRadio, TuneIn und Pandora integriert. Eine Abwanderung von Prime-Kunden scheint Amazon nicht zu fürchten. Spotifys Musikkatalog umfasst über 30 Millionen Titel, der von Prime Music USA nur etwa eine Million. » weiter

Amazon aktualisiert ältere Fire-TV-Geräte auf Fire OS 5

Uhr von Björn Greif

Die Verteilung auf das Fire TV und Fire TV Stick erfolgt schrittweise. Neu ist Unterstützung für den verbesserten WLAN-Gamecontroller, die Funkfernbedienung sowie zusätzliche Bluetooth-Geräte. Auch die Oberfläche wurde leicht überarbeitet. Per Sideloading installierte Apps lassen sich nun einfacher starten. » weiter

Amazon plant keine 300 Buchläden

Uhr von Florian Kalenda

Der CEO einer Kette von US-Einkaufszentren hat seine frühere Aussage widerrufen. Gleichzeitig verdichten sich die Hinweise auf weitere Amazon-Stores, die nicht nur Bücher verkaufen. Das Projekt untersteht Steve Kessel, einem Vertrauten von CEO Jeff Bezos und Leiter der Entwicklung des ersten Kindle-E-Readers. » weiter

Amazon Echo kann Pizza bestellen

Uhr von Florian Kalenda

Dies ermöglicht die Pizzakette Domino's durch eine Alexa-App. Zu ihren Bestelloptionen gehören schon so ungewöhnliche wie Twitter und Ford Sync. Amazon macht parallel den Assistenten Echo auch für Fire TV und den Fire TV Stick der ersten Generation verfügbar. » weiter

Amazon plant angeblich mindestens 300 Ladengeschäfte

Uhr von Florian Kalenda

Die Buchläden sollen in US-weiten Einkaufszentren zu finden sein. Im November hatte Amazon den ersten in Seattle eingerichtet - zunächst nur als Experiment. Die Preise dort entsprechen denen von Amazons Online-Shop. Barnes & Noble hat etwa 640 US-Läden. » weiter

Amazon enttäuscht im vierten Quartal trotz wachsenden Cloudgeschäfts

Uhr von Björn Greif

Der Nettogewinn fällt liegt mit 482 Millionen Dollar oder 1 Dollar je Aktie deutlich unter den Analysten prognostizierten 1,63 Dollar. Auch die Einnahmen bleiben mit 35,7 Milliarden Dollar leicht hinter den Erwartungen zurück. Die Amazon-Aktie verlor daraufhin über zehn Prozent an Wert. » weiter

Amazon: Unsere Kunden wollen nicht mit Paypal zahlen

Uhr von Florian Kalenda

Der selbst von Paypal gekommene Amazon-Payments-Manager Patrick Gauthier kann darin auch keinen Vorteil erkennen. "Warum die Erfahrung komplizierter machen, als notwendig ist?" Amazons eigener Bezahldienst Pay with Amazon hat inzwischen 23 Millionen Kunden - mehr als doppelt so viele wie Visa Checkout. » weiter

Amazon erweitert Prime Music um Katalog der Warner Music Group

Uhr von Björn Greif

Dazu gehören internationale Gruppen und Musiker wie Blur, Bruno Mars, Coldplay, David Guetta, Ed Sheeran, Linkin Park und Madonna, aber auch deutsche Künstler wie Beatsteaks, Kraftwerk, Seeed und Udo Lindenberg. Prime-Kunden können die neu hinzugefügten Titel wie gewohnt werbefrei streamen sowie offline abspielen. » weiter

Erste Geräte mit Amazon-Dash-Nachbestellservice verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Brother-Drucker können in den USA Toner und Tinte nachordern, und eine Waschmaschine von General Electric kümmert sich selbst ums Waschmittel. Ein Wasserfilter und ein elektronisches Türschloss sollen folgen. Letzteres bestellt bei Amazon regelmäßig die benötigten Batterien nach. » weiter

Amazon-Manager: Drohnen sind mehr wie Pferde als wie Autos

Uhr von Florian Kalenda

Sie würden nie einen Baum oder einen Strommasten rammen. Laut Vizepräsident Paul Misener sind parallel mehrere Prototypen für unterschiedliche Klimazonen und Wohnsituationen im Einsatz. In Gärten können Päckchen auch abgelegt werden, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist. » weiter

Amazon registriert sich für Seefracht-Transporte von China in die USA

Uhr von Florian Kalenda

Damit könnte es chinesischen Händlern einen direkten Weg in die USA ebnen. Die Strategie dürfte sich gegen Alibaba und Mobile-Commerce-Anbieter Wish richten. Zuletzt hatte Amazons Logistikabteilung schon Frachtanhänger für Lkws gekauft und über ein Leasing von Lastflugzeugen verhandelt. » weiter

Amazon führt seine Sozialen Netze zusammen

Uhr von Florian Kalenda

Die Leserplattform Shelfari wird geschlossen, seine Nutzerdaten ins größere Goodreads überführt. Beide funktionsähnlichen Angebote waren 2006 gegründet worden. Amazon schluckte 2008 Shelfari - und 2013 dann auch noch das stark gewachsene Goodreads. » weiter

Bericht: Amazon steht vor Kauf von französischem Paketdienst

Uhr von Florian Kalenda

An Colis Privé ist Amazon bisher zu 25 Prozent beteiligt. Jetzt will es die verbleibenden 75 Prozent erwerben. Die Seattle Times berichtet auch von 1000 neuen Lastwagen-Anhängern und Verhandlungen über Lastflugzeuge, die Amazon anmieten möchte. Grund sind Probleme seiner Logistikpartner - zuletzt wieder im Weihnachtsgeschäft. » weiter

Amazon Web Services macht WorkMail allgemein verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Während der fast einjährigen Preview-Phase sind Sicherheitsfunktionen wie Integration mit dem AWS Key Management Service hinzugekommen. WorkMail unterstützt nun auch Apple Mail und Outlook unter OS X sowie Blackberry 10. Es wurde nach ISO 27001, ISO 27017 und ISO 27018 zertifiziert. » weiter