Amazon steigert Umsatz um 43 Prozent auf 51 Milliarden Dollar

von Kai Schmerer

AWS wirft bei einem Umsatz von 5,4 Milliarden Dollar einen Gewinn in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar ab. Mit dem US-Geschäft verdient Amazon 1,1 Milliarden Dollar. International weist es einen Verlust in Höhe von 622 Millionen Dollar aus. weiter

VLC Media Player nicht mehr für Amazon Fire TV verfügbar

von Bernd Kling

Amazon blockiert jahrelang die Veröffentlichung einer aktuellen Version mit zahlreichen Bugfixes. Daraufhin ziehen die Open-Source-Entwickler selbst die Reißleine und sperren die veraltete VLC-Version im Amazon Appstore. weiter

Amazon entwickelt angeblich Heim-Roboter

von Bernd Kling

Das Projekt läuft unter dem Codenamen Vesta - nach der römischen Göttin von Heim und Herd. Noch in diesem Jahr sollen Amazon-Mitarbeiter die Roboter in ihrem Zuhause erproben. Die Markteinführung könnte schon 2019 anstehen. weiter

Ungesicherter Amazon-S3-Server gibt Daten von FedEx-Kunden preis

von Stefan Beiersmann

Die Daten stammen überwiegend aus den Jahren 2009 bis 2012. Forscher von Kromtech finden unter anderem mehr als 119.000 gescannte Ausweise und Führerscheine. Da die Daten ursprünglich von einem 2014 gekauften Unternehmen stammen, wusste FedEx möglichweise nichts von den Daten. weiter

Amazon Echo Spot ab sofort in Deutschland erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Echo Spot ist ab sofort in Schwarz oder Weiß für 129 Euro erhältlich. Der Amazon-Lautsprecher mit Sprachassistent Alexa stellt wie der größere und teurere Echo Show Zusatzinformationen über ein integriertes Display dar. weiter

So wirken sich Spectre und Meltdown bei AWS aus

von Martin Schindler

Der größte Cloud-Service-Provider sorgt mit Updates in der eigenen Infrastruktur für geringere Datenduchrsatz und für eine höhere CPU-Auslastung. Für Anwender des Cloud-Services EC2 kann das höhere Kosten nach sich ziehen. weiter

Amazon übergibt Rekordzahl von Daten an US-Regierung

von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Anfragen erhöht sich um 27 Prozent auf 1847. 26 Prozent der Auskunftsersuchen weist Amazon zurück. Aus dem Ausland erhält das Unternehmen indes nur 75 Anfragen, von denen es nur zwei beantwortet. weiter

Apple TV: Amazon Prime Video erfolgreichste App

von Bernd Kling

Prime Video fehlte auf Apple TV, weil sich die Konzerne über Geschäftsbedingungen stritten. Jetzt soll die App in der ersten Woche mehr Downloads erzielt haben als jede andere App für tvOS. Amazon nimmt außerdem Apples Streamingbox wieder in sein Sortiment auf. weiter

Bericht: Frankreich reicht Kartellbeschwerde gegen Amazon ein

von Stefan Beiersmann

Es soll seine marktbeherrschende Stellung zum Nachteil seiner Lieferanten einsetzen. Die französische Regierung fordert eine Geldstrafe von 10 Millionen Euro. Ähnliche Vorwürfe erheben einem Bericht zufolge auch deutsche Distributoren gegen Amazon. weiter

Spotify und Deezer beschweren sich bei EU über Apple

von Stefan Beiersmann

Sie werfen dem iPhone-Hersteller wettbewerbsfeindliches Verhalten vor. Die Beschwerde, die sich auch gegen Amazon richtet, wird von mehreren europäischen Spieleentwicklern unterstützt. Spotify kritisiert beispielsweise die Provision von 30 Prozent auf In-App-Käufe im App Store. weiter

Google zieht Youtube von Amazon Fire TV und Echo Show ab

von Stefan Beiersmann

Der Streaming-Stick zeigt Youtube-Videos nur noch bis Ende 2017 an. Echo Show schließt Google schon ab kommenden Montag von Youtube aus. Google beklagt, dass Amazon bestimmte Produkte aus seinem Sortiment wie Chromecast und Nest nicht in sein Sortiment aufnimmt. weiter